Sooner

    • Sooner bietet für den Streamer anspruchsvolle Filme, und will Knden aus dem Arthouse & Independent Bereich besonders ansprechen.
      Filme die auf Festivals wie Cannes, der Berlinale oder Sundance gelaufen sind, und weniger bekannt wurden werden dort gezeigt.
      Exklusive Serien und kreative Dokumentationen, so wird es zumindest versprochen, momentan gibt es über 1.000 Formate.
      Der Preis liegt bei 7,95 im Monat, wer direkt für ein Jahr bezahlt kommt auf einen Durschnittspreis von 4,99 Euro.
      Sooner bietet ebenfalls ein Premium-Abo für 15 Euro im Monat an, das neben den normalen Inhalten auch drei Tickets für exklusive Filme bietet, was auch immer das bedeutet.
      Mehr Infos gibt es dazu demnächst.
      Sooner funktioniert momentan ausschließlich im Browser.
      Apps für iOS und Android sind angekündigt, stehen derzeit moemntan noch nicht zum Download zur Verfügung.
      Sooner ist in Deutschland, in Österreich und in der Schweiz verfügbar.

      Der link: sooner.de/
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...




    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...