Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Centurion! Bloss nicht was ähnliches wie King Arthur erwarten! Für Neil Marshall verhältnisse eher naja. 6,5/10
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...


    • lol :5: Gestern Nacht: DEVDAS Flamme unserer Liebe. Bollywood hat mein Herz mal wieder gebraucht. Ich war echt gerührt. Habe ihn auch mal vor paar Jahren gesehen, hängen paar Erinnerungen dran. Deshalb musste ich ihn unbedingt zu ende schauen.

      Der Film fängt zwar recht holprig an, aber nach kurzer Zeit weiß der Film auf seine einfache Art zu fesseln. Liebesgeschmachte, Intrigen, Sehnsüchte, Dramatik und Machtspielchen. Dazu überzeugende Charaktere und farbenreiche, beeindruckende Kulisse. Doch das beste kein Happy End.

      :6:









      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Skilla ()

    • Habe ich leider verpasst. Schade!
      Daraufhin musste ich gerade erstmal wieder in meinen allerersten Bollywoodstreifen schauen.


      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Samazone ()

    • Ohje, mit diesem "Bollywood-Zeugs" konnte ich bisher nie etwas anfangen. 3 Std. Liebesgeschnulze mit Musicaleinlagen... Hrm, nicht so mein Ding... lolp
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • @samazone: in guten wie in schweren tagen fand ich auch ganz gut. ist auch schon eine weile her. devdas kam in der nacht um vier, konnte nicht einpennen und zog mir das rein.

      @sawyer: dachte das auch mal, gibt aber auch gute mischungen mit viel witz oder auch mal action und gewaltspitzen. die musicaleinlagen haben für mich was wie bei den disneyfilmen, nur mit dem unterschied das es halt indisch ist und man dazu auch irgendwie einen bezug aufbauen muss oder das gesinge ab können. gibt natürlich auch einige filme wo der gesang nicht so viel vorkommt. vor paar jahren als ich noch um die zwanzig war, hab ich auch noch drüber gelacht, aber je mehr ich sah, desto mehr konnte ich mich damit anfreunden. muss natürlich dazu sagen, dass ich auf diese art filme auch lust haben muss oder depri schieben :1:. bin nu auch nicht der riesen bollywood fan.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilla ()

    • Original von funeralthirst
      Bei Bollywood bekomme ich Magenkrämpfe. Pfui Deiwel dieser Kitschmist und Heile Welt Humbug.


      Fun, es gibt allerdings auch Filme, die keine heile Welt in Bollywood darstellen. Oft sind es Konflikte innerhalb der Familie oder die Filme haben hochpolitische Hintergründe.( z.B. Konflikte mit Pakistan). Die Liebe ist allerdings fast immer ein zentrales Thema.
      Einige Bollywoodfilme sind auch in Anlehnung großartiger Buchvorlagen umgesetzt worden. ( z. B.: Austen - Stolz und Vorurteil)

      Aber es ist nicht jedermann/frau Geschmack.

      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • FETUS


      Saugeil.Die Macher von Bone Sickness haben in Sachen Splatter und Gore noch eins drauf gelegt.Die Effekte sind sehr herb anzusehen und recht proffesionell.Das ganze wird noch mit passender Atmo.und Musik untermalt.Ich kann den Film jedem Splatterfan empfehlen,Schwangere rate ich allerdings ab,sich den durchaus genialen Film anzusehen.


      [film]8[/film]