Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Stargate (Pilotfilm)

      1928 fanden Archäologen bei Ausgrabungen nahe Kairo ein antikes Tor, welches den Leuten Rätsel aufgab. Sie kamen zu dem Schluss, dass es nicht von der Erde stammen kann. Langs Zeit später bittet das US-Militär den Ägyptologen Dr. Daniel Jackson um Rat, der es sobald herausfindet, was es mit dem Artefakt zu tun hat. Das offensichtlich von einer fremden Rasse wurde auf der Erde. Jackson gelingt es, die Inschriften zu entziffern: Das Stargate ist ein Portal in eine fremde Welt! Dieses Portal ermöglicht es, praktisch ohne Zeitverlust von dem irdischen Tor zu einem weiteren Stargate in einer anderen Galaxie zu reisen. Zusammen mit einem Trupp Soldaten und Colonel Jack O’Neil begibt sich Jackson auf eine abenteuerliche Reise in eine ferne Welt – eine Welt, die unterdrückt wird von den fleischgewordenen alten ägyptischen Göttern.

      Fazit:
      Der Pilotfilm aus dem Jahr 1994 von R. Emmerich hebt sich deutlich ab von den nachfolgenden Serien durch seine vielen neuen Inhalte, die m. E. "Zuviel des Guten" sind, ab. In dem bemerkenswerten Pilotfilm wird dem Zuschauer vieles deutlich durch Symbole/Hinweise gezeigt. Wer sich mit dem Deep State befasst, der weiß auch, worum es hier geht.
      Dieser Film hatte mich schon bei der ersten Sichtung sehr fasziniert, so dass ich ihn nicht vergessen konnte und nach langer Zeit
      mir diesen wieder gegeben habe. Auch nach langer Pause hatte der Film wieder (wie bei der ersten Sichtung) die gleiche Wirkung.

      [film]10[/film]