Scare Tactis

    • Scare Tactis



      Seriendaten:

      Originaltitel: Scare Tactics
      Herstellungsland: USA
      Ausstrahlungsjahr: 2003 - 2006
      Ausstrahlender Sender: SciFi-Channel
      Genre: Reallity Show, Comedy
      Idee: Scott Hallock und Kevin Healey
      Episoden: 80
      Laufzeit: ca. 21 Minuten
      Zwei Staffeln zur Zeit abrufbar auf Netflix

      Präsentiert von:

      Shannen Doherty
      Lauren Ash
      Stephen Baldwin
      Tracy Morgan

      Handlung:

      Scare Tactics ist eine Versteckte-Kamera-Show. Shannen Doherty, später Stephen Baldwin präsentieren pro Sendung bis zu vier Fälle, in denen jeweils ein oder mehrere unwissende Opfer in furchteinflössende Situationen versetzt werden.
      Um den Teilnehmern ein realistisches Bild des Schreckenszenarios zu vermitteln, kamen aufwändige Spezialeffekte, Make-up-Effekte und Kostüme zum Einsatz.
      Lockvögel waren in der Regel Freunde, Verwandte und Schauspieler.

      Das unwissende Opfer wurde in der Regel in eine ungewöhnliche Situation gelockt und dort mit erschreckenden Szenarien konfrontiert, zum Beispiel einem menschenfressenden Alien während einer Autopanne auf dem Highway, einer blutüberströmten Leiche in der Badewanne oder ihrem irren Mörder während eines Montageauftrages oder vermeintlich gefährlichen Säuren während Reinigungsarbeiten in einem Labor.


      Versteckte Kameras dokumentieren die Angst und die Panik des Opfers.
      Das Szenario endet in der Regel, wenn einer der Schauspieler oder Lockvögel das Opfer fragt: „Are you scared?“ („Hast du Angst?“).
      Das antwortet daraufhin „Yes!“ („Ja!“) und bekommt dann zu hören „You shouldn’t be, you’re on Scare Tactics“ („Brauchst du nicht, das hier ist Scare Tactics / Panikmache.“)

      Um die Dramaturgie der Show künstlich zu erhöhen, wurden im Nachhinein noch zusätzliche Spezialeffekte und Szenen in die Show geschnitten.
      Während das Opfer zum Beispiel nur hört wie ein Massenmörder ums beziehungsweise durchs Haus schleicht, sind später im Beitrag Szenen zu sehen, wie der Mörder weitere „Opfer“/Lockvögel umbringt.
      Zur Sendung wurden zudem zwei DVDs herausgebracht mit dem Titel Best of Scare Tactics I und Best of Scare Tactics II.
      Seit Juli 2008 sendet der Sci-Fi-Channel eine dritte Staffel, die von Tracy Morgan gehostet wird.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Scare Tactics (zu Deutsch: Panikmache, Angstmacherei) ist eine Reality TV Show, in der ahnungslose Teilnehmer erschreckt werden
      . Erstmals ausgestrahlt wurde die Sendung im April 2003 auf dem US-amerikanischen SciFi-Channel, die letzte Folge lief dort am 1. Januar 2006.
      In Deutschland lief die Show auf MTV.
      Produziert wurde Scare Tactics von Hallock & Healey Entertainment.

      Kritik und Klage gegen die Produzenten:

      In einigen Internet-Diskussionsforen gab es Vermutungen, dass ein Großteil der Opfer ebenfalls Schauspieler sein könnten.
      Dagegen spricht, dass eines der Opfer, Kara Blanc, im Jahre 2003 Klage gegen die Produzenten einreichte.
      Sie habe durch die ihr zugefügten Angstzustände seelische Schäden erlitten. Kritiker der Sendung bemängeln, dass einige dieser Schock-Szenarien gegen die Menschenwürde seien, da die Opfer einer unverhältnismäßig starken seelischen Belastung ausgesetzt seien.
      Aus dem Grund hat die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen einige der Folgen wegen „Grenzwertigkeit“ als nicht sendefähig eingestuft.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Habe ich durch Zufall auf Netflix entdeckt, kann das zwar noch dunkel von MTV, habe das aber nicht wirklich verfolgt.
      Leider laufen auf Netflix nur zwei Staffeln, mir gefällt das sehr gut.
      Hammerharte "Pranks" die teilweise Grenzen überschreiten, das so eine Show aus Deutschland käme kann ich mir nur schwerlich vorstellen.

      [film]8[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • @tom bomb!

      Danke für die Info. Vielleicht schau ich auch mal rein.
    • Ich wusste bis vor wenigen Tagen ja auch nichts davon, leider sind es auch "nur" zwei Staffeln, aber die trauen sich da was.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &