Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Jug Face

      Eine Sippe von Hinterwäldlern leben abgeschottet tief in den Wäldern. Seit Generationen pflegen diese einen schaurigen Kult, indem eine Grube im Mittelpunkt steht. In Trance formt ein Sonderling dieser seltsamen Gruppe Tonmasken, die mit einigen von ihnen Ähnlichkeit hat. Demjenigen wird über den Rand der Grube die Kehle durchgeschnitten.
      Als Aida sich in einer Tonmaske entdeckt, versteckt sie diese im Wald - und das hat banale Folgen !

      Hier spielen sich seltsame Rituale ab, aber das ist nicht alles, hinzu kommt noch, das Aida von ihrem Bruder schwanger wird. Man fragt sich vorerst, was es mit der Grube auf sich hat, aber dann wird der Zuschauer bald belehrt; denn in der Grube, in diesem Schlammloch haust eine Kreatur, die ab und zu durch Menschenopfer besänftigt wird.

      Also alles schonmal dagewesen, sag ich mal.. Aber man kann sich das Teil mal geben..

      [film]6[/film]

      Das Beste an dem Film überhaupt ist der Soundtrack von Sean Spillane "AWAKE". Könnte ich mir stundenlang reinziehen !

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Salvage ()

    • The Woman

      Eine verwilderte Frau, die tief in den Wäldern lebt, wird gefangen und gefoltert.
      Doch die Rache wird bitter ...



      Auch der Soundtrack von Sean Spillane ist wieder Klasse !!
      Hab schon mal Ausschau nach der CD gemacht. Schade... gibts wohl nicht. Hätte jemand ne Idee, wo ich diese
      herbekommen könnte??



      [film]9[/film]
    • Happy People - ein Jahr in der Taiga

      Dieser Film ist eine Dokumentation über die weite Sibirien und zeigt den Zuschauer, wie dort die Menschen ihr Dasein fristen. Sie jagen Elche, stellen Fallen und gehen auf Fischfang, um ihre Nahrung für den harten Winter rd. - 50 °C
      zu sichern.



      Eine Doku, die auch trotz des Mühsal der dort lebenden Menschen auch die Schönheit der Natur den Zuschauer offenbart. Sehenswert!

      [film]8[/film]
    • "Alles ist möglich" - Dramedy mit wichtiger Botschaft, ein Kind kommt ohne Augen und als kleinwüchsiger auf die Welt, es hat dennoch ein erfülltes Leben.
      Leider als einfacher US TV Fernsehfilm recht lieblos inszeniert, die Message bleibt jedoch stark.

      [film]6[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...