SaveYourInternet

Die Wikipedia ist Heute geschlossen. Viel Foren schließen sich dem an. Ich habe hinter den Kulissen kurz vor Toreschluss noch ein Plugin für die Forensoftware erfragt und bekommen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum nicht komplett zu schließen, es wird dafür ein seitengroßes Protestbanner erscheinen. Das stammt von der Piratenpartei, ich werd das aber mit eigenem Text und ohne große politische Werbung nutzen. Dieses Banner könnt ihr wegklicken. Das Banner erscheint aller 2 Stunden für euch neu. Auf der Hauptseite sind die Forenbereiche ausgeblendet und nur über Umwege erreichbar, mit Ausnahme des Medientalk​ Bereichs, wo ihr gerne über Artikel 13 schreiben und informieren könnt. Ich hoffe auf euer Verständnis.

Infos zu Artikel 13 oder in unserer Shoutbox:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Halloween -Die Nacht des Grauens:

      Immer wieder gut. Finde zwar beim Tempo merkt man mitlerweile das Alter des Films, aber z.B. die Musik, die Darsteller, Carpenter's Inzenierung und auch Szenen wie u.a. der geniale Anfang sind und bleiben top! :6:

      [film]10[/film]


      Hotel Artemis:

      Hier war ich enttäuscht. Es klang storymäßig gut und es ist schön Jodie Foster mal wieder zu sehen (Auch wenn sie alt geworden ist.) Aber es gab mir zu wenig Action.

      [film]4[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Sudden Dead


      [film]8[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Gerade gesehen:



      Was ich aus den Film gelernt habe, ist auf jeden Fall das Russland die Hölle auf Erden ist und seine Bewohner wilde Tiere, die noch im finsteren Mittelalter leben :0:

      [film]6[/film]
      Kein Smartphone und Facebook Account aber trotzdem glücklich!

    • "Lockdown" , eine Deutsche Produktion, er fing gar nicht schlecht an, versagt aber mit zunehmender Laufzeit immer mehr.



      [film]4[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Gestern Abend mir mal wieder nach längerer Zeit gegeben:

      Den Serben



      Ein wirklich hartes Brett! Wie ich den bewerten sollte? :97:
    • The Nun (2018)


      [film]3[/film]



      The Equalizer 2


      [film]8[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • @Ghostface: The Nun - ist er wirklich nicht so gut? Wollte ich mir auch zulegen. Aber bin noch am überlegen..

      Gestern Abend mir gegeben:

      Drag me to hell

      [film]8[/film]
    • Ich fand den nicht gut ob du ihn dir kaufen willst musst du wissen für mich weggeschmissen Geld. Hab mir den nur bei Empire geliehen The Equalizer 2 werde ich mir kaufen fand den echt gut.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Gestern Abend war wieder Kultnacht bei mir.

      DER MARATHON MANN

      Für mich definitiv der beste Thriller aller Zeiten.

      [film]10[/film]
    • gestern Abend mir gegeben:

      The Descent I/II

      den 2. Part fand ich noch einen Tick geiler

      im Duchschnitt [film]8[/film]
    • Habe mich mal wieder etwas von Gaspar Noe eingefahren:

      Enter the Void

      Ein unglaublich faszinierender Film!
      [film]10[/film]
    • Black Rain


      [film]7[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Gestern habe ich es nicht mehr packen können, mir meine neue Perle anzusehen, aber heute Abend ziehe ich mir diesen hier rein.
      Das wird ein Fest!

    • Exists:

      Spoiler anzeigen
      Einer Gruppe von Freunden passiert etwas bei einem Ausflug u. ein Bigfoot macht Jagd auf sie
      .

      Für mich guter -Horror in "Blair Witch"-Optik. Finde es gut gemacht das man den sehr lange nicht so richtig sieht u. wenn er
      Spoiler anzeigen
      die Gruppe quasi belagert u. langsam zermürben will
      gibt es recht spannende Szenen.

      [film]7[/film]
    • So nun gesehen...
      Ich kann euch sagen.. Der Film zieht gleich voll durch! Ein Hammerteil, den man so schnell nicht mehr vergisst.
      Flowers ist echt nix für Leute, die nicht über Mainstream hinaus gehen. Ich habe mir schon wirklich hartes Zeug gegeben, doch dieser Film ist die Härte.
      Es geht hierbei um sechs junge Frauen, die nach ihrem Tod an verschiedenen Orten im Haus des Mannes wieder erwachen. Der Mann hatte die Frauen auf brutalste Weise umgebracht zu seinen eigenen Vergnügen. Jede der Frauen hat ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Erinnerungen, ihren eigenen Tod, was sie dazu bringt noch etwas länger am Leben festzuhalten, um bestimmte Dinge erneut zu erleben....
      Er hat seine sehr brutale Seite, aber mit einer gewissen Kunst produziert worden.
      Flowers bietet Bilder, die man so schnell nicht mehr vergisst und er läuft mir noch immer hinterher.
      Das Ende?? Schaut euch den selbst an!

      Ich gebe ihn:
      [film]10[/film]
    • Ja, Flowers ist wirklich genial, vor allem wirkt der Film nach, musste ich mir gleich zweimal hintereinander ansehen, der Film fesselt einen regelrecht und das obwohl kein einziges Wort gesprochen wird, sehr sehr stark, aber definitiv nix für denn normalen Film Konsumenten :5:
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Da bin ich ganz bei dir. Der Film fesselt! Man möchte wegsehen, aber man muss hinsehen. Dieser außergewöhnliche Film fasziniert auf sonderbare Weise. Beim sehen kamen bei mir gemischte Gefühle auf, wie Ekel, Widerwille, Grauen, aber auch großes Mitleid mit den 6 Frauen und hat auch bei mir eine starke Faszination ausgelöst. Ja, das unterschreibe ich persönlich, dass dieses Kunstwerk sehr speziell ist und für einen normalen Filmgucker nicht geeignet ist.
      Dieses Teil hat eine intensive Wirkung!
    • Siberia - Tödliche Nähe



      [film]1[/film]



      Ich weiss nicht was Keanu Reeves geritten hat aber der ist ja voll für die Tonne.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • "Nightschool" - nett, nix neues, aber nett.



      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Heute abend ist fällig:

      The Hills have Eyes.

      Mal sehen, ob ich dann hinterher den 2. Part noch schaffe und nicht einpenne... 8))
    • Gestern Abend mein neuestes Schmuckstück gesichtet:

      Memory of Dead



      Da geht die Post mal wieder richtig derb ab.

      Es geht hierbei, dass eine trauernde einen Gedenkgottesdienst für ihren verstorbenen Ehemann abzuhalten plant, und die ganze Verwandschaft und Freunde des plötzlich Verstorbenen erscheinen. Doch auf dem abgelegenen Landhaus liegt das Böse, eine grausame, dunkel komische Geschichte des Übernatürlichen, der alle versammelten Gäste in Lebensgefahr bringt. Unheimlich, hysterisch und mit atemberaubenden Bildern ist MEMORY OF THE DEAD das filmische Äquivalent zu einer Funhouse-Fahrt.

      [film]10[/film]
    • Was ist denn das jetzt fürn Käse? Was ist hier los bitte?

      Ich sehe nur Buchstaben/Zahlen reihenweise in roter Schrift. Oder habe nur ich das ? :269:
    • Leider Lords of Chaos - Bullshit

      Salvage schrieb:

      Was ist denn das jetzt fürn Käse? Was ist hier los bitte?

      Ich sehe nur Buchstaben/Zahlen reihenweise in roter Schrift. Oder habe nur ich das ? :269:
      Das liegt daran das hier jemand den Bildlink von irgendwo nur zum teil kopiert hat
    • Salvage schrieb:

      Was ist denn das jetzt fürn Käse? Was ist hier los bitte?

      Ich sehe nur Buchstaben/Zahlen reihenweise in roter Schrift. Oder habe nur ich das ? :269:
      Nein sehe das gleiche^^
    • "Die Qual der Wahl - The Campaign" mit Will Ferell als Asshole Politiker.

      [film]7[/film]



      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Venom:

      Ja, hier kenne ich mich mit dem Charakter oder den Comic's nicht aus, aber fand den Film recht unterhaltsam u. rasant. Mochte auch Tom Hardy in der Hauptrolle. Ganz cool sind ebenfalls die Gespräche zwischen Eddie und seinem
      Spoiler anzeigen
      Symbionten
      . (Übrigens guckt den Abspann zu Ende, da kommt noch was.)

      [film]8[/film]
    • Jurassic World 2: Das gefallene Königreich




      [film]7[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • L'Atalante

      Wegweisender Liebesfilm über Juliette, die Ehefrau des Kapitäns der L'Atalante, welche sich in den raubeinigen Ersten Offizier verliebt. Eine sehr stimmige Szenen besitzt der Film auch, wie etwa wenn Juliette am Bug stehend in die weiße Nebelwand schaut.
      Schade, dass der Regisseur Jean Vigo noch im selben Jahr der Tuberkulose erlag.
      [film]8[/film]
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz
    • Hungrig und müde, versunken in Gedanken an die Person, die du so verzweifelst liebst...I don´t eat, I don´t sleep, I do nothing but thinking of you...you keep me under your Spell
      Du alles in deiner Macht unternimmst diesen Mensch zu retten auch wenn du kein Superheld bist...Real human being...and a Real Heroe
      Versuchst deine Gesinnung zu ändern obwohl du weißt, dass du immer ein Krimineller bleibst...There something inside you, It's hard to explain, They're talking about you boy,...But you're still the same!


      Den es gibt keine "Guten Haie"...

      NUR WAHRE HELDEN



      the dreams
      in which i'm dying
      are the best i've ever had

      Privatsammlung
    • gestern gesehen:

      Friedhof der Kuscheltiere

      [film]6[/film]
    • Den alten oder das Remake?



      Dirty Harry



      [film]5[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • den alten meinte ich...

      Gestern Abend nach ewigen Zeit mir mal wieder gegeben und hatte den Film auch nicht mehr so gut in Erinnerung:

      Daddy's Little Girl

      Da muss man sich doch fragen, was den Filmemachern so alles einfällt, um die widerwärtigen Folterszenen den Zuschauer so nahe zu bringen wie möglich. Im Vordergrund steht hierbei der Kindesmissbrauch, um diese schonungslosen und gewalthaltigen Bilder der Extremgewalt zu rechtfertigen. Da denke ich nur an "Stacheldraht", wobei es mir eiskalt den Rücken runter läuft - was mir normalerweise noch kaum passiert.
      CHRIS SUN, der Filmemacher, dreht hier noch kräftiger an der Gewaltschraube, als einige Filmemacher es tun und übertrifft m. E. noch den Streifen "7 Days".

      "Daddy's little Girl" ist ein unglaublich schmerzhafter Folterstreifen für nervenstarke Horrorfans. Nicht zu empfehlen für Mainstreamer, die wahrlich einen großen Bogen um diesen Streifen machen sollten.

      Wie soll ich diesen Film bewerten?? k. A. :97:
    • Gestern Abend mir gegeben:

      Subterranea

      Ein richtig toller Film !!



      [film]9[/film]
    • Halloween (2018)


      [film]3[/film]


      Ich hab mich so gefreut auf den neuen Halloween war mir aber einfach zu stumpf gewesen.
      Spoiler anzeigen
      Ganz ehrlich was soll der mist wenn ich mir ein Slasher anschaue dann möchte ich doch gerne sehen wie die Leute gekillt werden und nicht wenn die Kamera es so einfängt wo sie schon tot sind und wie sie getötet wurden.
      Es waren paar gute Szenen dabei auch die konnten den Film nicht retten. Und eine Szene hat den Film dann den Rest gegeben was ich hier nicht spiolern werde und nur eine [film]3[/film] punkten bekommt.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • "Cops" - Österichisches Drama über einen Polizsiten der Wiener Spezialeinheit WEGA.
      Problematisch war für mich (ernsthaft) das ich aufgrund des Dialektes höllisch aufpassen musste alles zu verstehen.



      [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Bullet in the Head (John Woo)
      [film]8[/film]
      Last Shift
      [film]7[/film]
      Jill Rips (Dolph, alter Schwede!)
      [film]5[/film]
    • AUSSER ATEM

      Ich versuch es mal. Aufgrund des Titels kann durchaus ein Ende von Bewegung interpretiert werden, eine Atemlosigkeit, die sich auch in Poiccards Aussagen, er sei müde und will endlich schlafen wieder spiegelt.

      Ansonsten ist das Teil sehr gut gealtert, die Jump Cuts sollten eigentlich jedem auffallen. Der Film ist frech, unkonventionell und seine Hauptfiguren bestechen mit fortwährender Coolness.
      Zu recht ein Klassiker!