C'mon C'mon (Come on Come on)

    • C'mon C'mon (Come on Come on)



      Produktionsland: USA
      Produktion: Chelsea Barnard, Andrea Longacre-White und Lila Yacoub
      Erscheinungsjahr: 2021
      Regie: Mike Mills
      Drehbuch: Mike Mills
      Kamera:Robbie Ryan
      Schnitt: Jennifer Vecchiarello
      Kostüme: Coral Cunningham
      Budget: ca. -
      Musik: Aaron und Bryce Dessner
      Länge: ca. 108 Minuten
      Freigabe:

      Darsteller:

      Gaby Hoffmann: Viv
      Joaquin Phoenix: Johnny
      Jaboukie Young-White: Fernando
      Elaine Kagan: Sarah Klein
      Woody Norman: Jesse
      Kate Adams: Vivs Freundin

      Handlung:

      Johnny lebt in New York und arbeitet für das Radio. Seit seine langjährige Freundin ihre Beziehung beendet hat, ist er wieder Single.
      Dies gibt ihm die Möglichkeit, sich ganz seiner Arbeit zu widmen. Hierfür reist er von Stadt zu Stadt, um die Kinder der Vereinigten Staaten über ihre Hoffnungen und Träume zu interviewen.

      Das Verhältnis zu seiner Schwester Viv, die in Los Angeles lebt, ist nicht erst seit dem Tod ihrer Mutter nicht das beste.
      Als er sie am Todestag der Mutter anruft, erzählt sie ihm, dass ihr Ehemann Paul, der unter einer bipolaren Störung leidet, kurz vor einem weiteren Nervenzusammenbruch steht.
      Daher bietet sich Johnny an, auf deren 9-jährigen Sohn Jesse aufzupassen, damit Viv sich um den Vater des Jungen in Oakland kümmern kann, und begibt sich nach Los Angeles.
      Viv hat ihren Sohn immer in seiner Offenheit bestärkt und empfiehlt ihrem Bruder, in Gesprächen mit ihm einfach ehrlich zu ihm zu sein.
      So fragt Johnny seinen Neffen über seine Vorstellungen vom Leben und seiner Zukunft, wie er es schon im Rahmen seiner Arbeit bei unzähligen Kindern getan hat.

      Nach ein paar Tagen wird Johnny gebeten, die Interviewreihe fortzusetzen, und weil er hierfür zurück nach New York muss, bittet er seine Schwester, Jesse mit dorthin nehmen zu dürfen.
      Auch wenn sie darüber nicht wirklich glücklich ist, stimmt sie zu, denn Pauls manische Episoden hält Viv länger als erwartet in Oakland fest.
      Johnny und Jesse verbringen fortan ihre Zeit meist gemeinsam in seiner Wohnung in Chinatown, während sich zwischen ihnen ein Vertrauensverhältnis entwickelt.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &




    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Neu

      Mein Herz schlägt für meine Mama &