Gefangen Im Netz

    • Gefangen Im Netz



      Produktionsland: Tschechien
      Produktion: Vít Klusák, Filip Remunda
      Erscheinungsjahr: 2020
      Regie: Barbora Chalupová, Vít Klusák
      Drehbuch: Barbora Chalupová, Vít Klusák
      Kamera: Adam Krulis
      Schnitt: -
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: -
      Länge: ca. -
      Freigabe:
      Darsteller: Tereza Těžká, Anežka Pithartová, Sabina Dlouhá

      Inhalt:

      Drei Schauspielerinnen, die aussehen wie junge Mädchen, werden zehn Tage lang in ihren „Kinderzimmern“ gezeigt, wie sie sich auf Facebook, Skype, Twitter und Snapchat durch die sozialen Medien bewegen. In dieser Zeit begegnen sie fast 2.500 Männern mit teilweise sehr eindeutigen Absichten. Die meisten fragen nach Sex am Bildschirm und schicken explizite Fotos oder Links zu Pornoseiten. Einige von ihnen versuchen, die Mädchen zu erpressen.


      Trailer:



      Kinostart in Deutschland: 24.06.2021


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Thematisch leider zeitlos. Allein im Chat reichts sich als Minderjährige auszugeben und es dauert keine 5 Min. bis dir jemand mitm Penisbild ankommt!
      Wir hatten damals auch eine wo ziemlich gutgläubig war, offen über ihre Angst schrieb, möglicherweise entjungfert zu sein weil sie unten rumfingerte rofl :31:

      Solche naive Gestalten sind selber Schuld, Die muss man nicht (nur) vor anderen, sondern vor sich selbst schützen. Dauerhaft möglich? Eher nicht.

      Die machen am Ende was sie wollen.