Boss Level



    • Produktionsland: USA
      Produktion: George Furla, Joe Carnahan , Frank Grillo, Randall Emmett
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Joe Carnahan
      Drehbuch: Chris und Eddie Borey, Joe Carnahan
      Kamera: Juan Miguel Azpiroz
      Schnitt: Kevin Hale
      Spezialeffekte: J.D. Schwalm
      Budget: ca. - 45.000.000 Mio US $
      Musik: Clinton Shorter
      Länge: ca. 100 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Mel Gibson als Colonel Clive Ventor
      Frank Grillo als Roy Pulver
      Michelle Yeoh als Dai Feng
      Naomi Watts als Jemma Wells
      Ken Jeong als Chef Jake

      Handlung:

      Roy Pulver ist ein ehemaliges Mitglied eines Sondereinsatz-Kommandos, jeden Tag durchlebt er die gleiche Tortur, er stirbt.
      Irgendwie muss er versuchen aus diesem Teufelskreis zu entkommen, wer ist dafür verantwortlich, und warum?

      Trailer:





      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 23.04.2021
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • 45 Mio US $ zur Verfügung, mit Mel Gibson und Frank Grillo zwei Charismatiker in den Hauptrollen, klingt ganz gut.



      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Wäre auch mein Reden, ich mag die beiden und bin gespannt. Wenn der denn irgendwann kommt. ich vermeide es mittlerweile, mir Trailer anzuschauen, da krieg ich nur schlechte Laune von, weil wir von diesen ganzen Filmen eh lange Zeit nix zu sehen kriegen.

      Ich muss jetzt mal ranten: Was mich eigentlich am meisten an dieser ganzen Corona-Scheiße ankotzt ist nicht, dass die Läden geschlossen haben. Wir haben das Internet. Auch nicht, dass die Restaurants zu sind - essen bestellen geht ja auch noch.
      Auch die Kinos...das tut mir mehr weh, kann ich aber noch verschmerzen...

      Aber mich nervt es einfach, dass kaum noch neues Futter kommt. Alles wird bis zum Sanktnimmerleinstag verschoben. Und das, was dann gnädigerweise als VOD rauskommt - was ja wenigstens eine Alternative wäre - kommt hier in Deutschland natürlich nicht (wegen dem Kackdeal mit Sky), sondern erst, wenn die Kinos wieder aufmachen. Also ist das wieder wie früher, als man ein Jahr nach der amerikanischen Premiere auf nen deutschen Release warten musste. Super. Ich könnte kotzen.
      Dann darf man sich echt nicht wundern, wenn manche Leute hierzulande ein wenig die Totenkopfflagge hissen, nur, um auf dem neuesten Stand zu bleiben.

      Meine Güte, was wäre denn so verfickt schwer, zumindest während der Pandemie den Kram international als VOD anzubieten? Ich will nix umsonst, ich zahl auch gern den gleichen Preis wie für ein Kinoticket. Take my money! Wäre ja vielleicht sogar ähnlich lukrativ, da mehr Leute evtl. zugreifen würden, denn man muss nicht erst wegfahren, es ist sicherer und man zahlt den überteuerten Preis für Eis, Popcorn etc. nicht.
      Aber nein...lieber lässt man das alles veröden und uns filmtechnisch am langen Arm verhungern. Dafür gibts von mir den goldenen Mittelfinger in doppelter Ausführung.
      So, Rant ende. Das musste mal raus.
      They will make cemeteries their cathedrals and the cities will be your tombs
    • ..von der handlung her nichts weltbewegendes, aber die bilder im trailer versprechen wenigstens einen unterhaltsamen action film mit reichlich witz und dazu noch viele bekannte gesichter, da bin ich echt mal guter dinge und werde den film nicht auslassen.
    • Hatte jetzt die Möglichkeit, den mal zu sehen.
      Ich schau Grillo ganz gern zu und er spielt auch solide, wobei die Rolle ihm allerdings jetzt auch nicht übermäßig viel abverlangt.
      Der Film ist von der Handlung her ganz nett gemacht und bietet einige Komik und auch durchaus brauchbare Action, geht dabei das eine oder andere Mal auch in die Slapstick-Richtung. Man nutzt die Absurdität, die sich aus den ganzen Wiederholungen ergibt, ganz gut aus, gerade auch die routinierte Genervtheit, die der Protagonist irgendwann an den Tag legt, bietet einiges an komödiantischem Potential.
      Das Groundhog-Day-Prinzip funktioniert halt immer noch.

      Ich mag es auch, dass der Held der Geschichte durchaus klassisch-maskulin gezeichnet ist und nicht zum Horst gemacht wird, um irgendeine weibliche Figur besser darzustellen. Ist heutzutage ja leider etwas, das man separat lobend erwähnen muss.
      Mel Gibson spielt auch okay, es freut mich, ihn auch noch in höherem Alter zu sehen.
      Die anderen Assassinen, die hinter Grillos Charakter her sind, kommen leider mit ein, zwei Ausnahmen, etwas zu kurz.

      Die Effekte haben allerdings ein paar Mal Zähneknirschen ausgelöst. Wieso keine echten Explosionen? Und wenn schon CGI, wieso dann so schlampig? Bei 45 Millionen erwarte ich schon ein bißchen mehr. Modernes Actionkino halt. Seufz.

      Alles in allem hat der Film seine Momente, er ist aber letztlich auch nix Besonderes. Man halt mehrmals das Gefühl, das alles schon woanders in Besser gesehen zu haben. Wenn man kurzweilige Action-Unterhaltung sucht, kann man getrost einschalten. Ich werd ihn mir sicher irgendwann ins Regal stellen und ab und an mal wieder schauen.
      Ein Highlight ist er aber leider für mich nicht.

      [film]6[/film]
      " Ich bin Riesengorilla. Riesengorilla hat das getan."
      They will make cemeteries their cathedrals and the cities will be your tombs
    • Hurra, es gibt sie noch, endlich wieder ein guter Action Kracher mit der richtig abgestimmten Portion Humor.
      Frank Grillo der bislang zumeist recht eindimensionale Rolle bekommen und angenommen hat, darf endlich etwas "schauspielern" , und das macht er jetzt nicht Oscarverdächtig gut, aber es zeigt das er mehr kann als viele seiner Altlasten zeigen.
      Charismatisch ist er eh, und da ist er in bester Gesellschaft der Leinwand Legende Mel Gibson, dieser spielt zwar nur eine Nebenrolle, aber die hat was, gerade seine Erzählung über Python und Wildschwein.
      Im ganzen Film kracht es Non-Stop, es rollen im wahrsten Sinne des Wortes Köpfe, mir hats wirklich Freude gemacht.

      [film]8[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Richtig schön kurzweilig und Ultra unterhaltsam.
      Kein Leerlauf.
      Ein richtig schön lockerer Film.

      [film]8[/film]
    • Rumpstumper schrieb:

      Richtig schön kurzweilig und Ultra unterhaltsam.
      Kein Leerlauf.
      Ein richtig schön lockerer Film.

      [film]8[/film]
      ...absolut, man darf den Kopf abschalten und einfach Spass haben.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &