The Lords of Salem

    • Buchverfilmungen sind ja meist enttäuschend.
      Aber LoS war echt nix für mich. Hatte am WE noch einen Old-School-Grusler geguckt. Dark Circles. Da wär ich nun mal auf Deine Kritik gespannt...
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von Komakopf:

      Buchverfilmungen sind ja meist enttäuschend.
      Aber LoS war echt nix für mich. Hatte am WE noch einen Old-School-Grusler geguckt. Dark Circles. Da wär ich nun mal auf Deine Kritik gespannt...


      Meinst du den:

      ofdb.de/film/221980,Dark-Circles

      Wenn ich da an eine DVD komme kriegst du dann die Review dazu :)

      Ja ist ja eher das Buch zum Film und nicht der Film über das Buch lolp Also Buchverfilmung per se ist es jetzt nicht :3:
    • @ Logge: genau. Dazu gibt´s auch hier im Forum einen Thread.
      Ach so..Buch zum Film. Dann hat man das Buch vielleicht wohlwissend etwas "ergänzt" :5:
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Da ich auf eine Veröffentlichung hierzulande nichtmehr warten will hab ich mir jetzt AUSNAHMSWEISE mal die Import-Fassung bestellt. Ich glaube das der Film sehr meinen Geschmack treffen wird...hoffe nur es wird nicht allzuviel geredet in dem Film da mein Englisch zwar in Ordnung ist, aber keinesfalls gut^^
    • Original von Silentium:

      Da ich auf eine Veröffentlichung hierzulande nichtmehr warten will hab ich mir jetzt AUSNAHMSWEISE mal die Import-Fassung bestellt. Ich glaube das der Film sehr meinen Geschmack treffen wird...hoffe nur es wird nicht allzuviel geredet in dem Film da mein Englisch zwar in Ordnung ist, aber keinesfalls gut^^


      Film ist schon sehr dialoglastig. Wenn dein Englisch aber i.O., sollte es zumindest mit Hilfe der engischen UT (sind bei der UK DVD dabei) gehen zum Verstehen.
    • Original von Silentium:

      Da ich auf eine Veröffentlichung hierzulande nichtmehr warten will hab ich mir jetzt AUSNAHMSWEISE mal die Import-Fassung bestellt. Ich glaube das der Film sehr meinen Geschmack treffen wird...hoffe nur es wird nicht allzuviel geredet in dem Film da mein Englisch zwar in Ordnung ist, aber keinesfalls gut^^


      Das freut mich zu hören Silentium :33: Ich hoffe du hast bestellt als die DVD nur 9 Pfund gekostet hat :3: Ist derzeit wieder im Preis unten, daher der Tipp an alle die ihn noch bestellen wollen :3:
    • Ich hab ihn für 17 Euro inklusive versand gekriegt, das geht in Ordnung wie ich finde :)

      Ich werd mir aber erst ein Finales Urteil über den Film bilden wenn ich die Detusche Fassung gesehen habe (wenn denn endlich mal eine kommen würde) Aber vielleicht bin ich vin dem Film so schon so unglaublich begeistert, ich meine: Surrealismus, Blasphemie, Rob Zombie .... was will man mehr?^^
    • Oh, schade steht nicht mein Review auf Seite 1, mein Review war hier das erste:-(...ne...nicht so schlimm, denn:

      US Blu Ray soll von Anchor Bay lt. amazon.com im Sept. veröffentlicht werden:

      September 3, 2013

      Na, hoffen wir Mal es stimmt und ich bin sehr auf die Extras gespannt!
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Oh, schade steht nicht mein Review auf Seite 1, mein Review war hier das erste:-(...ne...nicht so schlimm, denn:

      US Blu Ray soll von Anchor Bay lt. amazon.com im Sept. veröffentlicht werden:

      September 3, 2013

      Na, hoffen wir Mal es stimmt und ich bin sehr auf die Extras gespannt!


      Laut cede.ch wird es eine DVD / Blu Ray Combo und Rob Zombie erstellt gerade ein ausführliches Making Of für die Scheibe (Quelle: seine Facebook Seite)
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Oh, schade steht nicht mein Review auf Seite 1, mein Review war hier das erste:-(...ne...nicht so schlimm, denn:

      US Blu Ray soll von Anchor Bay lt. amazon.com im Sept. veröffentlicht werden:

      September 3, 2013

      Na, hoffen wir Mal es stimmt und ich bin sehr auf die Extras gespannt!


      Laut cede.ch wird es eine DVD / Blu Ray Combo und Rob Zombie erstellt gerade ein ausführliches Making Of für die Scheibe (Quelle: seine Facebook Seite)


      Na wenn das keine gute Nachricht ist :6: Könnte ja dann auch bei der kommenden deutschen VÖ mit an Board sein.
    • Lords of Salem – Neuer Genrebeitrag von Rob Zombie feiert deutsche Premiere

      Rob Zombie lässt seine Lords of Salem in Deutschland antreten. Der lange verschobene Mix aus Horror und Mystery ist der aktuellste und sicherlich bekannteste Zuwachs im Programm des Fantasy Filmfest 2013. Fans des Musikers dürfen seine aktuelle Regiearbeit dann vom 20. August bis zum 12. September in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt, Köln und Nürnberg in Augenschein nehmen.

      Quelle: BlairWitch.de

      Da ich den Film liebe wird auch noch mal auf der Leinwand von mir gefeiert... :6:
    • Kommt sicher SEHR geil rüber auf der grossen Leindwand und wenn toll vertont :6:
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Kommt sicher SEHR geil rüber auf der grossen Leindwand und wenn toll vertont :6:


      Hoffe die zeigen einfach den OT :6: dann würde ich ihn mir eventuell anschauen ;)
    • Freu mich schon so lange auf diesen Film,will ihn endlich mal sichten^^
    • Original von Logge1002:

      Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Kommt sicher SEHR geil rüber auf der grossen Leindwand und wenn toll vertont :6:


      Hoffe die zeigen einfach den OT :6: dann würde ich ihn mir eventuell anschauen ;)


      Ist FFF nicht immer OV mit UT?
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Original von Logge1002:

      Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Kommt sicher SEHR geil rüber auf der grossen Leindwand und wenn toll vertont :6:


      Hoffe die zeigen einfach den OT :6: dann würde ich ihn mir eventuell anschauen ;)


      Ist FFF nicht immer OV mit UT?


      Normal schon :P Aber man weiß ja heutzutage nie lol
    • Das war mit der heftigste Mittelfinger der letzten Jahre.
      Ich mag die Filme von R. Zombie nicht sonderlich (ist noch nett ausgedrückt), aber der Flick ... der hat mich gefickt!

      Warum?
      Weil Zombie hier Atmosphäre aufkommen lässt. Nicht nur für einen kurzen Bruchteil, sondern auf ganzer Palette.

      Was sonst noch?
      SOUND!
      Der fiese hypnotische Hexen-Sound hat's mir voll angetan.

      Szenen die einem gezeigt werden ... Zombie haut da teils so extrem heftig auf die Kacke ... Licht, Ausstattung, Kamera, Übergang, Anspielungen....
      vom Mann im Mond, bis zum "Mellon Collie and the infinite Sadness" Meisterwerk der Smashing Pumpkins .... Polanski - "Rosemary's Baby" etc. pipapo.

      Ich brauche keine Eigenständigkeit, wenn Szenen wirken.

      Schafft es ein Film allerdings, besonders wie "Lords of Salem", in den letzten 5 Minuten solch ein unglaubliches Kopffickgewitter loszutreten, dann verneige ich mich.
      Ich schaue keine Filme, Filme schauen mich!
    • Das ganze wird uncut auf Scheibe hier in D mit einer FSK 16 kommen? Ok ich dachte das wird ein übler Film der nur über Ö uncut kommen wird. Egal gekauft wird er, und ich freu mich darauf :6:
      "Ich weiß auch, dass die einzige Möglichkeit, einen von den Geistern dieses Buches Besessenen aufzuhalten, darin besteht, seinen Körper völlig zu zertückeln."
    • Original von teufelstanzer:

      Das ganze wird uncut auf Scheibe hier in D mit einer FSK 16 kommen? Ok ich dachte das wird ein übler Film der nur über Ö uncut kommen wird. Egal gekauft wird er, und ich freu mich darauf :6:


      Nee der Film hätte max. ne FSK 18 verdient. FSK 16 ist aber auch kein Wunder. Kaum Blut, eher Rob Zombie Mindfuck of Death :33:
    • Also steht die FSK 16-Freigabe jetzt fest? Das wäre mutig. Der Film hat einen ziemlich düsteren Grundton der allein schon FSK 18 würdig wäre.
    • Original von Tyrannosaurus Rex:

      Also steht die FSK 16-Freigabe jetzt fest? Das wäre mutig. Der Film hat einen ziemlich düsteren Grundton der allein schon FSK 18 würdig wäre.


      Da die FSK im Moment sehr liberal ist, geht die Einstufung voll in Ordnung. Ob es safe ist weiß ich nicht. Auf der FSK Seite steht noch nix.
    • Original von Logge1002:
      Da die FSK im Moment sehr liberal ist, geht die Einstufung voll in Ordnung. Ob es safe ist weiß ich nicht. Auf der FSK Seite steht noch nix.


      Stimmt, in letzter Zeit lässt die FSK einige Knüller vom Stapel. The Warriors ab 12? Die haben doch'n Schoss auf.
    • FSK 16? Das ist fast noch zu hoch gegriffen.
      In dem Film passiert ja so gut wie nix.
      Hier sehe ich das FSK 16 als Werbegag an, um ein paar Jugendliche ins Kino zu locken.

      Für´s Nachmittagsprogramm im Dritten noch zu harmlos!

      :gay:
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Cover der kommenden US Anchor Bay Blu (die ird es bei mir wenn es um Blu Ray geht)

    • Original von Komakopf:

      FSK 16? Das ist fast noch zu hoch gegriffen.
      In dem Film passiert ja so gut wie nix.
      Hier sehe ich das FSK 16 als Werbegag an, um ein paar Jugendliche ins Kino zu locken.

      Für´s Nachmittagsprogramm im Dritten noch zu harmlos!

      :gay:


      Wirklich, dein Ernst? Der Konsum von harten Drogen, Frauen die Tentakelviehcher gebähren oder das Ende mit onanierenden "Priestern" etc. ist etwas für 12-15-jährigen. Jeez...

      Es muss nicht immer splattern wie Hulle damit eine 18er- oder auch 16er-Freigabe gerechtfertigt ist. Der Film hat eine saumäßig dichte und düstere Atmosphäre und einige Sachen drin die absolut nichts für jüngere Teenies sind.
    • Original von Tyrannosaurus Rex:

      [Wirklich, dein Ernst? Der Konsum von harten Drogen, Frauen die Tentakelviehcher gebähren oder das Ende mit onanierenden "Priestern" etc. ist etwas für 12-15-jährigen. Jeez...

      Es muss nicht immer splattern wie Hulle damit eine 18er- oder auch 16er-Freigabe gerechtfertigt ist. Der Film hat eine saumäßig dichte und düstere Atmosphäre und einige Sachen drin die absolut nichts für jüngere Teenies sind.


      Das meine ich tatsächlich im Ernst. Die heutigen Jugendlichen sind schon einiges gewöhnt.
      Komasaufen und Drogen sind weit verbreitet - und welcher Jugendliche onaniert nicht wie der Teufel, seit bewiesen ist, daß man davon nicht blind wird??
      Hier im Film passiert tatsächlich und objektiv gar nichts.
      Weder werden Hexen verstümmelt noch verstümmeln, quälen, morden oder foltern die Hexen jemanden.
      Atmosphäre suchen wir vergebens. Dicht sind höchstens meine Augen, weil sie zufallen wollen...
      Daß hin und wieder mal eine Hexe in der Zimmerecke hockt (und sich dabei NICHT bewegt) oder eine Tür aufgeht - und dann wieder zufällt - ist nur öde.

      Da sollte man lieber den alten Andy Warhol-Film schauen - bei dem er das Empire State Building 8 Stunden in einer einzigen Einstellung gefilmt hatte. Da ist wenigstens Bewegung im Film....
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Das Cover der US ist ja ein Traum. Hoffen wir mal das das deutsche Cover auch so geil wird. Sonst importiere ich die US :6:
    • Original von Komakopf:Das meine ich tatsächlich im Ernst. Die heutigen Jugendlichen sind schon einiges gewöhnt.
      Komasaufen und Drogen sind weit verbreitet - und welcher Jugendliche onaniert nicht wie der Teufel, seit bewiesen ist, daß man davon nicht blind wird??
      Hier im Film passiert tatsächlich und objektiv gar nichts.
      Weder werden Hexen verstümmelt noch verstümmeln, quälen, morden oder foltern die Hexen jemanden.
      Atmosphäre suchen wir vergebens. Dicht sind höchstens meine Augen, weil sie zufallen wollen...
      Daß hin und wieder mal eine Hexe in der Zimmerecke hockt (und sich dabei NICHT bewegt) oder eine Tür aufgeht - und dann wieder zufällt - ist nur öde.


      Da gehen unsere Meinungen aber ziemlich auseinander. Gut das du es auch noch mal (fast) erwähnt hat, aber gerade die Szene
      Spoiler anzeigen
      wo die Hexen verbrannt werden
      ist meiner Meinung nach viel zu intensiv um ab 16 durchzugehen. Ich urteile nicht derart was die Altersfreigabe anbelangt weil ich den Film gut finde, sonder weil ich denke das da einfach Sachen drin sind die nichts für 12-15-jährige sind.

      Einen Film schlecht zu finden ist eine Sache, aber dann sollte man schon sachlich bleiben was die Altersfreigabe anbelangt, und The Lords of Salem ist nun mal ein Film für ein erwachseneres Publikum. Und noch mal: es müssen nicht immer Verstümmelungen und Folter sein um eine 18er-Freigabe zu bekommen, weshalb ich auch die neue 12er-Freigabe von The Warriois für ziemlich beknackt halte.
      So wie du das siehst könnte man ja jeden Horrorstreifen welcher ab 18 Jahren freigegeben ist auf "ab 12" runterstufen.
    • Ahähmm...ich weiß jetzt nicht, wie alt Du bist, aber als ich 12 war, habe ich bereits die harten Fulci´s im Kino konsumiert.
      Und eine angedeutete Verbrennung kommt dagegen wohl nicht an. Trau´den heutigen Jugendlichen mal mehr zu. Ich glaube kaum, daß 13-Jährige, die Saw, Hostel oder Serbian Film kennen, von Lords of Salem in irgendeiner Form beeindruckt werden.
      Man sieht ja, daß heute viele ältere Filme herabgestuft werden. Warriors ist ein gutes Beipiel, was ich begrüße..handelt es sich doch um einen genialen Film mit einer Gewaltdarstellung, die in unseren Städten heute alltäglich ist - auch für 12-Jährige.
      Vor diesem Hintergrund halte ich eine FSK 16 für LoS einfach nur für einen Werbetrick. So bekommt man Neugierige ins Kino.
      Wenn ich gefragt würde, dann bekäme der nämlich auch eine FSK 12 von mir.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von Der Doctor Schnabel von Rom:

      Cover der kommenden US Anchor Bay Blu (die ird es bei mir wenn es um Blu Ray geht)



      Bin ich die Einzige die dieses Bild echt nicht mehr sehen kann? Passiert in dem Film eigentlich noch irgendwas anderes, als dass Sheri Moon mit dieser komischen Schminke rumsteht? Viel mehr Bilder scheint es von dem Film nicht zu geben. :97:
      Don't try to change me, I'm loyal to my hate.

    • Original von Komakopf:
      Trau´den heutigen Jugendlichen mal mehr zu. Ich glaube kaum, daß 13-Jährige, die Saw, Hostel oder Serbian Film kennen, von Lords of Salem in irgendeiner Form beeindruckt werden.

      Im Großen und Ganzen gebe ich Dir Recht, aber die Argumentation hinkt. Was die Vorstellungen der FSK anbelangt, kennen 13-Jährige Saw, Hostel und A Serbian Film nicht. Warum sollte die FSK ein paar Splatter-Kiddies berücksichtigen, für die der Stempel ohnehin bedeutungslos ist? Das mit dem Werbetrick bezweifel ich ebenfalls. Ein Film mit einer geringeren Altersbegrenzung erreicht ein breiteres Zielpublikum und spielt mehr ein, weshalb die niedrigstmögliche Altersbeschränkung angepeilt wird. Das beste Beispiel ist vor ein paar Jahren Stirb langsam 4.0 gewesen, für den Fox nach FSK 16 eine FSK 12 Neuprüfung anstrebte. Unwahrscheinlich, dass es hier genau anders herum sein soll.
    • Das war auch nicht so ganz ernst gemeint. Klar, daß die FSK grundsätzlich nur nach ihren Kriterien geht. Aber ich denke, für den Verleih dürfte oftmals eine höhere FSK-Einstufung lukrativer sein als eine niedrigerere.
      Wer von uns geht denn wohl in einen Horrorfilm mit FSK 12?
      Oder welchen Film guckst Du eher? Den an 16 oder ab 18?
      Die meisten gehen ja nicht (mehr) ins Kino, wie vor 15-20 Jahren, sondern besorgen sich den Film entweder über Blu Ray oder Download. Und da sind FSK 18-Zertifikate eben immer noch am "spannendsten". Oder Indizierungen. Eine Beschlagnahme führt dann zu einem sprunghaften Anstieg des Interesses.
      Wer von uns hätte sich damals jemals "Der unbezwingbare Super-Chan", "Magnum Thunderbolt" oder gar einen der ausländischen Filme "Faccia di Spia" oder "Cellat-der Henker" u.v.a. besorgt, wenn sie nicht beschlagnahmt gewesen wären?
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Original von Komakopf:

      Wer von uns geht denn wohl in einen Horrorfilm mit FSK 12?
      Oder welchen Film guckst Du eher? Den an 16 oder ab 18?
      Die meisten gehen ja nicht (mehr) ins Kino, wie vor 15-20 Jahren, sondern besorgen sich den Film entweder über Blu Ray oder Download. Und da sind FSK 18-Zertifikate eben immer noch am "spannendsten". Oder Indizierungen. Eine Beschlagnahme führt dann zu einem sprunghaften Anstieg des Interesses.

      Psycho ist FSK 12 und schlägt die meisten Horrorfilme um Längen :0:

      Was den Verleih und das Internet anbelangt, hast Du natürlich Recht. Meist wird für den Markt ja noch ein Directors Cut nachgeschoben, der ein paar Bildeinstellungen länger und eine Altersstufe höher als die Kinofassung ist. Lords of Salem hab ich selbst noch nicht gesehen, deshalb kann ich die hier angebrachte FSK nicht einschätzen. Bin nur über das Rating der MPAA informiert und das einige Schnitte angesetzt werden mussten, um ein NC-17 zu vermeiden.

      Den Film schau ich mir beizeiten einmal an. Durch Dein negatives Review hast Du mich neugierig gemacht.
    • Original von Komakopf:
      Ahähmm...ich weiß jetzt nicht, wie alt Du bist, aber als ich 12 war, habe ich bereits die harten Fulci´s im Kino konsumiert.
      Und eine angedeutete Verbrennung kommt dagegen wohl nicht an. Trau´den heutigen Jugendlichen mal mehr zu. Ich glaube kaum, daß 13-Jährige, die Saw, Hostel oder Serbian Film kennen, von Lords of Salem in irgendeiner Form beeindruckt werden.


      Dann bin ich erheblich jünger als du, aber so ziemlich mit den gleichen Filmen aufgewachsen.

      Wenn 13-jährigen durch Filme wie Hostel und Saw, um nur mal die bekanntesten Vertreter des Torture-Porn zu nennen, abgehärtet wurden. dann ist es möglich, dass sie The Lords of Salem ziemlich kalt lässt. Nicht nur, weil es hier nicht so viel Gore gibt, sondern auch, weil sie den Streifen einfach nicht verstehen würden. Btw: Ich glaube auch kaum das sie Saw schon in seinem vollem Umfang verstehen. Aber ist es dann besser wenn sie ihn zu Gesicht bekommen?
      Es geht nicht immer nur um den Goregehalt, sondern auch um das Verständnis des Filmes an sich. Was tun die Charaktere, wie ist die Handlung gestrickt und was rechtfertigt der Film? Und dahingehend, ist eine FSK 12-Freigabe für The Lords of Salem schlichtweg falsch. Aber zu 200%.

      Meiner Meinung nach müssten die "Lords" ab 18 Jahren freigegeben werden, wobei mich eine 16er-Freigabe bei den vielen fragwürdigen Entscheidungen der FSK der letzten Zeit, nicht überraschen würde.

      Original von Komakopf:Man sieht ja, daß heute viele ältere Filme herabgestuft werden. Warriors ist ein gutes Beipiel, was ich begrüße..handelt es sich doch um einen genialen Film mit einer Gewaltdarstellung, die in unseren Städten heute alltäglich ist - auch für 12-Jährige.


      Der Satz ergibt für mich überhaupt keinen Sinn. Wieso ist es besser, wenn 12-jährige, die angeblich jeden Tag Gewalt auf der Straße erleben, an einen Film kommen, der sich um Ganggewalt dreht?
    • @ Venum: dann bin ich auf Deine Meinung mal gespannt .

      @ Tyrannus...: Also, daß Saw eine große Message hat, die zu verstehen man geistige Klimzüge machen muß, möchte ich mal bezweifeln. Für mich reine Exploration. Aber gute.
      Zu Warriors: wenn ich als FSK entscheide, welche Freigabe, dann orientieren sie sich an der "sozialethischen Disorientierung". Ein Jugendlicher, der z.B. in Berlin oder in Teilen von Hamburg (und anderen Großstädten) aufwächst, wird durch so einen Film nicht mehr disorientiert. Man nennt das in der Juristerei die "normative Kraft des Faktischen". Heißt: durch den Realbezug im Lebenssachverhalt werden Gesetze angepaßt. So auch bei der FSk-Einschätzung. Kein Jugendlicher muß vor etwas im Film geschützt werden, was er täglich zu Hause hat.

      Ich persönlich bin überhaupt kein Fan von hohen FSK-Einstufungen, Indizierungen oder Beschlagnahmen. Sie bringen nichts, sondern bewirken eher das Gegenteil. Gutes Beispiel die Diskussion um "Bushido". Hätte man diese ganze Sache ger nicht erwähnt, würde kein Hahn danach krähen. Jetzt, wo ein Album auf dem Index steht, wird es sich wie blöd verlaufen, bzw. downgeloaded werden. Und schützen tut man die Hörer eh nicht...
      Aber ich glaube, wir gleiten zu weit ins Off-Toppic ab...
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Am 09. Okt. erschent die Franz. DVD / Blu Ray (Combo)



      Studio : Seven 7
      Date de sortie du DVD : 9 octobre 2013

      amazon.fr

      edit:

      und Cover der Single DVD:

    • Fuck das Bluray Cover sieht ja auch wieder abartig geil aus. Sogar bisher in meinen Augen das schönste. Leider klatschen die Franzosen immer gerne Zwangsuts drauf :/
    • Original von Logge1002:

      Fuck das Bluray Cover sieht ja auch wieder abartig geil aus. Sogar bisher in meinen Augen das schönste. Leider klatschen die Franzosen immer gerne Zwangsuts drauf :/


      Erstens das und 2. keine englischen UT = geht nicht = US AB Blu wird besorgt!

      Mir gefallen die Cover ohne Totenkopf / Sheri Moon am besten:



    • Also das erste Cover der französischen BR ist richtig geil... Ich bin gespannt, was die zukünftige deutsche Veröffentlichung für eins bekommt. Das erste wäre zu schön um wahr zu sein.