Silent Hill 2 (Remake)

    • Silent Hill 2 (Remake)



      Entwickler: Boober Team
      Publisher: Konami
      Plattform: PS5, PC
      Genre: Survival Horror
      Release: 08. Oktober 2024
      Modus: Singleplayer

      James Sunderland hat seine Frau, Mary, an den Tod verloren und ist daraufhin in tiefe Depression verfallen. 3 Jahre später erhält er einen Brief, scheinbar von ihr, und macht sich auf die Reise zu ihrer beider besonderem Ort - Silent Hill. Dort erwartet ihn eine verstörende Hölle und es gilt, ein persönliches Geheimnis zu lüften...

    • Habe das Spiel vor X Jahren gezockt. Damals war ich noch kein wirklicher Gamer, hab nur hier & da mal irgendwas gespielt, und bin so glücklicherweise auf den Silent Hill Kosmos gestoßen, der sich mir stark eingebrannt hat. Schätze, das war meine erste Begegnung mit einem Horrorspiel und seitdem ist Silent Hill für mich, wie für viele Andere sicher auch, zu so 'ner Art Inbegriff geworden.

      Ich freue mich sehr auf das Remake und bin gespannt, was ich überhaupt noch weiß und welche Erinnerungen es mglw. in mir selbst auslösen wird. Dieses Spiel wird nicht einfach nur gespielt, es wird zelebriert. Vorhänge zu, Dunkelheit, Kerze an, Telefon aus, Totenstille, Isolation durch Kopfhörer... und dann einpinkeln :cheer:
    • Aha, Charaktere und Details sollen wohl verändert, durch eine eigens dafür beauftragte Firma dem heutigen Zeitgeist etwas "angepasst" worden sein. Na sowas! Sexuelles wie mancher Oberteilausschnitt wurde entfernt, bestimmte vulgäre Blickwinkel auf Monsterärsche ebenfalls, aus der hübschen Angela wurde jetzt ugly Angela, Dialoge wurden verändert und selbst der Klang der Stimmen, der wichtiges Element zur Schaffung der surrealen Atmosphäre war, damit es für die Kids von heute nicht zu creepy wird. Wer weiß, was sonst noch...

      Wie soll ich es am besten sagen, äh, lass mich kurz... : Fuck off, bin raus :cheer:
    • Jo sehr schade mal wieder. Woke/DEI-beauftragte Firma ist in dem Fall mal nicht Sweet Baby Inc, sondern Hit Detection. Guckt euch die Vertreter gerne mal an. 8))

      Für die Allgemeinheit, es gibt auf Steam 'ne schöne Liste, die mit verseuchten Games gefüttert wird: Sweet Baby Inc Detected!


      rofl :11: :bye:
    • Sollte man wirklich nach gehen, jo, und nach Möglichkeit alles boykottieren, wo die Macher einfach nicht verstehen wollen, dass die Menschheit diesen überarbeiteten, verfälschten, verunstalteten Scheiß weder will noch braucht. Wird sicher mal Dinge geben, wo's mir persönlich überaus schwer fallen wird (es wird dann logischerweise drauf ankommen, a) wie stark die Wokeness um sich gegriffen hat und b) wie sehr ich das, was Gutes übrig bleibt, als "unverzichtbar" erachte), aber dieses Remake gehört nicht dazu. Keine 40 - 70 € von mir, danke und tschüss :215: