Outside the Wire

    • Outside the Wire



      Produktionsland: USA
      Produktion: Rory Aitken, Ben Pugh, Brian Kavanaugh-Jones , Anthony Mackie und Erica Steinberg
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Mikael Håfström
      Drehbuch: Alice Allemano , Arash Amel , Rowan Athale und Rob Yescombe
      Kamera: Michael Bonvillain
      Schnitt: Rickard Krantz
      Spezialeffekte: Gabor Kiszelly
      Budget: ca. -
      Musik: Liz Gallacher
      Länge: ca. 114 Minuten
      Freigabe:
      Netflix Start: 15. Januar 2021

      Darsteller:

      Anthony Mackie
      Pilou Asbæk
      Emily Beecham
      Michael Kelly
      Kristina Tonteri-Young

      Handlung:

      Sein Spezialgebiet sind Drohnen, Leo (Damson Idris) wird gemeinsam in eine Krisenregion mit dem Androiden-Offizier Harp (Anthony Mackie) entsendet um eine Waffe aufzuspüren die eine unglaubliche Kraft hat.

      Bilder
      • MV5BOTRjMWJjNzItOGJhYy00YjcyLTg1NjUtZDVhODVhN2QwNjQ3XkEyXkFqcGdeQXVyODk4OTc3MTY@._V1_UY1200_CR113,0,630,1200_AL_.jpg

        12,89 kB, 630×1.200, 136 mal angesehen
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tom bomb ()

    • Unsere Synchro ist mal wieder so la la.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • B-Action wie man das Heute kennt, es ist stumpfsinnig, so das typische Asylumprogramm eben. Optisch zwar noch ok, auch ein paar Schussszenen liefern ein wenig Blut. Alles wirkt aber sehr uispiriert und macht keinen Spass. Regisseur
      Mikael Håfström (Zimmer 1408) und auch Netflix sollten die Finger von dem B-Scifi-Action Zeug lassen, damit kannst Heute keinen Blumentopf mehr gewinnen, vor allem nicht wenn es zu ernst gedreht sein soll.

      [film]3[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen