Stillwater - Gegen jeden Verdacht

    • Stillwater - Gegen jeden Verdacht



      Produktionsland: USA
      Produktion: Tom McCarthy, Liza Chasin, Jonathan King
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Tom McCarthy
      Drehbuch: Thomas Bidegain, Noé Debré, Marcus Hinchey, Tom McCarthy
      Kamera: Masanobu Takayanagi
      Schnitt: Tom McArdle
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. 20.000.000$
      Musik: Mychael Danna
      Länge: ca. 139 Minuten
      Freigabe: FSK 16

      Darsteller:

      Matt Damon: Bill Baker
      Abigail Breslin: Allison
      Camille Cottin: Virginie
      Deanna Dunagan: Sharon
      Robert Peters: Pastor

      Handlung:

      Ein Vater reist von Oklahoma nach Frankreich, um seiner wegen Mordes verhafteten Tochter zu helfen.




      Kinostart in Deutschland: 09.09.2021
      Deutsche DVD & Blu-Ray Fassung: 20.01.2022
      Mein Herz schlägt für meine Mama &


    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ich wusste vorab gar nicht was das werden könnte, das einzige was mir bewusst war ist die Hautprolle durch Matt Damon.
      Da kann man ungefähr einschätzen das es kein völliger Mist werden wird.
      Tatsache, wurde es nicht, ganz im Gegenteil, eine grossartige schauspielerische Leistung von Damon - und der kleinen Lilou als dessen Ziehtochter - Zuckersüss und wenn es darauf ankommt auch mit glaubhaften Emotionen.
      Ein Justiz Drama dessen Ende ich nicht vorweg nehmen möchte, aber es wird intensiver als man anfangs denken würde.
      Damon agiert als brummelnder Bauarbeiter der als Vater einst versagt hat, und dessen leibliche Tochter nun wegen Mordes in einem französischen Gefängnis ihre Strafe absitzen muss.
      Sehr schön kommt hier zudem der Clash der Kulturen durch, und ich kann sagen das dieser hier sehr realistisch dargestellt wurde.
      Mich hat er beeindruckt, Tipp für alle die Emotionen erleben wollen, Top!

      [film]9[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &


    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Soldat James Ryan ist wahrscheinlich der einzige Film mit Matt Damon, mit dem ich was anfangen kann, ansonsten dürften die Wertungen all seiner Filme die ich gesehen habe deutlich unter dem Schnitt liegen.. :3: Stillwater habe ich mal anlaufen lassen. Matt Damon sucht Tochter die er kaum kennt, soll wohl was schlimmes gemacht haben. Nach 40 Minuten, Damon sucht immer noch.. Der Film hat sich kein Stück bewegt in der Handlung. :3: Viel zu langweilig und abgebrochen und Matt Damon kommt seit den 2000ern überhaupt nie aus seinem Sauberman-Image raus. Das kann man sich wieder mal schenken, war vielleicht vor 15 Jahren mal angesagt, warum auch immer.

      [film]2[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • ZITAT:Ja Maam, Nein Maam, Ja Sir, Nein Sir...Mehr bzw viel mehr Vokabular hört man nicht von Damon in diesem Drama.Durchaus gut besetzter Streifen mit Matt Damon und Abigail Breslin, aber das tröstet nicht hinweg dass der Streifen vor sich "dahinplätschert".Für Dramenfreunde gerade noch zumutbar, alle anderen:Finger weg!
      [film]5[/film]