Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Bad Times at the El Royale
      [film]8[/film]

      the dreams
      in which i'm dying
      are the best i've ever had

      Privatsammlung
    • Nach ewiger Zeiten mal wieder gegeben:

      Die Schlange im Regenbogen



      Richtig toller Film!!

      [film]9[/film]
    • Salvage schrieb:

      Nach ewiger Zeiten mal wieder gegeben:

      Die Schlange im Regenbogen



      Richtig toller Film!!

      [film]9[/film]
      Den muss ich auch unbedingt sehen! Viel zu lange her...
      War wo ich den gesehen habe so um die 15-16. Habe kaum Erinnerungen, doch ich weiß noch das er gut war.
    • Raptor_04X schrieb:

      Habe kaum Erinnerungen, doch ich weiß noch das er gut war.
      Ich finde den auch richtig gut. Der Film hat eine tolle Atmosphäre, eigentlich ein richtig schöner Gruselfilm mit teilweise sehr spannenden Momenten. Da machst nix verkehrt, den wieder mal aufzufrischen
    • Zuletzt habe ich ihn gesehen vor 8 oder gar 9 Jahren, weiß nicht mehr so genau... Hatte den Film auch gar nicht mehr so gut in Erinnerung.
      Klasse Film, sag ich da nur :0:
    • Bei mir ist es auch schon ein paar Jahre her, vielleicht 6 oder 7. Aber ich kann mich erninnern, dass ich den als kleiner Bub mal heimlich im TV angeschaut hab und mich sehr gegruselt hatte. Ich werd mir den demnächst auch nochmal reinziehen
    • The Foreigner



      [film]9[/film]


      Richtig guter Streifen und endlich mal ein Film mit
      Jackie Chan wo er auch mal ne ernste Rolle spielt.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • A Most Violent Year

      Gesellschaftsdrama mit Oscar Isaac und Jessica Chastain in den Hauptrollen.

      [film]5[/film]
    • Night of the Comet - ein richtig guter 80er Film, der es bei uns leider nie auf DVD geschweige denn Blu-ray geschafft hat.

      [film]8[/film]
    • Salvage schrieb:

      Nach ewiger Zeiten mal wieder gegeben:

      Die Schlange im Regenbogen



      Richtig toller Film!!

      [film]9[/film]
      Den hatte ich schon zweimal im Besitz, einmal als VHS und dann als DVD. Den fand ich damals Stink Langweilig, auf DVD wollte ich den dann nochmal 'ne Chance geben, aber nach dem Zweiten mal Gucken konnte ich mich immer noch nicht mit dieser Schlaftaplette Anfreunden daß ich den sofort wieder Verscherbelt habe.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Waaas?? Das kann nicht sein... Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.


      Gestern gesehn:
      Nightmare Concert.

      kann ich nicht bewerten, weil ich weggepennt bin und nur noch den Abspann gesehen. Muss ich mir nochmal geben, um den Film gerecht bewerten zu können.
    • Salvage schrieb:

      Waaas?? Das kann nicht sein... Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.


      Gestern gesehn:
      Nightmare Concert.

      kann ich nicht bewerten, weil ich weggepennt bin und nur noch den Abspann gesehen. Muss ich mir nochmal geben, um den Film gerecht bewerten zu können.

      Kein gutes Zeichen wenn Du weg gepennt bist^^ Habe den schon lange nicht mehr gesehen. War sicher so um die 16 und er war auch noch extrem zensiert :31:
    • Raptor_04X schrieb:

      Salvage schrieb:

      Waaas?? Das kann nicht sein... Aber die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden.


      Gestern gesehn:
      Nightmare Concert.

      kann ich nicht bewerten, weil ich weggepennt bin und nur noch den Abspann gesehen. Muss ich mir nochmal geben, um den Film gerecht bewerten zu können.
      Kein gutes Zeichen wenn Du weg gepennt bist^^ Habe den schon lange nicht mehr gesehen. War sicher so um die 16 und er war auch noch extrem zensiert :31:

      Solltest Du beim nächsten Anschauen wieder Einpennen, wäre das nicht wirklich schlimm, denn Verpassen würdest Du nichts.
      Der „Film“ ist nichts anderes als eine Art „Best-Off“ seiner vorherigen Filme. Fulci spielt sich hier selbst als der von Gewalt überdrüssig gewordene Regisseur, der sich nach dem Sinn seiner eigenen Horrorwerke fragt.Dieser Film besteht einfach nur aus vielen Splatter- und Mordszenen aus seinen Vorherigen Filmen, die nur in einer sehr dünnen, wenn überhaupt, Rahmenhandlung aneinander gereiht wurden. Viele Szenen kommen aus dem Film „When Alice broke the mirror“ und einigen anderen. Allerdings, wenn man an den Film ohne große Erwartung ran geht, kann er Stellenweise auch Spaß machen. Das Ende ist dann noch so, als sehe man einen Film im Film.
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • The Highwaymen (Bei Netflix):

      Hat mir ganz gut gefallen. Mochte die Hauptdarsteller, Kevin Costner und Woody Harrelson. Fand nur der Film ist etwas zu lang geraten, hätte vielleicht etwas mehr Action vertragen können und ich hätte auch gerne etwas mehr von
      Spoiler anzeigen
      Bonnie und Clyde
      gesehen. Aber, kann man sich ansehen den Film.

      [film]7[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Dr. Sam Loomis ()

    • Gestern mir reingezogen:

      Die Leiche der Anna Fritz

      Eine berühmte spanische Schauspielerin stirbt unerwartet und liegt für eine Obduktion in der Leichenhalle bereit.
      Pau, der dort tätig ist, ist unglaublich fasziniert von der Toten und will mit seine Freunde die nackte Leiche bewundern.
      Aber es kommt noch drastischer; denn es bleibt nicht nur beim Betrachten des toten Körpers.
      Was dann noch folgt, sind vollkommen unerwartete, beklemmende Bilder, die uns bis zum Ende des Films präsentiert werden.
      Der Spannungsbogen hält sich von Beginn an bis zum bitteren Ende. Hat man den Film noch nicht gesichtet, ist man
      unglaublich gespannt, wie das wohl mit den Jungs enden wird (ging mir so)...
      Uiuiui... da kann es den Zuschauer eiskalt den Rücken runterlaufen..

      [film]8[/film]

      youtube.com/watch?v=UnkZvdsI37o
    • Zodiac - Die Spur des Killers
      [film]8[/film]

      the dreams
      in which i'm dying
      are the best i've ever had

      Privatsammlung
    • Zum töten Freigegeben


      [film]9[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Death Wish (B.W.)


      [film]9[/film]


      Ich fand den Geil.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Training Day


      [film]9[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Motel Hell

      Farmer Vincent und Ida, die Schwester betreiben ein Hotel. Auch gibt es dort immer was leckeres zu Essen.
      Auch die Würstchen sind heiß begehrt von diesem Farmer. Sie wissen aber nicht, woraus diese hergestellt
      worden sind - man gut!

      Ist schon ein älterer Film, den ich letztens noch ergattert habe. Ich hatte diesen mal vor langer, ewig langer
      Zeit gesehen und nicht vergessen können. Ich bin noch immer nach der Sichtung dem Film sehr
      zugetan.

      [film]7[/film] mit einem Sack bedeckten Köpfen im Garten
    • Eben zu Ende gesehen:

      I am Slave

      Malia, das Mädchen aus Sudan, wird verschleppt und in London als Sklavin gehalten: inzwischen sucht ihr Vater Bah
      seine Tochter und ich tagelang unterwegs. Auch wenn ihr Vater ein bedeutender, angesehener Stammesführer ist, bedeutet
      das gar nichts in der westlichen Welt.
      Was Malia bei der Familie erleben muss, ist die Hölle.
      Ein bildgewaltiges Drama, was dem Zuschauer nicht kalt lässt.





      [film]10[/film] !!
    • Geostorm


      [film]4[/film]

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Schauplatz des Verbrechens

      Französischer Kriminalfilm mit Cathrine Deneuve.

      [film]4[/film]
    • Zwei Filme aus dem deutschen 70er-Jahre-Kuriositäten-Kabinett:
      Die Bettwurst - unbeschreiblich. lolp Muss man wirklich mit eigenen Augen gesehen
      haben um es zu glauben. Trash hoch 10, aber witzig. Sehr speziell.

      Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo - eine leicht wirre Mischung aus Drogendrama,
      Schulmädchenreport und Komödie.
    • DrGore schrieb:

      Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo - eine leicht wirre Mischung aus Drogendrama,
      Schulmädchenreport und Komödie.
      Oh, toll. Wikipedia verrät mir mehr Details. Die "inoffizielle" 1. Verfilmung von Christiane F. rofl
      Ich verfolge Euch! Egal, wann oder wo ... Ich werde Euch kriegen!
    • Desmodus schrieb:

      DrGore schrieb:

      Die Schulmädchen vom Treffpunkt Zoo - eine leicht wirre Mischung aus Drogendrama,
      Schulmädchenreport und Komödie.
      Oh, toll. Wikipedia verrät mir mehr Details. Die "inoffizielle" 1. Verfilmung von Christiane F. rofl
      Na, wer denen glaubt... lolp Habe das aber auch irgendwo gelesen.
    • Suicide Squad




      [film]3[/film]



      Fand den ja mal sowas von schlecht.

      TV: Panasonic-TX65FXW784 Player/Game: Playstation 4 Pro Glacier White
    • Storm Warning

      Was als romantischer Bootsausflug beginnt, endet als Horrortrip!

      Hier geht es voll ab!

      [film]8[/film]

      youtube.com/watch?v=cqIkeH03a_g
    • Die schwarze Witwe

      Krimi mit Debra Winger und Theressa Russel in den Hauptrollen.

      [film]3[/film]