The Walking Dead - Staffel 1

    • Wie viel me "Old School" können die Effekte den noch sein? Kunstblut, Make Up und Gummiemasken sind doch klassisch genug. Nur bei Massenszenen hat man den Computer angeworfen um bestehende Zombie-Herden zu vervielfachen. Find ich auch nicht so schlimm...
    • Im grossen und ganzen hast du ja recht, mir gehts hauptsächlich ums Blut :5: die Schussszenen sind aber CGI, das stört mich aber auch nicht gross, ich find die Serie ja Top! :33:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Aaaaalsooo....
      Ich melde mich hier mal als verdammt großer Fan der Comic-Serie zu Wort.^^

      Ääähm,sagen wir's mal so...ich LIEBE diese Serie!!! XD

      Ich bin Comic-Technisch mittlerweile bei Band 11 angelangt und finde die TV Umsetzung mehr als gelungen.
      An alle die hier gefragt haben,ob das Zombie-Thema noch Leute vor die Glotze locken kann,lasst euch gesagt sein:"Ja,kann es."

      Das Comic ist mittlerweile ziemlich weit vom üblichen Zombie-Gemetzel weg. Da geht es mehr um die Überlebenden und das ganze Drum herum.
      Sagen wir's mal so...im Comic ist Rick Grimes schon lange nicht mehr der saubere Cop,wie er es noch in der Serie ist.^^

      Naja und wenn die Serienmacher es halbwegs verstehen,die Geschichte und die Veränderungen der Überlebenden so rüber zu bringen wie im Comic,genau dann kann das ganze Szenario auch wieder fesseln.

      Ok,ich gebe zu,als Fan der Comics schreibe ich hier vielleicht auch nicht so ganz unvoreingenommen...aber was will ich machen?^^

      Ich mag Zombies,ich liebe die Comics und ich kann jedem nur empfehlen,sich wenigstens den Piloten der Serie an zu schauen...

      Wenn ich von dem deutschen geschnippel hier lese dann aber lieber im Original. XD
    • Ich schließe mich meinem Vorredner an. Ich lese die Comics schon seit Jahren und ich finde auch, dass die Serie sehr gut am Original orientiert ist. Wenn die das beibehalten: Respekt! Wobei es dann in späteren Staffeln vielleicht einige Probleme geben dürfte, da die Zombies später praktisch nur noch am Rande eine Rolle spielen. Theoretisch funktioniert die Geschichte da auch ohne unsere lieben Walker.

      Ich bin von der Serie rundum begeistert und hoffe, dass es nach der geplanten Staffel 2 auch noch weiter geht. Theoretisch müßte die dritte Staffel richtig abgehen^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Hab heute den Pilot gesehen... Für ne TV-Serie ist das mal Hammer!!! Allerdings hat mich die Atmo ein kleines bisschen enttäuscht.... Ricks Erwachen aus dem Koma und sein Reinstolpern in die "neue Welt" ist mir ein wenig zu fad umgesetzt worden... Wahrscheinlich hatte ich da aber auch zu hohe Ansprüche.

      Man hält sich hier beinahe 1:1 an die Comicvorlage (mal abgesehen von der Flucht in den Panzer).

      Sowas wie Gänsehaut stellte sich bei mir erst in der Szene ein, wo Rick nochmals zu dem hilflosen, unterleiblosen Zombie zurückkehrt und ihm (ihr) den Gnadenschuss gibt... und zeitgleich der farbige Gastgeber von Rick (wie hiess er gleich noch) nicht in der Lage war, seine zombiefizierte Frau per Sniper-Gewehr zu erlösen...

      Wie auch immer... ich bin verliebt und angefixt!

      Im Übrigen habe ich noch niemals so dermaßen perfekte Zombies gesehen... die Masken und die Effekte sind schlichtweg GROßARTIG!

      Auch was den Blut- und Splattergehalt angeht... THUMBSUP :6:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Original von Sakagi
      Aaaaalsooo....
      Ich melde mich hier mal als verdammt großer Fan der Comic-Serie zu Wort.^^

      Ääähm,sagen wir's mal so...ich LIEBE diese Serie!!! XD

      Ich bin Comic-Technisch mittlerweile bei Band 11 angelangt und finde die TV Umsetzung mehr als gelungen.
      An alle die hier gefragt haben,ob das Zombie-Thema noch Leute vor die Glotze locken kann,lasst euch gesagt sein:"Ja,kann es."

      Das Comic ist mittlerweile ziemlich weit vom üblichen Zombie-Gemetzel weg. Da geht es mehr um die Überlebenden und das ganze Drum herum.
      Sagen wir's mal so...im Comic ist Rick Grimes schon lange nicht mehr der saubere Cop,wie er es noch in der Serie ist.^^

      Naja und wenn die Serienmacher es halbwegs verstehen,die Geschichte und die Veränderungen der Überlebenden so rüber zu bringen wie im Comic,genau dann kann das ganze Szenario auch wieder fesseln.

      Ok,ich gebe zu,als Fan der Comics schreibe ich hier vielleicht auch nicht so ganz unvoreingenommen...aber was will ich machen?^^

      Ich mag Zombies,ich liebe die Comics und ich kann jedem nur empfehlen,sich wenigstens den Piloten der Serie an zu schauen...

      Wenn ich von dem deutschen geschnippel hier lese dann aber lieber im Original. XD


      der comic scheint aber mit folge 79 wieder ne fette wendung zu nehmen, harhar... da wirds wieder ordentlich zur sache gehen^^
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Ach übrigens : Ne Pistole im Inneren eines Panzers abfeuern is GANZ schlecht für die Ohren!

      Aber : Dem Zombie, der einem im Innernen des SELBEN Panzers n Ohr abkauen will, KEINE Kugel durchn Kopp zu jagen, is noch viel ungesünder...^^
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Mein Review zu den ersten 3 Teilen steht jetzt im Eröffnungs-Thread. Ich kann mich der positiven Meinungen hier gut anschließen. Es ist die beste Horror Serie die ich kenne, wobei mich bis dato noch keine überzeugen konnte. True Blood fand ich auch langeweilig.