Jeffrey Dahmer: Selbstporträt eines Serienmörders (Conversations With a Killer: The Jeffrey Dahmer Tapes)

    • Jeffrey Dahmer: Selbstporträt eines Serienmörders (Conversations With a Killer: The Jeffrey Dahmer Tapes)



      Produktionsland: USA
      Erscheinungsjahr: 2022
      Genre True Crime
      Originaltitel: Conversations With a Killer: The Jeffrey Dahmer Tapes
      Episoden: 3
      Netflix Start: 7. Oktober 2022

      Handlung:

      Audioaufnahmen des berüchtigten Serienkillers Jeffrey Dahmer, denen Dahmer seine Taten und Verbrechen schildert.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Das werde ich mir sicher ansehen.
      Dahmer war mein erster Kontakt mit den berüchtigten Serienkillern. Meine damalige Freundin hatte mal ein Buch über ihn mitgebracht.
      Unglaublich finster...
    • Groucho schrieb:

      Das werde ich mir sicher ansehen.
      Dahmer war mein erster Kontakt mit den berüchtigten Serienkillern. Meine damalige Freundin hatte mal ein Buch über ihn mitgebracht.
      Unglaublich finster...
      ...als ich über die Taten Dahmers erfahren habe lief mir direkt ein eiskalter Schauer über den Rücken.
      Hast du die Doku von Netflix "The Confession Killer" über Henry Lee Lucas gesehen?
      Mit einem Wort, unglaublich was da durch und mit ihm geschehen/gemacht wurde.
      Als True Crime Fan findet man dort so so viel.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • tom bomb schrieb:

      Hast du die Doku von Netflix "The Confession Killer" über Henry Lee Lucas gesehen?
      Nein, bislang nur Bundy und Gacy.

      tom bomb schrieb:

      Als True Crime Fan findet man dort so so viel.
      Ja, Wahnsinn. Interessante (aber leider auch viel zu sehr in die Länge gezogene) Serie über das Cecic Hotel (Elisa Lam) und aktuell sehe ich gerade etwas über den# Times Square (Name fällt mir gerade nicht ein)
      Wahnsinn wie viele Serienkiller es gab/gibt, von denen man bislang nicht gehört hatte.
    • Gefallen ist in dem Zusammenhang ja so eine Sache... aber klar, total sehenswert.
      Du meinst "Ermordet: Tatort Times Square" , die fand ich auch stark.
      Wie du schreibst, ein Wahnsinn wie viele es gab, und leider immer wieder gibt.
      Die über Henry Lee Lucas hat mich geflasht weil ich von etwas völlig anderem ausging, aber sehe selbst.

      Falls du Interesse hast schaue dir mal diese , natürlich nicht vollständige Liste an, Angst einflössend.

      de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Serienm%C3%B6rdern
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • tom bomb schrieb:

      Du meinst "Ermordet: Tatort Times Square" , die fand ich auch stark.
      Ja, genau die. Interessant fand ich in diesem Falle auch dass ausführlich auf den Zeitgeist eingegangen wurde.
      Henry steht auch noch auf meiner Liste.


      tom bomb schrieb:

      Die über Henry Lee Lucas hat mich geflasht weil ich von etwas völlig anderem ausging, aber sehe selbst.
      Ja, da schaue ich auf jeden Fall auch noch rein.
      Schlimm, dass die Realität gruseliger und fieser ist, als jeder Film....


      tom bomb schrieb:

      Falls du Interesse hast schaue dir mal diese , natürlich nicht vollständige Liste an, Angst einflössend.
      Jau, danke
    • Bei Lucas meine ich was anderes, aber das will ich dir nicht verraten um dir die Spannung aufrecht zu erhalten.
      Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • tom bomb schrieb:

      Bei Lucas meine ich was anderes, aber das will ich dir nicht verraten um dir die Spannung aufrecht zu erhalten.
      Ist jetzt auch auf meiner Liste.
    • Mein Herz schlägt für meine Mama &
    • Neu

      Tracy Edwards entkam Dahmer und sagte vor Gericht aus:

      Mein Herz schlägt für meine Mama &