Willkommen auf Eden

    • Willkommen auf Eden



      Herstellungsland: Spanien
      Produktionsjahr(e): 2022
      Regie: Daniel Benmayor, Menna Fité

      Inhalt:
      Eine Gruppe junger Erwachsener besucht eine Party auf einer abgelegenen Insel, doch das verlockende Paradies, das sie dort erwartet, birgt gefährliche Geheimnisse und Fallen.



      Trailer:



      Deutscher Start: 06.05.2022 (Netflix)


      Kritik:

      Hübsch gestylte Mädels mit engem Outfit am Stück in diesen Überlebensspiel auf einer Insel, wobei das größte Problem der Serie ist, dass sie kein richtiges Überlebensspiel serviert, das Drehbuch also völlig zum vergessen ist, weder von der Härte her, noch von Spannung kann die Serie was bieten. Nur die Optik ist ganz ansehnlich. Was das Geknutsche der Mädels in der letzten Episode dann noch soll. So was einfallsloses an Battle Royale hat man wohl noch nie gesehen wie hier. So ein wenig wie „Haus des Geldes“ sollen die Charaktere sein, mit Name wie Africa, aber das alles ist für Teenager die seichte Unterhaltung bevorzugen mit ganz schön künstlich geschönte Schönheiten, damit soll das junge und naive Publikum geködert werden. Aufgrund der stetigen Partys nicht ganz bei eingeschlafen. Für alles andere taugt das garnicht.

      [film]2[/film]


      Meine unbekannte Youtube Underground-Playliste (Synth Pop, Dark Wave, EBM, NDH) :
      Spoiler anzeigen