Virus Pandemie: Corona (COVID-19 Winterwelle mit Cerberus/Kraken), Weltgeschehen

    • Doom Of Nightmare schrieb:

      Der Coronawahnsinn wird spätestens im Herbst wieder fahrt aufnehmen, fragt sich nur wie stark es wird.
      Wie kommst du auf solche Behauptungen?
    • Desmodus schrieb:

      Doom Of Nightmare schrieb:

      Der Coronawahnsinn wird spätestens im Herbst wieder fahrt aufnehmen, fragt sich nur wie stark es wird.
      Wie kommst du auf solche Behauptungen?
      Ich glaube nicht das es weg geht, warum sollte das passieren? Im besten Fall wird es zwar massiv wiederkommen aber nur milde Sympthome haben, so dass wir keine Maßnahmen ergreifen müssen.
    • Doom Of Nightmare schrieb:

      Ich glaube nicht das es weg geht, warum sollte das passieren?
      Doom, das Killervirus hat es nie existiert. :183: Dieses Virus, was gefährlich sein soll, ist menschengemacht. An Wuhan kommt man nicht vorbei. :90: Covid-19 ist eine Hustenkrankheit, so erzählte man uns es. Aber es kamen neue Symptome hinzu, um weiterhin Angst zu verbreiten. :28: Diese PCR-Tests dienten der Panikverbreitung. Ohne diese Tests, hätte es nie die Pandemie gegeben. Ohne die Hetzkampangen der Mainstream-Medien, hätte es nie die Pandemie gegeben. Die Pandemie fand einzig und allein in den Köpfen statt. Nicht zu vergessen: Der Maskenwahn. Drecksscheißdinger. Die "Impfung" ist und war ein Experiment. Ein unerforschtes Experiment und die Menschen waren die Laborratten, die es "freiwillig" getan haben. Manche für eine Gratis-Bratwurst. :86: Es sitzen noch Ärzte in Untersuchungshaft, die Maskenatteste ausgestellt haben. Die werden wie Verbrecher behandelt. In der Bundeswehr gibt es noch die Impfpflicht. Diese Misstaten finden noch statt.

      Ich hab in diesen letzten Jahren viel erfahren und lernen müssen. Mein Vertrauen in diesem System ist zerstört. Es ist ein Lügensystem und es gibt kein zurück. Für mich war es das größte Menschheitsverbrechen. All das ist meine Meinung, die ich frei äußern darf. :20:

      Wir vergessen nicht ist ein Blog, wo Menschen ihre schrecklichen Erlebnisse berichten und niederschreiben. Guck mal ruhig rein, Doom.
    • Bei Impfung und Maskenpflicht sehe ich es auch so wie du. Das dieses Virus aber erfunden ist, wenn ich deinen ersten Satz richtig deuten kann, sehe ich aber nicht so. Man hat damals auch nicht gewusst was auf einen genau drauf zu kommt, somit es sehr schwer war damit umzugehen. Die Impfpflicht war aber eine ganz andere Geschichte, dass war vollkommen unnötig, vor allem die arbeitende Bevölkerung hat das zu spüren bekommen. Impftest in Testcentren die mit gestresstem Personal besetzt waren, jeden Tag vor der Arbeit, absolut unmenschlich. Daher war das schon eine Impfpflicht für sehr viele, bevor es beschlossen wurde. Nur weil das Virus genau da sich erstmal kräftig abschwächte, hat man es dann doch noch mal wiederufen.

      Das Virus ist aber nicht wegen dem Impfen fast verschwunden, dann müsste es in vielen Ländern noch kräftig grasieren, wo nicht oder kaum geimpft wurde. ^^
      Daher glaube ich, es wird wiederkommen, selsbt wenn es eine Immunisierung geben solltem, was natürlich niemand wirklich weis, wird es trotzdem wiederkommen, weil das ja bei solchen Viren keinen ewigen Schutz-Bestand bei uns hat. Nach einem Jahr ist der Schutz normalerweise weg und das Virus kann wieder volle Kraft durchinfizieren. Warum sollte es verschwinden, sämtliche Grippenviren oder selbst HiV verschwinden auch nicht einfach, es gibt nur längere Phasen wo es mal stark nachlässt.
    • Doom Of Nightmare schrieb:

      Bei Impfung und Maskenpflicht sehe ich es auch so wie du. Das dieses Virus aber erfunden ist, wenn ich deinen ersten Satz richtig deuten kann, sehe ich aber nicht so. Man hat damals auch nicht gewusst was auf einen genau drauf zu kommt, somit es sehr schwer war damit umzugehen. Die Impfpflicht war aber eine ganz andere Geschichte, dass war vollkommen unnötig, vor allem die arbeitende Bevölkerung hat das zu spüren bekommen. Impftest in Testcentren die mit gestresstem Personal besetzt waren, jeden Tag vor der Arbeit, absolut unmenschlich. Daher war das schon eine Impfpflicht für sehr viele, bevor es beschlossen wurde. Nur weil das Virus genau da sich erstmal kräftig abschwächte, hat man es dann doch noch mal wiederufen.

      Das Virus ist aber nicht wegen dem Impfen fast verschwunden, dann müsste es in vielen Ländern noch kräftig grasieren, wo nicht oder kaum geimpft wurde. ^^
      Daher glaube ich, es wird wiederkommen, selsbt wenn es eine Immunisierung geben solltem, was natürlich niemand wirklich weis, wird es trotzdem wiederkommen, weil das ja bei solchen Viren keinen ewigen Schutz-Bestand bei uns hat. Nach einem Jahr ist der Schutz normalerweise weg und das Virus kann wieder volle Kraft durchinfizieren. Warum sollte es verschwinden, sämtliche Grippenviren oder selbst HiV verschwinden auch nicht einfach, es gibt nur längere Phasen wo es mal stark nachlässt.
      Was mir in letzter Zeit Sorgen bereitet,ist das Geschwatzte von unseren Bundesgesundheitsminister sowie auch Bundesumweltministerin.
      Wenn das nämlich alles so weitergeht,dann werden wir bald wohl einen Klimalockdown bekommen.
      Das ganze lässt sich nämlich verdächtig,mit dem damaligen Corona-Jargon vergleichen. :97:

    • Grundsätzlich kann man durchaus was tun. Finde nicht das Lauterbach so schlechte Ideen hat. Hier geht es auch nicht um die Ausnutzung um Profit zu schlagen, sondern Sachen die man machen kann. Die große Frage die ich mir stelle, wo kommt das zusätzliche Personal her für die Pflege und Krankenhäuser sowie Behörden, die man dann brauch.

      Hitzefrei z.B. in Schulen und Kitas ist ja jetzt nichts neues, dass würde dann per Gesetz festgelegt.
    • Dieser Dokumentarfilm ist Pflichtprogramm. :254: :254: :254:

    • Herbstwelle könnte tatsächlich kommen. Plötzlich auftauchende Variante Pirola macht auf sich aufmerksam. Israel reagiert bereits und setzt wieder Corona Pflichttests an. Bei den bisherigen neuen Varianten war das nicht der Fall. Russland meldet starken Anstieg, die Welle könnte also wieder vom Osten kommen. Laut Russland könnte das Virus Violent, also gefährlich sein. Pirola ist zwar noch wenig verbreitet, ist aber am stärksten mutiert und wächst in der Kürze rasant schnell.

      fr.de/panorama/coronavirus-var…tung-herbst-92502617.html




      Mögliche Herbstwelle: Pirola

      06.09. (zur Vorwoche)

      Europa Top 10:

      1. Rumänien 4772 (+3800)
      2. Tschechien 199 (+180)
      3. Kroatien 169 (+30)
      ..
      Russland 5217 (+2100)

      ----


      Wenn Israel als fortgeschrittenstes Land in Sachen Infektionskrankheiten reagiert, sollte man Pirola im Auge behalten, wenn dort nun Maßnahmen ergriffen werden, dann ist da was dran. Ob die aufkommende Panikmache aber gerechtfertigt ist, dass kann man noch nicht sagen. Ich würde noch keine Prognose abgeben, solange die Krankenhäuser in Russland und Rumänien nicht geflutet werden. Es ist aber schon gut möglich, dass in den nächsten Wochen sich wieder eine stärkere Welle aufbaut.
    • Doom Of Nightmare schrieb:

      Herbstwelle könnte tatsächlich kommen. Plötzlich auftauchende Variante Pirola macht auf sich aufmerksam. Israel reagiert bereits und setzt wieder Corona Pflichttests an. Bei den bisherigen neuen Varianten war das nicht der Fall. Russland meldet starken Anstieg, die Welle könnte also wieder vom Osten kommen. Laut Russland könnte das Virus Violent, also gefährlich sein. Pirola ist zwar noch wenig verbreitet, ist aber am stärksten mutiert und wächst in der Kürze rasant schnell.

      fr.de/panorama/coronavirus-var…tung-herbst-92502617.html




      Mögliche Herbstwelle: Pirola

      06.09. (zur Vorwoche)

      Europa Top 10:

      1. Rumänien 4772 (+3800)
      2. Tschechien 199 (+180)
      3. Kroatien 169 (+30)
      ..
      Russland 5217 (+2100)

      ----


      Wenn Israel als fortgeschrittenstes Land in Sachen Infektionskrankheiten reagiert, sollte man Pirola im Auge behalten, wenn dort nun Maßnahmen ergriffen werden, dann ist da was dran. Ob die aufkommende Panikmache aber gerechtfertigt ist, dass kann man noch nicht sagen. Ich würde noch keine Prognose abgeben, solange die Krankenhäuser in Russland und Rumänien nicht geflutet werden. Es ist aber schon gut möglich, dass in den nächsten Wochen sich wieder eine stärkere Welle aufbaut.
      • [spoiler][/spoiler]
      Cordula, carola, karl usw. Die solln mit dem scheiß aufhören, ging doe letzten Jahre schon auf dem sack. Aber solange noch andere dumme die mit ihren leben nicht klarkommen und freiwillig mitrennen (Testen, impfem, Maskenpflicht) geht die scheiße noch weiter. :269:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke Nukem ()

    • Doom Of Nightmare schrieb:

      Mögliche Herbstwelle: Pirola

      06.09. (zur Vorwoche)

      Europa Top 10:

      1. Rumänien 4772 (+3800)
      2. Tschechien 199 (+180)
      3. Kroatien 169 (+30)
      ..
      Russland 5217 (+2100)

      26.09. tägliche Neuinfektionen (Vergleich zu vor 3 Wochen)

      Europa Top 10:

      1.Rumänien 14861 (+10000), Tot: 27, Höchster Wert seit 11.7.22, kommt schon so langsam auf dem Level wie 2021 mit 15000 - 30000 Neuinfektionen und 100 bis 200 Tote täglich, die Krankenhäuser waren landesweit völlig überlastet.

      2.Tschechien 699 (+500)

      Kroatien (noch nicht gemeldet)
      Litauen 533 (+400)
      Polen 357 (+200)
      Estland 101 (+50)
      ...
      Russland 14435 (+10000)


      Die nächste Coronawelle kommt nach Deutschland und sie kommt aus Osteuropa. Das was man sich aktuell nicht so wirklich erklären kann, ist das lokale Voranschreiten. Wir hatten das bei der letzten, bisher heftigsten Welle mit kastastrophaler Infektionslage in China, Japan und Südkorea oder auch in Australien/Neuseeland gesehen, fast ein halbes Jahr dort grasiert und das mit Schutzmaßnahmen, während einige Nachbarländer kaum Infektionen hatten. Wann die nächste Welle Deutschland wieder im Griff hat, ist nicht vorher zu sagen, dass kann in 2 Wochen sein oder erst im Dezember oder Januar. Es ist aber davon auszugehen, das diese Welle ohne Lockdown sehr lange anhalten wird und sich viele mehrfach wieder Infizieren, womöglich dadurch, dass es mehr als eine Virenstamm gibt, so wie in Australien und Ostasien zuletzt. Zudem ist unklar ob Pirola und andere, neue Varianten so stark zuschlagen, dass die Krankenhäuser zu sehr gefüllt werden oder ob es nur eine Milde Welle mit Symptome gibt. Wohl gemerkt Mitteleuropa wird es in kalter Jahreszeit erwischen, der Körper wird schlechter darauf reagieren als eine Welle im Spätsommer.
    • Neben WAXXED 1-2,ein weiterer starker Dokumentarfilm.

    • Geht etwa eine Stunde. Schadet nicht, um bloß nicht zu vergessen: Die Corona-Diktatur.

    • Wahnsinn. W-a-h-n-s-i-n-n, echt. Ein hervorragendes Video. So Zeug ist echt von historischer Relevanz bzw. wird es mal sein bzw. müsste es werden. Dieses Zusammentragen von Ereignissen, Entwicklungen, Aussprachen und Forderungen, von Situationen von hier, von dort, Fotos, Videoaufnahmen... also... ich hab binnen dieser einen Stunde die komplette emotionale Bandbreite durchlebt. Guter Typ. Denke ich. Werde es weiterhin prüfen, aber seine unaufgeregte, glasklare Art ist schon sehr wohltuend. Geerdet.


    • Coronalage kann momentan nur anhand der Abwasserdaten festgestellt werden und diese zeigt, wir befinden uns mitten in einer schweren Coronawelle. Nur ein Bruchteil dessen wird wirklich auf Corona getestet und fällt bei Ärzte und in Kliniken auf. Der 2.Punkt ist natürlich der Zulauf in den Krankenhäusern, bisher gibt es noch keine Meldungen von einer hohen Auslastung. In Nürnberg wird dennoch zur Maske wieder geraten.

      merkur.de/bayern/nuernberg/mas…chen-wieder-92665843.html

      Die Lage sieht so aus. Corona ist nach wie vor stark da, hausiert nun heftiger als die Grippewelle und wird nicht verschwinden. Sollte man also aktuell erkranken ist die Wahrscheinlichkeit größer Corona zu haben, als eine Grippe zu haben. Das Coronavirus kann sich besser ausbreiten. Das Corona Virus wird selbst entscheiden, ob es uns mit einer milden oder starken Variante befällt. Für 2023 wird diese Variante mild bleiben.
    • Am Wochenende gab die AfD ein Corona-Symposium mit prominenten Gästen. :254: :209:

      COMPACT der Tag. :254: :209:
    • Diese Ärztin ist in allen Punkten freizusprechen. :254: :209:

    • Thread habe ich archiviert. bis zur nächsten Pandemie.