Ghost Cabin - Du sollst nicht töten

    • Ghost Cabin - Du sollst nicht töten



      Originaltitel: Dry Blood
      Produktionsland: USA
      Produktion: Clint Carney ,Rin Ehlers, Edwin Gagiano, Kelton Jones, Suzan Jones, Suzan Kaminga Jones, Graham Sheldon, Eric Tuennecke
      Erscheinungsjahr: 2017
      Regie: Kelton Jones
      Drehbuch: Clint Carney
      Kamera: Graham Sheldon
      Schnitt: Clint Carney
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: System Syn
      Länge: ca. 84 Minuten
      Freigabe: FSK Keine Jugendfreigabe
      Darsteller: Clint Carney, Jaymie Valentine, Kelton Jones, Graham Sheldon, Rin Ehlers, Robert V. Galluzzo, Macy Johnson, Savea Kagan

      Inhalt:

      Der drogenabhängige Brian ist zurück in seiner einsamen Waldhütte. Wieder ein Versuch, clean zu werden. Doch plötzlich auftauchende Geister lassen ihn einfach nicht zur Ruhe kommen. Sind diese allzu blutigen Halluzinationen echt, oder nur Nebenwirkungen seines Entzugs. Um sich abzulenken, forscht Brian an der Geschichte der alten Hütte und entdeckt dabei schreckliche Geheimnisse.

      Trailer:


      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 04.06.2020


      Kritik:

      Richtig schönes Waldhäuschen. Die Handlung ist sehr simpel auf Amateurniveau, ein Mann auf Entzug sieht immer eine Untote. Mehr ist da nicht, auch wenn die Sounduntermalung eine starke Bedrohung aufbauen will. Gut ganz so billig ist es auch nicht, die Psyche des Mannes kann einen schon auf die Nieren gehen, auch wenn das schauspielerisch alles nicht das gelbe vom Ei ist. Dennoch bleibt man dran, um zu wissen, wie die Auslösung ist, denn so simpel es abläuft, ist es trotzdem nicht vorhersehbar. Zudem können einige Untoten-Bilder wie verfaultes Ass oder Tierköpfe sich sehen lassen, dass Finale ist krank und splatterig.

      [film]6[/film]


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):