Zombie - Dawn of the Dead

    • Ich bin mir nicht sicher, aber nachdem ich ihn mir mal wieder angeschaut habe meine ich das erste mal diese Helikopter Szene" ungeschnitten gesehen zu haben.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Witzigerweise habe ich den Film - keine Ahnung - 15 mal gesehen?
      Ob diese Szene immer gechnitten war, ich mich nicht erinnern kann?
      Fragen über Fragen...
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • 1983 wurde er in Deutschland indiziert, ab sofort ist auch die ungeschnittene Version von George A. Romeros "Dawn Of The Dead" nicht mehr auf dem Index.
      Er wird mit "Keine Jugendfreigabe" deklariert, damit ist er nun wieder auf DVD und Blu-ray erhältlich sofern die Bestände aufgefüllt werden.
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das wurde auch Zeit! Jetzt bitte noch "Braindead".
      "Zombie" habe ich bisher nur als DVD und vor mehr als 10 Jahren das letzte Mal gesehen.
    • Mal ne Frage an die Experten :-)

      Der Romero-Cut hat doch stellenweise eine ganz andere Musik als der Argento-Cut.

      Ich hab daheim die Blu-Ray von NSM mit dem Romero-Cut. Schaut man den Film dann auf deutsch, ist aber anscheinend nicht die Musik vom Romero-Cut sondern vom Argento-Cut zu hören.
      Hab das erst zufällig festgestellt, als ich den Film dann mal auf englischer Tonspur gehört hat, wo die richtige Musik ist.

      Gibt es denn eigentlich eine VÖ mit deutscher Sprache aber Original-Musik?

      Falls nicht wäre das echt ne geniale Aktion von Koch, wenn sie da mal Abhilfe schaffen können.
    • Kein Plan, aber mehr Versionen wie von dem Film gibt es wohl nur ganz ganz wenige...
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Das Thema ist vielleicht aktueller denn je, am 26. Oktober 2020 veröffentlicht Second Sight Films " George A. Romero ‘s Dawn of the Dead".
      Und das als 4K Ultra HD Version.
      Darin enthalten sind der US Theatrical Release Cut (127 Minuten), und der Romero’s Pre-US Release Cannes Cut (137 Minuten), geschnitten von Dario Argento .
      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ich lerne immer wieder dazu, für "Zombie" gab es in Deutschland die Goldene Leinwand, die erhält man bei über 3 Millionen Kinos Zuschauern.
      Bei der Verleihung 1980 in der Essener Lichtburg nahm der Geschäftsführer der Neuen Constantin, Bernd Eichinger, gleich zwei Goldene Leinwände entgegen, einmal eben für Romeros Zombie, die andere für "Convoy" mit Kris Kristofferson.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die vollkommen freigesprochenen Zombies nehmen Kurs auf unsere Kinos!
      Koch Media bringt den Genreklassiker mit Keine Jugendfreigabe am 29.10. passend zu Halloween, und damit erstmalig seit 1979 in die weit verbreiteten Lichtspielhäuser.
      Welche Fassung zu sehen sein wird, ist bisher nicht bekannt.

      Edit: Koch Films bestätigte den ungekürzten Argento-Cut.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • Hallo an alle

      Ich bin seit eben erst ein neues Mitglied, primär weil ich gerne mehr Leute kennenlernen möchte die Fans von :
      "ZOMBIE" "DAWN OF THE DEAD"
      sind.
      Ich bin definitiv einer der größten Fans des Films und auch der Musik. Ich bin selbst auch professioneller Musiker (primär Gitarre) und stehe sehr auf den "GOBLIN" Soundtrack, wobei die Musik des Directors cut auch nicht von der Hand zu weisen ist !

      Ich freue mich auf neue Bekanntschaften
    • Hallo an alle

      Ich bin seit eben erst ein neues Mitglied, primär weil ich gerne mehr Leute kennenlernen möchte die Fans von :
      "ZOMBIE" "DAWN OF THE DEAD"
      sind.
      Ich bin definitiv einer der größten Fans des Films und auch der Musik. Ich bin selbst auch professioneller Musiker (primär Gitarre) und stehe sehr auf den "GOBLIN" Soundtrack, wobei die Musik des Directors cut auch nicht von der Hand zu weisen ist !

      Ich freue mich auf neue Bekanntschaften
    • Folgende Kinos nehmen den Film ins Programm.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Ab dem 29. Oktober 2020 ist es wieder so weit.

      So viele Frauen und so wenig Zeit...

      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Kommt auf der Leinwand sicher sehr gut

      Leider nicht in Tirol.
    • . . . hier bei uns im KINOPOLIS zwischen Frankfurt und Wiesbaden läuft "ZOMBIE - DAWN OF THE DEAD" auch nochmal zu halloween und die karte für den besten platz habe ich mir auch schon geholt.

      ich persönlich habe mir immer mal vorgestellt der film würde nochmal im kino laufen und das ich auch wesentlich mehr dafür bezahlt hätte um ihn dort sehen zu können
      :70:
    • Dead by Dawn schrieb:

      . . . hier bei uns im KINOPOLIS zwischen Frankfurt und Wiesbaden läuft "ZOMBIE - DAWN OF THE DEAD" auch nochmal zu halloween und die karte für den besten platz habe ich mir auch schon geholt.

      ich persönlich habe mir immer mal vorgestellt der film würde nochmal im kino laufen und das ich auch wesentlich mehr dafür bezahlt hätte um ihn dort sehen zu können
      :70:
      Grüße aus der Nähe von Darmstadt^^
    • Ich liebe den Film wirklich sehr und war stark am überlegen, ob ich mal über meinen Schatten springe und ins Kino gehe. Habe mich aber jetzt dagegen entschieden, da er

      im Argento-Cut läuft und ich nur mit dem long Romero klar komme

      in meiner Stadt wird er am 31. gezeigt und da Halloween mein liebster Tag im Jahr ist kann ich keinerlei Risiko eingehen (stinkende bzw. laute Sitznachbarn etc). Wäre er nachmittags gelaufen hätte ich es mir eventuell noch überlegt.

      auf jeden Fall super, dass er gezeigt wird und ich wünsche jedem viel Spaß der reingeht.
    • @ LITHIUM

      ...................... grüße zurück und ich gehe davon aus das du an dem abend im selben kino bist ?

      shack
    • Am 17.12. lässt Koch Media die Zombies in verschiedenen Variationen los ;

      Neben der Single-Disc Blu-ray und DVD mit dem Argento Cut, erscheinen auch zwei 3-Disc Mediabooks inkl. Argento Cut als 4K-UHD und Blu-ray,
      sowie mit Bonus-Disc. Cover A wird exklusiv bei Amazon erhältlich sein (zu sehen unten Motive 3+4).

      Zudem wird es noch zwei 4-Disc Retro-VHS-Editionen geben, in denen ebenfalls die 4K-UHD und Blu-ray mit dem Argento Cut enthalten sind,
      sowie zwei Bonus-Discs. Cover A wird exklusiv im Koch Films-Shop und Cover B bei Amazon bestellbar sein (zu sehen unten Motive 5+6).

      Reicht nicht?

      Gut, dann gebe es noch eine 8-Disc Special Edition mit 4K-UHD, Soundtrack-CD und 6 Blu-rays. In dieser Box sind dann auch der Romero Cut, der Extended Cut und die Vollbildfassung vom Argento Cut.
      Zusätzlich gibt es noch ein Booklet, ein Nachdruck des deutschen Pressehefts, zwei Filmplakate und sechs Artcards.

      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • ich habe mir bei der firma : "ZAVVI"
      diese DAWN box bestellt, sie beinhaltet neben den soundtracks auch einige specials auf ner separaten
    • Mittlerweile sind weitere Angaben bekannt.

      Zur geanueren Auflistung ;

      DVD (Argento Cut):



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1
      Sprache: Deutsch / Englisch
      Tonformat: 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer

      ---

      Blu-ray (Argento Cut)



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel Deutsch

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer

      ---

      Mediabook (UHD + 2 blu-ray's) - Argento-Cut (Cover B)



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (4K bzw. HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Booklet: Geschrieben von Peter Osteried

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer
      Interview mit George A. Romero auf dem Toronto Festival
      Interview Dario Argento (ca. 29 Minuten)
      Interview mit Tom Savini (ca. 19 Minuten)
      Interview Nicolas Winding Refn (ca. 8 Minuten)
      Interview mit Taso Stavrakis
      „Hotel Bela“: Bela B. trifft George A. Romero (ca. 25 Minuten)
      Dokumentaton „Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist…“ über die Euro-Fassung mit Dario Argento , Goblin, Alfredo Cuomo u.a. (ca. 30 Minuten)
      Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

      ---

      Jetzt zu den Exklusiv-Auflagen, zu beziehen aus dem KochFilms-Shop ;

      Limitierte Spezial Edition (UHD + 6 blu-rays & Soundtrack-CD) - Argento Cut +



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (4K bzw. HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Enthält:
      4K-UHD- und HD-Fassung des Argento-Cuts
      Vollbild-HD-Fassung des Argento-Cuts
      US-Kinofassung in HD
      Extended Cannes-Fassung in HD

      Umfangreiches Booklet

      Extras:

      Diverse Interviews, u. a. mit George A. Romero und Dario Argento
      "Hotel Bela": Bela B. trifft George A. Romero (ca. 25 Minuten)
      Dokumentation "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist.." über die Euro-Fassung mit Dario Argento , Goblin, Alfredo Cuomo u. a. (ca. 30 Minuten)
      Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
      Pressekonferenz zur Premiere der 4K-Fassung in Venedig 2016 (ca. 33 Minuten)
      Home Videos vom Set mit Kommentar von Ralph Langer (ca. 13 Minuten)
      Nachdruck des deutschen Pressehefts
      2 Filmplakate
      6 Artcards

      u.v.m. (insg. über 6 Stunden Zusatzmaterial)

      ---

      4-Disc Retro-Edition (UHD + 3 blu-rays) - Argento Cut (Cover A)



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (4K bzw. HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Enthält: 4K-UHD- und HD-Fassung des Argento-Cuts / Super-8-Fassung (ca. 45 Minuten)

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer
      Diverse Interviews, u. a. mit George A. Romero und Dario Argento
      "Hotel Bela": Bela B. trifft George A. Romero (ca. 25 Minuten)
      Dokumentation "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist.." über die Euro-Fassung mit Dario Argento , Goblin, Alfredo Cuomo u. a. (ca. 30 Minuten)
      Pressekonferenz zur Premiere der 4K-Fassung in Venedig 2016 (ca. 33 Minuten)
      Home Videos vom Set mit Kommentar von Ralph Langer (ca. 13 Minuten)
      Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

      u.v.m.

      ---

      Exklusiv-Auflagen für Amazon.de ;

      Mediabook (UHD + 2 blu-rays) - Argento Cut (Cover A)



      Daten:

      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (4K bzw. HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Booklet: Geschrieben von Peter Osteried

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer
      Interview mit George A. Romero auf dem Toronto Festival
      Interview Dario Argento (ca. 29 Minuten)
      Interview mit Tom Savini (ca. 19 Minuten)
      Interview Nicolas Winding Refn (ca. 8 Minuten)
      Interview mit Taso Stavrakis
      „Hotel Bela“: Bela B. trifft George A. Romero (ca. 25 Minuten)
      Dokumentaton „Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist…“ über die Euro-Fassung mit Dario Argento , Goblin, Alfredo Cuomo u.a. (ca. 30 Minuten)
      Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

      ---

      4-Disc Retro-Edition (UHD + 3 blu-rays) - Argento Cut (Cover B)



      Daten:
      Laufzeit: ca. 119 Minuten
      Bildformat: 1.85:1 (4K bzw. HD 1080p, 24 fps)
      Sprachen: Deutsch / Englisch
      Tonformat: DTS-HD Master Audio 2.0 / 5.1
      Untertitel: Deutsch

      Enthält: 4K-UHD- und HD-Fassung des Argento-Cuts / Super-8-Fassung (ca. 45 Minuten)

      Extras:

      Audiokommentar von Komponist Claudio Simonetti
      Deutsche, Amerikanische und Italienische Trailer
      Diverse Interviews, u. a. mit George A. Romero und Dario Argento
      "Hotel Bela": Bela B. trifft George A. Romero (ca. 25 Minuten)
      Dokumentation "Wenn in der Hölle kein Platz mehr ist.." über die Euro-Fassung mit Dario Argento , Goblin, Alfredo Cuomo u. a. (ca. 30 Minuten)
      Pressekonferenz zur Premiere der 4K-Fassung in Venedig 2016 (ca. 33 Minuten)
      Home Videos vom Set mit Kommentar von Ralph Langer (ca. 13 Minuten)
      Bildergalerie mit seltenem Werbematerial

      u.v.m.

      Edit - Zusatzinfo: Laut Koch, liegen sowohl Romero, als auch der Extended Cut, ausschließlich OMU vor. KEIN Dt.-Ton!!!
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • an das letztere kann ich mich bestens erinnern, das hing damals in der Videothek.
    • Bei uns stand das VPS Tape mit schwarzem Cover, weiß nur nicht mehr in welcher :3:
      Davor gabs ja die marketing Auflage, kommt mir auch noch ziemlich bekannt vor.
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    • Für Innsbruck ist er zwar angezeigt, doch keine Zeiten
    • Koch ließ nun auch den Extended Cut (Cannes Cut) prüfen und erhielt dafür Keine Jugendfreigabe.

      spio-fsk.de/asp/fskkarte.asp?pvid=612533
      >>> <<<

      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------