Ghost of Tsushima

    • Ghost of Tsushima



      Studio: Sucker Punch
      Publisher: Sony Interactive Entertainment


      Inhalt:
      Ghost of Tsushima spielt während der ersten Mongoleninvasionen in Japan im Jahr 1274 auf der zwischen der koreanischen Halbinsel und dem japanischen Kernland gelegenen Insel Tsushima.


      Trailer:


      Release: 17.07.2020

      + Mega Grafik und Atmosphäre
      + sehr brutal
      + spannende und dramatische Geschichte
      + Kampfsystem gut lernbar
      + Viel Sammeln und Suchen mit weitläufiger Open World, diese würde ich mit den letzten 2 Assassin's Creed mal vergleichen vom aufbau her. Es dürfte aber etwas kürzer sein.

      - Dörfer haben zu viel Kopie and Past

      ------
      Wertung bis jetzt eine klare 9. Muss aber sehen, ob nach dem sehr starken Beginn, den beeindruckendsten seit Witcher 3, das alles aufrecht erhalten wird.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Ich warte ja gespannt drauf was Wassilis zu dem Game sagt:)

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro The Last of Us 2 L.T.E.
    • Ich bin ja jetzt bissl weiter es ist schon geil.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro The Last of Us 2 L.T.E.
    • Es ist gut, aber es ist kein Topspiel für mich. Das Gameplay gefällt mir besonders gut, die Kämpfe machen Spass. Das große Minus für mich, es ist ganz schön viel Copie and Past drin. Charaktere sehen ähnlich aus, Dörfer sehen ähnlich aus, einige Quest wie mit dem Fuchs sind sehr gleich, die Heissen Quellen sind gleich. Also es ist viel Bausatzstein drin. Daher kommt das Spiel trotz seiner schönen Optik, interessanten Handlung, reichlich Quests und dem starken Gameplay sowie den umfangreichen Skillbaum auf keine Höchstwertung. Es ist damit nicht auf dem Level von Witcher 3, Red Dead 2 oder Shadows of the Colossus. Das Spiel hat von allem was drin, die Asiatenwelt ist so erfrischend.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Werte das Spiel jetzt doch hoch auf 9 Punkte, da ich in einen richtigen Flow drin bin, es macht Spass die Welt abzuklappern.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Die untere Insel habe ich jetzt fertig. Der Boss in der Burg war schon Dark Soul mäßig hart auf Schwierigkeit Mittel. Habs aber noch geschafft.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Das Spiel war doch leichter als ich dachte und leider auch etwas Langweilig. Optisch ist es Top, aber es ist immer das Selbe was man in dem Spiel macht. Reite zur Burg und töte Mongolen, mehr gibt es nicht wirklich, bis auf die paar Charakter-Missionen noch, auch die Hauptstory kann überzeugen und man erfährt viel über die Mongolen. Allerdings so richtiges Fieber wollte bei mir nicht ausbrechen. Hab es durch, Platin mache ich morgen fertig.

      [film]7[/film]


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Platin nervt hier ein wenig. Muss noch einiges einsammeln. Gibt es eigentlich auf die unterschiedlichen Enden auch jeweils eine Trophäe? Keinen Bock nochmal alles durchzurocken.
    • Hast du die Trophieliste nicht durchgeschaut vorher? Nein man muss nur einmal durchspielen und die Platin ist daher leicht. Das Spiel hat ein Problem, es hat keine Abwechslung drin, immer wieder Mongolenlager überfallen, nichts anderes. Wenig Einfallsreichtum in toller Optik und gut zu verstehender dramatischer Geschichte. Verstehe ich nicht. Dadurch zieht sich das natürlich mit dem Sammelkram für Platin auch.


      Neue Playliste (Schwarze Szene Deutschland):
    • Hatte in die Liste nicht reingeschaut. Mir kam dann nur der Gedanke als ich merkte das es zwei Enden gibt. Dann sammele ich mal jetzt nach und nach alles ein.
    • Ja mit dem Mongolen hat Doom schon recht immer die selben Gegner ist auch nicht gerade der Renner aber in allgemeinen finde ich es schon geil.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player: Playstation 4 Pro The Last of Us 2 L.T.E.