Mortal Kombat Legends - Scorpion's Revenge

    • Mortal Kombat Legends - Scorpion's Revenge



      Produktionsland: USA
      Produktion: Rick Morales, Sam Register, Ed Boon
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Ethan Spaulding
      Drehbuch: Jeremy Adams
      Kamera: -
      Schnitt: Robert Ehrenreich
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: John Jennings Boyd, Eric V. Hachikian
      Länge: ca. 80 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: -


      Inhalt:

      Nachdem seine Familie vom Söldner Sub-Zero eiskalt ermordet wurde, wird Hanzo Hasashi in das albtraumhafte Netherrealm verbannt. Dort erhält er vom teuflischen Quan Chi im Gegenzug für seine Dienste die Gelegenheit, seine Familie zu rächen, und wird als Scorpion wiedergeboren. Derweil stellt Lord Raiden in Earthrealm ein ungewöhnliches Team von Elitekämpfern zusammen, um die Menschheit vor dem Untergang zu retten: den Shaolin-Mönch Liu Kang, die Offizierin Sonya Blade und den Actionstar Johnny Cage. Ihre Mission ist es, Shang Tsungs Horden von Outworld-Gladiatoren zu besiegen und das Mortal Kombat zu gewinnen. Dieser fesselnde Animationsfilm der Mortal Kombat Legends verspricht reichlich Action und gebrochene Knochen!

      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 28.05.2020


      Kritik:

      Wie das Mortal Kombat Universum hier abgefackelt wird, dass ist wirklich bemerkenswert. Mit blutiger Splatteraction und ein toll ausgerichtetes Turnier in einem Höllenszenario. Die Charaktere wie das harte Mädel Sonya Blade, der „Sprüchekloper“ Johnny Cage, „Racheengel" Scorpion und viele andere, auch wenn Sub-Sero hier nur sehr flach wegkommt, es gibt genug bekannte Kämpfer denen viel Leben eingehaucht wird. Das starke an diesen Animationsfilm ist wie die Charaktere in die Handlung integriert sind. Es ist nicht nur ein Turnier, sondern es geht um Blutsrache, mit Kämpfe über den Tot hinaus, ein Turnier zwischen Erde und Höllenreich. Mortal Kombat Kenner werden diesen Film lieben, schlechte Kritiker haben das Spiel nie wirklich gezockt oder sind raus aus der Materie.

      [film]9[/film]


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):