The Gilded Age

    • The Gilded Age



      Herstellungsland: USA
      Originaltitel: The Gilded Age
      Ausstrahlungsjahr: 2022
      Genre: Drama
      Episoden: 9
      Laufzeit: 42 Minuten
      Idee: Julian Fellowes
      Ausstrahlender Sender: HBO
      Ausstrahlungs Termin: 24. Januar 2022
      Deutscher Start Termin: 22. April 2022 auf Sky Atlantic

      Darsteller:

      Christine Baranski: Agnes van Rhijn
      Cynthia Nixon: Ada Brook
      Carrie Coon: Bertha Russell
      Morgan Spector: George Russell
      Denée Benton: Peggy Scott
      Louisa Jacobson: Marian Brook
      Taissa Farmiga: Gladys Russell
      Blake Ritson: Oscar Van Rhijn
      Simon Jones: Bannister
      Harry Richardson: Larry Russell
      Thomas Cocquerel: Tom Raikes
      Jack Gilpin: Church
      Jeanne Tripplehorn: Sylvia Chamberlain

      Handlung:

      Die Serie spielt in den 1880er-Jahren in New York City. Im Zentrum der Handlung steht die junge Marian Brook aus Pennsylvania, die nach dem Tod ihres Vaters, eines Army-Generals, zu ihren Tanten Agnes van Rhijn und Ada Brook nach New York zieht.
      Die beiden sind Vertreterinnen des sogenannten „alten Geldes“, wo Familientradition groß geschrieben wird.

      Ihnen gegenüber stehen Neureiche wie das Ehepaar George und Bertha Russell, die erst kürzlich zu ihrem Reichtum gekommen sind und ihr Vermögen mit der boomenden Eisenbahnindustrie gemacht haben. Marian freundet sich mit der Afroamerikanerin Peggy Scott an, die in die Stadt zieht um sich als Schriftstellerin zu versuchen.
      Die beiden werden in einen Grabenkampf zwischen Marians Tanten und deren Nachbarn, den Russells, verwickelt.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &


    • Produktion und Hintergrund:

      Erste Ideen zur Serie hatte Julian Fellowes, der Schöpfer der Serie Downton Abbey und der Filme Downton Abbey und Downton Abbey 2: Eine neue Ära, im Jahr 2012.
      Ursprünglich war die Serie bei NBC untergebracht, 2019 wechselte das Produktionsunternehmen Universal Television zu HBO als Abnehmer der Serie.

      Die Dreharbeiten begannen im Februar 2021 in Newport im US-Bundesstaat Rhode Island. Drehorte waren dort unter anderem die Anwesen The Breakers, The Elms und Chateau-sur-Mer.
      Im Mai 2021 wurde in Troy im Bundesstaat New York im Central Troy Historic District gedreht.

      Ein erster Trailer wurde im November 2021 veröffentlicht.
      Ursprünglich war für die Rolle der Bertha Russell Amanda Peet vorgesehen. Aufgrund der COVID-19-Pandemie verzögerte sich die Produktion, aus terminlichen Gründen wurde Peet durch Carrie Coon ersetzt.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &