ähnlich village of the damned

    • ähnlich village of the damned

      es geht weder um village of the damned 1960, noch um children of the damned 1963, noch um das remake von 1995.
      wahrscheinlich 70er oder 80er. möglich auch späte 60er.

      eine gruppe von (besonderen?) kindern wird in einer höhle/grotte direkt an der küste unterrichtet.
      der film fing evtl. auf einem zentralen platz eines ortes mit säule, obelisk oder brunnen an.

      leider nur diese vage erinnerung.
      wäre dankbar für jede idee!
    • Also in Verbindung mit übernatürlichen bzw. Kindern/Höhle kommt mir nur einer spontan in Sinn, der stammt jedoch aus End 50ern und läuft S/W, ist er sicher nicht.
    • Sie sind Verdammt (OT: The Damned, GB 1962) Regie: Joseph Losey (Darsteller ua. Oliver Reed)



      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Das dürfte wieder hinhauen, echt, alles was er sucht hast du gesehen rofl
    • Black_Cobra schrieb:

      Das dürfte wieder hinhauen, echt, alles was er sucht hast du gesehen rofl
      shack

      Schade nur das ich nicht jedem Helfen kann...
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • Ich bin begeistert!
      Sogar der Titel passt in die Reihe.
      Habs selber nicht ergoogeln können...

      Ich sehe gerne so alte Klamotten. Heute z.B. "It Came From Outer Space"
      Furchtbarer Mist, hat aber diesen coolen uralt Grusel-Sound (Theremin??)

      Meine Spezialität sind aber die Verfilmungen des gleichen Buchs aus verschiedenen Jahrzehnten ("The Thing", "Body Snatchers" u.dgl)

      Ganz, ganz herzlichen Dank - einmal mehr!
      Leider ist mein Gedächtnis inzwischen ganz allgemein grottenschlecht. So kann ich selber kaum anderen helfen. Daher kommen meine wenigen Beiträge immer nur als Gesuche...
      Allen weiter alles Gute!
    • Dankend gleichsam uxluxl! Gern bis zum nächsten Mal und bleib Gesund! :5:
    • Immer wieder gerne! :0:
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">
    • @uncut:
      ich hab mit den film inzwischen noch einmal angesehen.
      das wenige, das mir nach all den jahrzehnten noch erinnerlich war, trifft zwar zu, aber zweierlei finde ich bemerkenswert.
      1.) dass Du den titel dennoch identifiziert hast
      2.) dass das, was außer mir wohl fast jedem als wesentlicher punkt dazu einfallen müsste, nämlich, sagen wir mal, der aspekt der strahlung - war bei mir einfach weg...
    • uxluxl schrieb:

      @uncut:
      ich hab mit den film inzwischen noch einmal angesehen.
      das wenige, das mir nach all den jahrzehnten noch erinnerlich war, trifft zwar zu, aber zweierlei finde ich bemerkenswert.
      1.) dass Du den titel dennoch identifiziert hast
      2.) dass das, was außer mir wohl fast jedem als wesentlicher punkt dazu einfallen müsste, nämlich, sagen wir mal, der aspekt der strahlung - war bei mir einfach weg...
      Da mußte ich nicht lange groß Nachdenken, ich habe den Film zufällig auch in meiner Sammlung und mindestens schon gefühlte Hunderte male gesehen. :0:
      Alterius non sit, qui suus esse potest.

      [/img]">