The Most Dangerous Game

    • The Most Dangerous Game





      Produktionsland: USA
      Produktion:
      Erscheinungsjahr: 2022
      Regie: Justin Lee
      Drehbuch: Justin Lee
      Kamera:
      Schnitt:
      Spezialeffekte:
      Budget: ca. -
      Musik:
      Länge: ca.
      Freigabe: R-rated
      Quelle: COLLIDER/IMDB
      Darsteller: Chris 'C.T.' Tamburello/Tom Berenger/Kevin Porter/
      Edward Finlay/Randy Charach/Casper Van Dien/Elissa Dowling

      Als ein Vater-Sohn-Gespann nach einen Schiffsunglück
      auf einer Insel stranden, glaubt es den Tode entkommen zu sein.
      Doch der Schein trügt, denn darauf
      finden Jagden auf menschliche Opfer statt.
      Spannend verpackt, nach Richard Connell.

      Für mehr Inhalte unter anderem aus
      meinem Thread Repertoire, die Tags durchsuchen.
      :664:
    • Kein Scherz, den hatte ich, wahrscheinlich zeitgleich zu dir hier vorgestellt. :3:
      Lass aber deinen Thread, meinen habe ich gelöscht.

      Vielleicht noch als Anmerkung, der Film wird augenblicklich von Universal gemeinsam mit Blumhouse gedreht, die Veröffentlichung ist für den Sommer 2022 geplant.
      Er gilt als Remake des in dem in Deutschland unter dem Namen "Graf Zaroff – Genie des Bösen" veröffentlichten Originalfilm aus dem Jahr 1932 orientieren.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Genauer gesagt ist das nur die xte Verfilmung
      einer bekannten Kurzgeschichte, der letzte Film war von 2017
      und eine Serie von 2020.