The Father



    • Produktionsland: UK/Frankreich
      Produktion: Philippe Carcassonne, Simon Friend, Jean-Louis Livi, David Parfitt, Christophe Spadone
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Florian Zeller
      Drehbuch: Christopher Hampton, Florian Zeller
      Kamera: Ben Smithard
      Schnitt: Yorgos Lamprinos
      Visuelle Effekte: Maria Andriani Andritsi
      Budget: ca. -
      Musik: Guillaume Clément
      Länge: ca. 97 Minuten
      Freigabe:
      Deutscher Kinostart: 22. April 2021

      Darsteller:

      Anthony Hopkins: Anthony
      Olivia Colman: Anne
      Imogen Poots: Laura
      Evie Wray: Lucy
      Rufus Sewell: Paul
      Olivia Williams: Catherine

      Handlung:

      Anne hat sich jahrelang um ihren 80-jährigen Vater Anthony gekümmert, doch zunehmend verliert sie die Geduld mit ihm.
      Der muss in der großen und geschmackvoll eingerichtete Wohnung in London betreut werden, denn Anthony ist hochgradig dement.
      Anne erzählt ihm, dass sie nach Paris zieht, um dort mit dem Mann zusammen zu leben, den sie liebt.

      Anthony ist in seinem Leben völlig desorientiert.
      So bemerkt er, dass ständig Änderungen in seiner Wohnung vorgenommen werden, als die attraktive neue Betreuerin Laura ihren Dienst antritt, überschlägt sich Anthony mit Komplimenten, doch Anne warnt sie, dass der alte Mann nicht immer so charmant ist.
      Laura erinnert ihn an Annes Schwester Lucy, die als Künstlerin arbeitet und von der einige Bilder in seiner Wohnung hängen.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...