Metal Lords

    • Metal Lords



      Produktionsland: USA
      Produktion: Greg Shapiro
      Erscheinungsjahr: 2022
      Regie: Peter Sollett
      Drehbuch: D.B. Weiss
      Kamera: Anette Haellmigk
      Schnitt: Steve Edwards
      Spezialeffekte: Conor Wing
      Budget: ca. -
      Musik: Ramin Djawadi
      Länge: ca. 97 Minuten
      Freigabe:
      Netflix Start: 8. April 2022

      Darsteller:

      Joe Manganiello
      Jaeden Martell
      Brett Gelman
      Sufe Bradshaw
      Katie O'Grady

      Handlung:

      Zwei Freunde gründen mit einem Cello eine Heavy Metal Gruppe und wollen damit das Battle of the Bands gewinnen.

      Mein Herz schlägt für meine Mama &






    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Ich mag diese Grund Idee jedes mal aufs neue, und was macht "Metal Lords" daraus?
      Wenig bis gar nichts.
      Bis auf die Musik - immerhin - ist das ein Reinfall.

      [film]5[/film]
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • 5Punkte für nichts? Metal Lords macht bei der Umsetzung zu wenig aus einem Metal-Bandfan-Projekt, aber die Charaktere sind sympathisch und es springt samt der guten Rockmusik und Stargastauftritte aus der Metalszene, der Funke über und den Fanservice mit zahlreichen Material wie ein Spielautomat von Metallica, lässt das Herz höherschlagen. Für mal anschauen gehen die ach so aussenseiterigen Metal Lords aber klar, es nervt nicht.

      [film]6[/film]

      --> verschoben von Komödie zu Drama


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Joar, Reinfall in dem Sinne das eine wirklich grosse Chance vertan wurde, die Musik ist klasse, einige Witze sind lustig, fünf Punkte bedeuten bei mir das ich ihn weder empfehlen, noch einmal anschauen würde.
      Das geht ab sechs los... 8))
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Bei mir geht es auch ab 6 los, deswegen 6 Punkte. :0:


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen

    • Auch wenn der Titel anderes suggeriert, es geht natürlich nicht um Metal. es geht um Freundschaft, Loyalität, Anderssein und natürlich um Ziele im Leben.
      Die drei Protagonisten sind gut ausgesucht und zu zwei Dritteln sympathisch.
      Das Problem des Filmes ist allein seine pädagogische Ausrichtung. Schon nach fünf Minuten ist klar, wie der Hase läuft, die Außenseiter werden vorgestellt, werden gemobbt, bekommen Probleme untereinander, finden dann wieder zusammen und triumphieren am Ende.