Event: House Of Horrors (Oktober 2022)

    • Event: House Of Horrors (Oktober 2022)



      Website: House Of Horrors
      Veranstaltungsort: Köln, NRW

      Also wenn nichts dazwischen kommt, wollen wir uns das Spektakel geben. Ich hoffe, dass es klappt und bin sehr gespannt, welche Stars vor Ort sein werden. Vielleicht hätte ja sonst noch jmd. Bock dran. Ggf. könnte man sich auch meeten, ein Bierchen zischen oder 'ne Weile abhängen. Man merkt ja dann, ob's passt oder nicht und wer will, verp... äh, geht wieder seiner Wege :217:
    • Ich hätte Bock. Ich check mal ab, ob ich im Oktober Urlaub bekomme. Köln ist ja quasi um die Ecke.
    • Voorheesian Witch schrieb:



      Website: House Of Horrors
      Veranstaltungsort: Köln, NRW

      Also wenn nichts dazwischen kommt, wollen wir uns das Spektakel geben. Ich hoffe, dass es klappt und bin sehr gespannt, welche Stars vor Ort sein werden. Vielleicht hätte ja sonst noch jmd. Bock dran. Ggf. könnte man sich auch meeten, ein Bierchen zischen oder 'ne Weile abhängen. Man merkt ja dann, ob's passt oder nicht und wer will, verp... äh, geht wieder seiner Wege :217:
      Ist leider drüben im Westen also kann ich da nicht hin. xD :76: :3:
    • Reefer Sutherland schrieb:

      Ich hätte Bock. Ich check mal ab, ob ich im Oktober Urlaub bekomme. Köln ist ja quasi um die Ecke.
      Mach das :254:

      Duke Nukem schrieb:

      Ist leider drüben im Westen also kann ich da nicht hin. xD :76: :3:
      Kein Fesselballon, mit dem du unbemerkt über die Grenze schweben kannst? lolp
    • Es gibt da ein Dinner mit den Stars.
      Wenn ich mir da ein Dinner mit Steven Segal vorstelle....minimum 1 Meter Abstand und du darfst Segal nicht ansprechen.

      Ein paar Bekannte von mir waren auf dem Weekend of Horror. Da waren Segal und Robert Englubd anwesend.
      England soll zu den Fans sehr nett sein, er meinte zu nem Kumpel in etwa: du zahlst für ein Foto mit mir viel Geld. Wenn du irgendwelche Posen oder Faxen machen willst machen wir das. Man kann dann z.B. So tun, als würde man Freddy Kruger erwürgen.
      Während man bei Steven Segal einen halben Meter Abstand halten muss, und man darf ihn nicht ansprechen.
      Sowas stelle ich mir scheisse vor. Würde ich ein Foto mit Nicolas Cage machen und mit wird gesagt, sprechen sie Mr. Cage nicht an.....boah! Schlimm!
      Aber Segal ist ja auch ein Arschloch, der einen Scheiss auf seine Fans gibt.
    • Voorheesian Witch schrieb:

      Reefer Sutherland schrieb:

      Ich hätte Bock. Ich check mal ab, ob ich im Oktober Urlaub bekomme. Köln ist ja quasi um die Ecke.
      Mach das :254:

      Duke Nukem schrieb:

      Ist leider drüben im Westen also kann ich da nicht hin. xD :76: :3:
      Kein Fesselballon, mit dem du unbemerkt über die Grenze schweben kannst? lolp
      Dass ganze würde so ausgehen, dass ich leider Gegenwind habe und nicht in Richtung Westen sondern Osten geleitet werde, quer über Polen, Ukraine, Russland, Nordpazifik (mir kommt bald das Bibbern) und dann weiter quer über den arktischen Ozean. Komme zwar dort an, aber mein Ballon hat so gute Laune, dass mich in Richtung Wüste navigiert also quer Runter zum Südpazifik und dann Richtung Türkei Saudiarabien(wo mir mörderisch heiß ist). Dann endlcih komm ein passender Gegendwind und ich fliege Richtung Norden sprich also hoch nach Gröndland (wo mir schon wieder am bibbern ist) und dann Gnade Richtung Europa quer durch Dänemark, Frankreich, Schleswig Holstein und NRW köln. Dabei hat mein Ballon keine Luft mehr, fliegt genau auf die Veranstaltung vor deiner Füße, die Leute stehen quer um den Ballon herum. Und ich steige mit langen Haaren, total unrasiert, abgehetzt und abgemagert und mit letzten kräften aus dem Ballon aus und sage dir, wie versprochen, ich bin wieder hier. War ne interessante Weltreise dass man mit 80 Tagen nicht toppen kann und ich total verschwitz und röchelnd vor dir knie.

      :180: :99:
    • Die Veranstaltung hast du mal irgendwann vor einiger Zeit erwähnt. Hätte schon Bock darauf und fänds super kuhl ein paar von euch knusprigen Leuten zu treffen.
      Schaue, dass ich am Samstag freibekomme, dann stünde dem nichts im Weg... :58:
      ^(^.^)^
    • Reefer Sutherland schrieb:

      Während man bei Steven Segal einen halben Meter Abstand halten muss, und man darf ihn nicht ansprechen.
      Schätze, nicht wegen Corona jetzt neuerdings? Also wenn das seine grundsätzliche Art is, mit Fans umzugehen, dann gut' Nacht.

      Duke Nukem schrieb:

      Dass ganze würde so ausgehen, dass ich leider Gegenwind habe und nicht in Richtung Westen sondern Osten geleitet werde [...]
      Watte dich wieder anstellst, Andere würden für so 'ne Tour viel Geld bezahlen :678:

      Mbwun schrieb:

      Schaue, dass ich am Samstag freibekomme, dann stünde dem nichts im Weg... :58:
      Probierste :254:

      Ich behalt den Ticketshop mal im Auge und geb Bescheid, sobald wir bestellt haben.
    • Das Event heißt doch "House of Horror", Steven Segal hat mir Horrorfilmen nichts zu tun. Was hat er dort zu suchen?
    • Vielleicht qualifiziert ihn seine Art, wie er auf Fans herabsieht - ein Horror :555: :215: