Angepinnt Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

    • Welchen Film habt ihr zuletzt gesehen?

      Ich glotze gerade den Super Mario Bros. Trash auf Tele 5 lol Als Kind war er einer der Filme die ich immer wieder gerne gesehen habe. Nachher läuft noch Stiletto, mal schauen ob der auch wirklich uncut wiederholt wird.
    • hey den scheiß hab oich au geschaut mit dn mario brothers^^ wound wann kommt stiletto?
      "NUR WEIL ETWAS NICHT LEBT MUSS ES NICHT TOT SEIN"
      DEAD SILENCE
    • Stiletto läuft dann 0.20 auf Tele 5 hoffentlich auch UNCUT
    • 7 Days, knallharter Film über die entführung eines Kindermörders durch den Vater, sehr hart.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Herr der ringe - die gefährten
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von P!ng0
      Herr der ringe - die gefährten


      Immer wieder :0: :3:

      Drei Dinge sind unwiederbringlich:
      der vom Bogen abgeschossene Pfeil,
      das in Eile gesprochene Wort,
      die verpasste Gelegenheit.
      Ali der Löwe, Kalif des Islam
    • Ich gucke dann SUPER MARIO BROS

      gut das ich hier gelesen habe und daran erinnert wurde
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Nacht der reitenden Leichen
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Dracula - Nächte des Entsetzens (1970) [film]7[/film]

      Die Stunde, wenn Dracula kommt (1960) [film]8[/film]
    • Ich habe gestern: "Ein Kind zu töten" geschaut....
      LG Eny....

      Lächle und sei froh, denn es könnte schlimmer kommen...und ich lächelte und war froh und es kam schlimmer...
    • SUPER MARIO BROS. :14:Oh mein Gott, der steht noch auf meine Leihliste, da ich im TV selten Filme schaue. Ich hoffe auch das er bei mir die Trashader trifft, so wie Badman und Robin, obwohl die meisten Kritiken eigentlich alles schelcht reden. lol

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)
    • Original von Dr.Doom
      Ich hoffe auch das er bei mir die Trashader trifft, so wie Badman und Robin, obwohl die meisten Kritiken eigentlich alles schelcht reden. lol


      Das muss doch der neue Antiheld sein, oder? Keine Fledermaus, einfach nur BÖSE ! lol lolp
    • Mario Bros. ist im gegensatz zu Batman und Robin wenigstens noch gewollter überzeichneter Trash im sinne der spiele ohne ernst wirken zu wollen. heute finde ich ihn auch nicht mehr so geil wie als 10 jähriger, nur aus nostalgischen gründen kann ich ihm etwas abgewinnen und einige szenen sind natürlich noch heute lustig.

      Die Wiederholung von Stiletto war hingegen weniger lustig, nachdem sich schnell herausstellte das sie Cut war hab ich nach einer halben stunde weggeschaltet und mich ins bett gelegt. dafür habe ich zum "einschlafen versuchen" See no Evil geschaut, trotz paar cuts erträglich. Habe ihn auch seit DVD veröffentlichung auch nicht mehr gesehen, so weiß ich jetzt wieder worum es da nochmal ging. Vorhin zwei wie pech und schwefel (klassiker) und jetzt ginger snaps 3 zum einschlafen glotze/benutze. die ersten beiden gingen ja soweit klar, mal sehen wie der ist.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilla ()

    • Ginger Snaps 3 ist ganz okay, aber kein Vergleich zu den grandiosen Vorgängern.


      Nur Vampire küssen blutig [film]9[/film]

      Mit Abstand mein liebster Hammer-Film.
    • Hab gestern auf Tele 5 20 Uhr 15 "Einsatz in Afghanistan - Angriff der Wüstenschlange gesehen. War'n billiger, langweiliger Raketenwürmer-Abklatsch, die Werbung dazwischen war spannender. lol
      Alterius non sit, qui suus esse potest.
    • Original von Uncut
      Hab gestern auf Tele 5 20 Uhr 15 "Einsatz in Afghanistan - Angriff der Wüstenschlange gesehen. War'n billiger, langweiliger Raketenwürmer-Abklatsch, die Werbung dazwischen war spannender. lol


      Das glaub ich dir gerne. Diesen C-Movie Tierhorrormüll, den Tele 5 reihenweise bringt, tu ich mir schon gar nicht mehr an.
    • HA! und ich hab überlegt ob ich den film sehe ^^
      gut dass ichs nich getan hab!
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Ginger Snaps 3 war nicht annähernd so gut wie die vorgänger, bis auf wenige szenen, nicht der rede wert. Die beiden Vorgänger sind zwar auch nicht so überragende Filme, würde ich mir aber dennoch ein zweites mal geben. Habe dann noch paar DVDs gesehen, wo ich dachte kannst von einpennen: Haus mit dem Folterkeller, so langweilig das ich nicht mal davon einschlafen konnte lol danach Bad Karma DVD reingeschoben und die Filme Chainsaw Scumfuck, Night Pastor, Drillbit und Bad Karma in der reihenfolge geschaut ...Drillbit war der beste, brutal und abgedreht mit vielen witzigen ideen, Bad Karma fand ich nur zu trashig für meinen geschmack, halt sehr billig. dann noch Kadaver geglotzt, ging wurde aber im letzten Teil (mit der rückkehr für Rache) belanglos, uninspiriert und zu aufgesetzt, m.M.n.

      Jetzt wird erstmal OZ eine fantastische Welt auf Super RTL geguckt, hab voll bock auf fantasyabenteuer. :6:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilla ()

    • Rückkehr der reitenden Leichen

      und jetzt FD13 Teil 6
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von Skilla
      Haus mit dem Folterkeller, so langweilig das ich nicht mal davon einschlafen konnte...Kadaver geglotzt, ging wurde aber im letzten Teil (mit der rückkehr für Rache) belanglos, uninspiriert und zu aufgesetzt, m.M.n.


      Haha, Haus mit dem Folterkeller ist so unnötig. Und Kadaver ist der uninspirierteste Murks, den ich in der letzten Zeit gesehen habe. Naja, Marcel Walz halt.
    • Bei Kadaver hätte man noch viel mehr aus der Story machen können. So von der Regiearbeit, Musik und Schnitt für einen LowBudget film recht gut, darstellerisch auch einigermaßen akzeptabel, nur die Story hat halt viele Schwächen oder gegebenes Potenzial wurde nicht umgesetzt.
    • Original von Skilla
      Bei Kadaver hätte man noch viel mehr aus der Story machen können. So von der Regiearbeit, Musik und Schnitt für einen LowBudget film recht gut, darstellerisch auch einigermaßen akzeptabel, nur die Story hat halt viele Schwächen oder gegebenes Potenzial wurde nicht umgesetzt.


      Naja, Walz ist der sogenannte deutsche Mattei in meinen Augen. Er verfilmt totgenudelte Thematiken bis zum Erbrechen...Technisch alles sauber, aber was bringt das, weenn das Drehbuch immer Grütze ist?
    • Alamo, mit John dem einzig wahren Duke Wayne! :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • from dusk till dawn 1
      der schlitzer
      das kabinett des Schreckens

      (und nun warte ich bis meine rstlichen der 14 filme eintreffen =) )
      "NUR WEIL ETWAS NICHT LEBT MUSS ES NICHT TOT SEIN"
      DEAD SILENCE
    • Hab mir mal die letzte woche wieder ca. zwanzig VHS gekauft für 50 cent oder ein euro das stück. u. a Full Contact n' richtig rasanter HK-Actioner von 1990 wie ich ihn erwartet hatte und mir dann gestern abend reingezogen habe. Kaum eine Minute ohne Action, Shoot outs, Waffenkämpfe, Schläge und Tritte und der endfight zwischen Donnie Yen und dem großen Muskelberg war ja mal genial: Yen mit dicken Ketten gefesselt und nur mit Beinen tretend gegen sein Gegner der eine Mischung aus Kampfsport und Wrestlingmoves hinlegte. Genial. Das war alles richtig gut choreografiert und auch die Story war gut umgesetzt. Für HK Actionfans eine empfehlenswerte Perle.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skilla ()

    • "Dracula und seine Bräute"

      Mal schauen, vielleicht schaue ich mir heute noch "Gruft der Vampire" an. Bin gerade total im "Old-School-Vampirfilm-Fieber"!!! :0:
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Hab gerade das erste Mal "Hostel 2" geshen. Bin echt überrascht wie gut der Film ist. Klar, storytechnisch hat sich nicht viel getan, im Vergleich zum Vorgänger. Allerdings finde ich, dass der besonders im Subtext und von der Regie her, einiges mehr kann als der erste Teil.
      Evtl. schreib ich morgen mal ne Review.
    • Die unendliche Geschichte 2 - [film]8[/film]

      Das Sequel, das mindestens genauso gut ist wie sein Vorgänger. Ein ergreifender und liebevoller Film über das Leben, die Liebe, die Phantasie, die Erinnerungen und die Wünsche darin. Der Bastian Darsteller passt nicht ganz so toll, die Umsetzung des Ganzen ist etwas kitschig, aber die Effekte sind auch nach über 20 Jahren noch tadellos. Die Silberstadt, Giganten, der Dreikopf, Fuchur, Atreyu, Steinbeisser, die kindliche Kaiserin, abermals ein phantasiereiches Spektakel. Ein zeitloser Film, den man direkt nach dem Erstling sehen sollte. Da werden Erinnerungen wach. Falls nicht, dann bist du gefangen in dem seelischen Abgrund deiner inneren Leere.
    • Gestern Abend endlich mal "Hell of the Living Dead" von Bruno Mattei gesehen. Der Film ist ja mal Bombe! Den kann man bestimmt perfekt mit "Zombie 2" ("Woodoo") im Double Feature gucken. Hammer. Es sollten viel mehr Filme den Soundtrack von "Dawn of the Dead" verwursten...^^
      Die Spalttereffekte sind auch nicht zu verachten. :6:
      Spoiler anzeigen
      Besonders die Szene mit der toten Frau mit dem Opussum (oder was auch immer das war) im Bauch fand ich großartig. Und sehr einfallsreich!

      8 von 10
    • The Church!!! Guter Film!
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Hab mir vorhin den angesehen:
      Madhouse - Party des Schreckens .
      Ein Splatter/Horror-Streifen von 1980 . Am Anfang recht spannend aufgebaut, mit zwar sehr wenigen aber dafür ganz netten Gore-Effekten (z.b. Als Sam den Rottweiler mit der Bohrmmaschine ins Gehirn bohrt :0: )
      Das Ende wirkt dann aber überraschend schwach. Alles in allem 6,5 / 10 Punkte
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von |Skeletor| ()

    • halloween reserccution [film]7[/film] punkten da man doch sehr viel vohrhersehen kann und auch die morde nicht alles so einfallsreich sind ! spannung ist da fehlt nur noch bissle mehr GUTE story wie sowas das sich auf ner party leute die die in dem meyers haus kennen anschauen und die dann per sms-chat da raushauen schon bisschen komischer zufall^^ naja
      "NUR WEIL ETWAS NICHT LEBT MUSS ES NICHT TOT SEIN"
      DEAD SILENCE
    • Gestern Abend Daybreakers.

      Fand den richtig gut gemacht die Story hat mir gut gefallen.
    • Cell 211, eine überraschend guter Film aus Spanien, über einen Unschuldigen der in einen Gefängnisaufstand gerät.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Gestern Abend mal mit Supernatural auf DVD angefangen. Fand den Pilot ganz gut. Bin gespannt wie sich die Serie so entwickelt.
    • Original von lsqDrunkenMaster
      Gestern Abend mal mit Supernatural auf DVD angefangen. Fand den Pilot ganz gut. Bin gespannt wie sich die Serie so entwickelt.
      .....entwickelt sich weiterhin positiv, darfst gespannt und erfreut sein!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Zuletzt gesehen: u.a. Resident Evil: Extinction

      Heute nacht die Wiederholung von Resident Evil: Extinction gesehen und den Film als kaufenswert empfunden. Kam bisher nichtmal zum ausleihen. die 16er Fassung war ja übel, hab mich an einigen stellen gefragt was da nun passiert ist, in der wh. war es zum glück zu sehen. die vorschau auf prosieben zu afterlife hat mich auch auf den neuen richtig heiß gemacht.
    • RE: Zuletzt gesehen: u.a. Resident Evil: Extinction

      Echt? Du Ärmster... lol
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."