Playstation 5

    • Playstation 5



      Positiv:

      - Es gibt Sache die mir zwar gefallen wie die Übersicht wann es Events zu Spiele gibt die ich zocke. Ich hoffe mal das da auch alle drin sind die ich zocke. Ich bekomme nämlich auch zu GTA Infos, dass ich gar nicht Spiele.
      - Geteiltliste im Kontomenü ist eine ganz gute Ergänzung und die Wunschliste ist übersichtlich samt Nachrichtenaktivierung
      - Direkte Bearbeitungsmöglichkeit von Videos nach Aufnahme. Die In-Game Aufnahme an sich wurde auch etwas vereinfacht.
      - Guter Controller und schnellere Schreibfunktionen
      - Viel schnelleres Laden von Spielen


      Negativ:
      - Ich finde das Menü nicht gelungen, es ist noch schlimmer als die umgestaltete App.
      - Die Game Base ist richtig schlecht zu erreichen durch Drücken der Optionstaste nachdem man die PS4 Taste zuvor gedrückt hat. Das noch größere Manko, die Game Base ist unnütz, denn es fehlt die Freundeslisteübersicht da drin, was wer gespielt und geteilt hat. Bei der App fehlt das ja auch mittlerweile.
      - Wenn ich auf Freund gehe und auf Spiele, steht dort „Zuletzt gespielt“, diese Übersicht stimmt nicht. Es fehlen dort vor allem die ganzen Independent Spiele in der Liste. Genau das was immer in der Freundesliste drin war. Somit bietet die PS5 keine Funktionien was meine Freunde spielen. Selbst in der Trophieliste sehe ich das nicht was mein Freund zuletzt erspielt hat, es wird nur danach sortiert, was ich zuletzt erreicht habe.
      - Onlineanzeige von Freunde und die Mitteilungen sind nur zu erreichen, wenn man die PS5 Taste vorher drückt und dann muss man ganz nach unten scrollen, um den Menüpunkt zu öffnen? WTF! Schrott!!!
      - Unnötige alte Partyübersicht im Menü, allgemein zu viele Partyfunktionen. Ich nutze Partys auch, aber ich brauch nicht so viele teils unnütze Menüs zu Partys. Gerade das Partymenü hätte man mehr verstecken können in einer Unterrübrik wie vorher auch.
      - Screenshoot und Videos teilen nur auf Twitter bzw. Youtube möglich, sowie an deine Freunde. Da es eine Freundesaktivitätenliste nicht mehr gibt, kann man es auch dort nicht mehr teilen, was den eigentlich Sinn von Screenshots noch gemacht hat.
      - Playstore zusätzlich ausgelagt, dort wo vorher die Freundesaktivitäten war. Dieses Menü ist reichlich unübersichtlich und wirkt wie hingeklatscht. Infos wie „Erweitere deine Spiele“ sowie Fortnite Werbung ist dort vollkommen unnütz. Nur die Scrolleiste „Bald Erhältlich“ macht überhaupt Sinn mit der Auslagerung.
      - Stetig Fehlermeldung wenn ich im Store was kaufen will. Bei dem ganzen übertriebenen Werbezeugs auf der PS5 ist das absurd lächerlich, wenn die Kauffunktion nicht geht. Kauf funktioniert dann, wenn man plötzlich in seiner Einkaufliste den Artikel findet.
      - Zuletzt Online "Zeitanzeige" funktioniert nicht
      - Scalper haben die PS5 aufgekauft, wer weis ob die jemals normal zu kaufen sein wird, nicht nur Sony haben beim Verkaufsgeschäft komplett versagt. Eine Konsole pro Person hätte das Problem verhindert.

      Fazit: Kommerz killt Community und Independent. Trotz des technisch guten Fortschritts der Ladezeiten, ist das ganze PS4 Menü genau wie die dazu gehörige neue App stark Misslungen. Hauptsache die sind ihre Konsolen los gewurden, scheiss egal an wen.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Ich bin mit der PS3 und PS4 versorgt. Gezockt wird selten. Nutze die Geräte viel mehr zum Filmegucken.

      @Dr.Doom
      Die von Dir genannten Kritikpunkte sind mir völlig fremd. Ich nutze die Videospiel-Konsolen so wie Videospiel-Konsolen in ihrer Grundbeschaffenheit gedacht sind:
      Gerät einschalten, Disc rein und los geht's. :254:
    • Doom muss sich erst einmal eingewöhnen. Die Kritikpunkte kann ich nicht annähernd nachvollziehen. Ich bin mega zufrieden mit der Konsole. Besagte Fehlermeldungen treten bei mir nicht auf. Eventuell machst du einfach nochmal einen Reset. Krass finde ich auch die Ladezeiten. So gut wie nicht mehr vorhanden bei PS5 Games✌️
    • Das nächste Update bringt einiges. Bin Beta-Tester und darf es schon nutzen. SSD Karte habe ich bereits bestellt, meine seperarte Festplatte ist zu Fehleranfällig, die ich bisher nutze. Die SSD liefert nicht nur mehr Speicherplatz, viele Spiele laden im Menü auch deutlich schneller ins Spiel rein, man muss aber mindestens 1T Karten und am besten nur die besten davon nehmen. Mit 150€ ist das für mich ok, die Externe Festplatte die ich vorher hatte, war auch nicht wirklich günstiger.




      Sehr toll finde ich auch das 3D-Audio für die TV Lautsprecher. Auch deutlich hörbar verbessert auf meiner Sub-Anlage, jetzt wummert es richtig. ^^

      Trophiesystem wurde angepasst und ist wie auch das Gamebase Menü nun deutlich übersichtlicher. War vorher aber auch sehr unübersichtlich.
      Meine große negative Kritik zu dem Social Netzwerk der PS5 bleibt nach wie vor bestehen. Partyeinstellungen wurden zwar auch übersichtlicher gemacht, man kann Partys nun gut schliessen und Freunde zufügen ohne lange suchen zu müssen, aber es fehlt halt noch eine Menge im Vergleich zur PS4 was die Kommunikation untereinander angeht. Communitys kommen ja nicht mehr, evtl. irgendwann Discord Einbindung. Was mir aber noch mehr fehlt ist das Aktivitätensystem, wo ich für alle Freunde gesehen habe was sie gespielt und geschafft haben, für mich auch der ideale Spieletipp gewesen. Besser als die Angebote jedesmal alle durchzuscrollen oder Freunde einzeln durchzuscrollen, dass ist zu zeitintensiv wenn man zu viele Freunde hat.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Ich bin auch zufrieden mit der PS5 nur was mir seit den vorletzten Update nicht gefällt ist wenn du ein PS4 startest du aber das Update hast für PS5 Version aber immer wieder anzeigt das ich die PS4 Version kopieren kann. Und die es immer beim starten der Disc Permanent das Icon angezeigt wird und es nervt einfach.

      TV: Panasonic-TX65HXX978 Player: Playstation 5 Disc Edition