Russland<-->Ukraine/USA<-->Krieg 2022

    • Russland<-->Ukraine/USA<-->Krieg 2022

      Im Russlandkrieg stellt sich die Frage wie lange brauch Putin um vor Kiew zu stehen. Ukaine hat immerhin wesendlich stärke Kraft als die EU Staaten. Heute sollte wohl Maripul fallen. Bodentruppen werden etwas länger bauchen um Einzumarschieren. Es sind aber nicht nur die Russen, andere Russische Staaten wie Weissrussland sind ebenfalls einmarschiert, zudem erhält Russland auch Unterstützung aus Syrien und Iran. Ungarn hat sich bereits als Neutral erklärt. Lettland droht bei militärische Unterstützung durch Lieferungen mit miltärisches auch der dirkete Angriff von Russland. Was wir brauchen wäre ein sofortiges Gasimbargo gegen Russland. Ich glaub auch das Finland und Schweden sich militärisch raushalten müssen, auch die haben bereits Drohungen bekommen wegen Lieferungen an Ukraine und wären militärisch machtlos.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Scheinbar nie dagewesener Blitzkrieg von den Russen. Sehr wichtiger Flughafen bei Kiew schon erobert. Scheinbar sind die Wießrussen sehr stark mit Bodentruppen und zahlreiche Hubschraubern.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Die Weißrussen haben im Norden große Teile von Tschernobyl erobert, auch die Atomanlage.

      Edit: In Tschernobyl gibt es rote Rosen und die Russische Flagge. Soll heissen, erobert.
      spiegel.de/ausland/tschernobyl…fc-4af5-958b-1b57f67a5b76

      Somit dürften Weißrussen vom Norden und Russen vom Süden und Osten schon bald vor Kiew stehen und sich dort versammeln.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Russen sollen schon im Regierungsviertel von Kiew sein. In Kiew scheinbar wesendlich weniger Gegenwehr als in Kharkiv und Mariupol weit im Osten.

      Zivilbevölkerung soll laut Ukraienführung mit Moloktov die Russen jetzt attackieren die vorher ausgeteilt wurden. Die Wahrheit ist aber, das wohl gut 1 Millionen Ukraine sich in den U-Bahnstationen verkrochen haben und dort Schutz suchen, von denen die nicht bereits nach Liviv oder Polen geflohen sind. In Liviv soll aber schon jetzt die Versorgung an die Grenze des machbaren kommen, man spricht nur noch von 1-2 Tage Versorgung. Bis dahin müssen also die Russen, die Waffenruhe verkünden oder sie haben dann Kiew schon überrannt. Ich gehe auch davon aus, dass die Russen Morgen oder Übermorgen im Verlauf Waffenruhe wegen Versorgung verkünden, je nachdem wie schnell Kiew erobert wird.

      Im Schwarzen Meer gibt es große Aktivität von Russischen Schiffen, die Türkei hat die Meerengen auch nicht dicht gemacht, soviel zu Erdogans Stellung in dem Krieg. :3:


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Ich möchte hier auch nochmal kurz meinen Senf dazu geben und kund tun wie traurig ich es eigentlich finde das wir als Europäer oder auch als Deutsche so anteillos zugucken was da passiert. Es wird immer Ewigkeiten über Alles diskutiert und am Ende hat man noch nicht einmal Winterjacken für die eigene Bundeswehr.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Es wird viel zu viel diskutiert, schlicht weg totdiskutiert und immer dann erst wenn Not am Mann ist, soll schnell irgendwie gehandelt werden. Die Bundeswehr hat aber auch keine Möglichkeiten militärisch was zu machen, diese wurden doch unter der Sparpolitik komplett herunter gefahren und würde nur in Massenkarambolage enden, insbesondere bei der Luftwaffe, ähnlich wie in der Ukraine es zu sehen ist, wir sind da kein Stück stärker, wahrscheinlich eher noch maroder udn die Soldaten im Schnitt nicht mehr so patriotisch. Waffenleiferung bringt daher doch auch nichts, zumal der Lufttransport durch einen Blitzkrieg nicht mehr möglich ist. Putin hat diesen Angriff über Jahre ausgetüftelt und stammt nicht von Gestern auf Heute mit stetig anderen Meinungen, wie es unsere Politik nach Ära Schröder so tut. Wir sind sehr abhängig von Rußland und China zusammen und das die beiden zusamm stehen im Ernstfall, dass dürfte wohl klar sein. Eine Einnahme von Lettland, darn glaube ich nicht, aber Sanktionen von Rußland kann es durchaus noch geben. Für mich wäre interessant wie Trump reagiert hätte auf mögliche Verteidigung Europas. Die Kritik an Deutschland war ja massiv in Sachen Verteidigung und das auch absolut zurecht, wo sich auch nichts getan hätte. Ich glaub da ständen wir absolut mit Hose runter jetzt da. :3:

      Wir müssen uns auch vor Augen halten, dass auch Länder wie Indien, Indonesien, Vietnam einige Länder Afrikas sich weiter entwickeln und die Militärische Absicherung eigentlich gesteigert werden müssen gegenüber den 40er Jahren, da es mehr Gefahr gibt als je zuvor. Wir können schon jetzt gegen Rußland und China nicht mal ein Furtz mehr gegensetzen, ausser unsere agressive Export/Wirtschaftspolitik, die uns von den Oststaaten gewährt und gar angezüchtet wird und eigentlich nur ein Dorn im Auge der Amerikaner ist. Das sit der Preis unserer starken Exportpolitik seit Merkel, wir sind nun schon absolut abhängig von den Geschäften mit den Oststaaten.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Ich bin momentan gespannt auf die wirtschaftlichen Folgen. Für meinen Arbeitgeber ist Russland nämlich der wohl wichtigste Absatzmarkt und wenn es dann Sanktionen gibt, bricht dieser mit Sicherheit erstmal komplett weg. Das könnte bei uns sicherlich dann auch den einen oder anderen Arbeitsplatz kosten.
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • Deutschland wird das Zahlungssystem mit Russland aufrecht erhalten, die wissen genau das es Deutschland vor allem schaden wird. Schon allein das Gas und Öl aus Russland muss dann ja gestoppt werden, weil Russland dafür kein Geld mehr bekommt. Russland hat zudem die Möglichkeit auf das Zahlungsystem der Chinesen überzugehen. Ob das aber kurzfristig möglich ist, dass weis ich nicht.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Eifelturm Heute:




      Bilder aus London:




      International gerät Deutschland heftig in die Kritik, läuft weltweit in Medien sehr vieler Länder hoch und runter. Deutschland blockiert SWIFT Blockade, selbst Italien blockiert nicht. Ganz scharfe Kritik auch aus Amerika von den Republikanern, dort wird von einigen gar gefordert das Deutschland aus der NATO austreten soll. Dort wird wieder das Thema hochgekocht, dass Deutschland zu wenig einzahlt, selbst keine moderne Verteidigung aufbaut und sich über wirtschaftliche Beziehungen zu Russland und China nicht bewusst ist. Das es nur versucht sehr viel Geld Einzunehmen durch den Export. Also mal wieder über Leichen geht.

      Heute Nacht wird Russland versuchen Kiew einzunehmen. Es gibt Livebilder aus Kiew.



      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • In den Morgenstunden wurde die Großstadt Melitopol eingenommen, davon gibt es Bilder mit russischen Flaggen u.a. an der Polizeistation. Diese liegt direkt zwischen der Krim und Donezk. Damit ist Mariupul im Süden abgeschnitten. Zudem soll bereits das Wasserwerk im Norden von Kiew von Russland eingenommen sein, davon gibt es noch keine Bilder. Da Russland nun an allen Fronten kämpft, sogar die Westliche Stadt Lwiw mit Bodentruppen angreift, scheint es sehr gut zu laufen für die Russischen Truppen, sonst würde man so weit womöglich nicht durchlaufen. Häuserkampf ist was anderes wie Luftwaffe ausschalten, dass brauch ein paar Tage und ändert sich auch in der heutigen Zeit nicht. Es gibt zudem recht viel Desinformation aus der Ukraine in Socialen Netzwerken, angeblich keine Stadt erobert in der Nacht und wo stetig von tausend Tote Russen gesprochen wird, aber gesicherte Informationen gitb es davon nicht. Momentan ist es so, dass Russland nicht nur Kiew direkt angreift, sondern alle möglichen Städte auf einmal mit Bodentruppen und mit Schiffe die über die Türkei durchgewunken werden. Zudem soll Tschetschenien seit der Nacht mittlerweile 10000 bis 20000 Kämpfer in der Ukraine drin haben.

      Edit:

      - Auseinandersetzung zwischen Selenskyjs und Erdogan. Selenskyjs Twitter heftig weiter und bedankt sich bei Türkei für Schliessung der Meerenge für russische Schiffe. Erdogan gibt bekannt, das er davon nichts erwähnt hat.

      - Osteuropäer fordern von Scholz endliche harte Sanktionen gegne Russland zu verhengen

      - In Brest (Weissrussland) an der Grenze zu Polen gibt es eine massiven Aufmarsch von Truppen.


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen