Sky Rojo



    • Land: Spanien
      Produktionsjahr(e): 2021 -
      Staffeln: 2+
      Darsteller: Enric Auquer, Lali Espósito, Asier Etxeandia

      Inhalt:
      Die Spanierin Coral, die Argentinierin Wendy und die Kubanerin Gina arbeiten im Bordell als Sexarbeiterinnen, in welchem sie auch leben. Nachdem sie ihren Zuhälter Romeo schwer verletzt haben, sind die drei Damen zur Flucht gezwungen.

      Trailer:


      Deutscher Serienstart: 19.03.2021 (Netflix)


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • In England ab 18 freigegeben.

      Begründung der BBFC - "sexual violence, sex, sex references, language, violence, drug misuse".
    • Haus des Geldes hatte sicher die vorweg interessantere Handlung, dass Sky Rojo mit ihrem Grindhouse angehauchten Nutten-Roadtripp nicht das selbe Interesse weckt ist klar. Die Macher verstehen es aber wieder viel Feuer und Leidenschaft mit rein zu bringen, was man von einer spanischen Produktion im besten Fall erwarten kann. Härte ist ganz ordentlich, spielt sich aber nicht in den Vordergrund, vielleicht wird der ein oder andere da noch etwas brutales erwarten. Die Drogenfaktor liefert reichlich Schnüffel-Shit und der Erotikfaktor ist hoch. Denn die weiblichen Prostituierten sehen nicht nur gut aus, sie sind auch in knappen Kleidern sexy hergerichtet und passend görig können sie schauspielerisch sehr überzeugen. Was Heute wichtig ist, es sind nur 8 Episoden in knapper Laufzeit von etwa 30 Minuten, dadurch kommt auch keine Langeweile auf und man kann die Serie in einem Ruck durchsehen, dass passt also genau. Besonders realistisch ist es aber nicht, klar wird auch etwas übertrieben, gemeint ist aber das die Zuhälter doch etwas arg dumpfbackig unterwegs sind, so dass man sie noch zwischendrin mal als sympathisch empfinden, da weis die Serie scheinbar nicht so richtig wohin mit der Charakterentwicklung und die Polizei hat man in der Serie trotz der Toten komplett raus gelassen, dass ist merkwürdig.

      [film]8[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen