Was für deutschsprachige Zeitschriften über Horrorfilme lest ihr.

    • Original von sid.vicious
      Seit dem ich im www bin, habe ich auf keine Zeitschriften mehr zurück gegriffen. Früher war ich auf Splatting Image mehr oder weniger angewiesen.


      Geht mir genau so. Schon ewig keine Zeitschriften mehr gekauft. Dabei habe ich früher recht viel Filmzeitschriften und Bücher zum Thema Horror gekauft...aber das Internet machts einem da schon einfach schnell an infos zu kommen.

      Printmedien habens heutzutage wesentlich schwerer als früher.
      Ist aber sicher ein generelles Phänomen. Ich seh hier auch immer mehr Videotheken dicht machen...Woher das wohl kommt...

      Gruß,
      deo
    • Original von deodato
      Ich seh hier auch immer mehr Videotheken dicht machen...Woher das wohl kommt...


      Die Online-Videotheaken oder Automaten werden nie normalen Videotheaken auf längere Sicht ablösen.
    • Original von Dr.Doom
      Original von deodato
      Ich seh hier auch immer mehr Videotheken dicht machen...Woher das wohl kommt...


      Die Online-Videotheaken oder Automaten werden nie normalen Videotheaken auf längere Sicht ablösen.


      Könntest du hier vllt. die Internetseite verlinken, wo du dir die Filme immer leihst?
    • Original von funeralthirst
      Original von Dr.Doom
      Original von deodato
      Ich seh hier auch immer mehr Videotheken dicht machen...Woher das wohl kommt...


      Die Online-Videotheaken oder Automaten werden nie normalen Videotheaken auf längere Sicht ablösen.


      Könntest du hier vllt. die Internetseite verlinken, wo du dir die Filme immer leihst?



      Du meinst hinter dem Link Header Button? Dort könnte ich sie reinstellen, ansonsten möchte ich auf kommerzielle Werbung in den Foren Bereich verzichten.
    • Also ich hab mir vor ein paar Monaten mal eine Ausgabe der X-Rated gekauft, fand ich sehr interessant, ein wenig dünn war das Heftchen zwar schon, aber wenn ich die neue Ausgabe wo sehe nehme ich sie natürlich mit :0:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Silentium ()

    • Original von Dr.Doom
      Original von funeralthirst
      Original von Dr.Doom
      Original von deodato
      Ich seh hier auch immer mehr Videotheken dicht machen...Woher das wohl kommt...


      Die Online-Videotheaken oder Automaten werden nie normalen Videotheaken auf längere Sicht ablösen.


      Könntest du hier vllt. die Internetseite verlinken, wo du dir die Filme immer leihst?



      Du meinst hinter dem Link Header Button? Dort könnte ich sie reinstellen, ansonsten möchte ich auf kommerzielle Werbung in den Foren Bereich verzichten.


      Kannst mir den Link auch inner PN schicken. :3: :10:
    • Lese sehr gerne die Virus, wobei mir hier leider das Amateurgenre zu Kurz kommt. Ab und an schau ich mir auch mal gerne die X-rated an wobei mir die für den Preis zu wenig bietet.

      In die Deadline habe ich mal am Kiosk reingeschaut aber bin dann doch bei der Virus geblieben.
      Finde es gut das man hier mal einen kleinen Überblick auf Musik, Film, DVD und auf Klassiker bekommt. Gerade der Musikbereich hat mich schon auf einige nette Bands gebracht.

      X-Rated stellt oft Filme vor die man in den anderen Magazinen nicht so findet. Wobei hier mehr auf die DVD geachtet wird, als auf den Film an sich, was es mir schwieriger macht, herauszufinden ob der Film was taugt. Gute DVD und scheiß Film bringt mir ja relativ wenig.
    • Wenn ich was anspruchsvolles lesen will greife ich zur "Splatting Image" die sich allerdings immer weniger mit dem Horrorfilm befasst aber trotzdem die beste deutschsprachige Zeitschrift für den abseitigen Film darstellt.Preismässig befindet sie sich schon seit Jahren auf einem angemessenen Niveau.

      X-Rated ist um es mal salopp auszudrücken die "Horror-Hochglanz-Bravo" und befindet sich was den Anspruch betrifft ganz weit abgeschlagen.Nur für reine mal wieder salopp ausgedrückt "Spladder-Freaks" zu empfehlen die keinerlei Wert auf anspruchsvollen Inhalt legen.Das Preis Leistungsverhältnis ist hier keineswegs gerechtfertigt wenn man die Höhe der Auflage betrachtet

      Virus ist vom Informationsgehalt auch nicht wesentlich besser und anspruchsvoller als die X-Rated und demnach auch nicht lesenswert.6,66 Euro für ein so schlecht aufgemachtes Blatt halte ich definitiv für zu hoch.

      Deadline ist für mich das einzig deutschsprachige "Mainstream-Magazin" was sich auch mit dem Horrorfilm befasst und was fast überall zu bekommen ist zu empfehlen.Preis-/Leistungsverhältnis stimmt bei dem Seitenumfang auch.

      Das beste reine Horrormagazin die "Gory-News" ist ja vor langer Zeit zugunsten der "Deadline" eingestellt worden.Schade das war immer sehr gut geschrieben und hat mir immer wertvolle Filmtips gegeben von denen ich fast nie enttäuscht wurde.