Red Screening (Al Morir La Matinee)

    • Red Screening (Al Morir La Matinee)



      Produktionsland: Urugay/Argentinien
      Produktion: Maximiliano Contenti, Lucia Gaviglio, Alina Kaplan, Daniel Pensa und Miguel Rocca
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Maximiliano Contenti
      Drehbuch: Manuel Facal
      Kamera: Benjamin SIlva
      Schnitt: Santiago Bednarik
      Make Up: Christian Gruaz
      Budget: ca. -
      Musik: Hernán González
      Länge: ca. 88 Minuten
      Freigabe: FSK 18
      Deutscher Start: 23. April 2020 als limitiertes Mediabook – und zeitgleich digital als Video on Demand

      Darsteller:

      Luciana Grasso
      Ricardo Islas
      Daniel Pensa
      Miguel Rocca

      Handlung:

      Im Kino wird aus Fiktion durch einen Serienkiller böse Realität.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()







    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der deutsche Trailer ;
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------