Laid to Rest 2 - Chromeskull

    • Original von Trasher:

      Gerade die US-Unrated Director's Cut DVD bekommen.Film wird heute Nachmittag gesichtet und meine Meinung folgt dann.


      Die will ich nicht hören lolp Nein Nein Nein lol
      Glückwunsch Trash ;)
    • Logge keine Angst ich werde ohne Spoilergefahr meine Meinung kundtun.Schade das Du zu langsam warst. lol
    • So gestern gesehen und für sehr gut befunden.Der Streifen setzt genau da an wo der erste aufgehört hat und es geht auch direkt heftig zur Sache.Einige Änderungen bzw.Überraschungen gibt es auch noch auf die ich hier aber nicht eingehen möchte um die Spannung nicht zu nehmen.Ich behaupte das dieser Film in seiner ungeschnittenen Fassung niemals eine Freigabe in der liberalen BRD erhält da die Effekte teils noch drastischer und blutiger als im ersten Teil sind.Definitiv ein Highlight im sonst eher von mir gescholtenem Slasherbereich.
    • Ja stimmt schon, sind richtig derbe Dinge zu bestaunen, aber trotzdem kam er mir persönlich nicht so brutal wie Teil 1 vor, mag aber rein subjektiv sein.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • @tom bomb Ich denke das lag daran das der Überraschungseffekt des ersten Teils nicht mehr da war.Beim zweiten konnte man im Vorfeld ja erahnen was einen erwartet.
    • Absoult richtig Trash, genau dieses Gefühl kam hoch, ging es dir auch so?
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ja der Überraschungseffekt war nicht mehr vorhanden.Die Effekte allerdings fand ich sogar noch etwas krasser/drastischer als beim ersten Teil.Fand ihn trotz allem hervorragend und das sage ich als bekennender Slasherhasser. lol
    • Die guten Splattereffekte machen diesen langweilen Flick auch nicht besser lolp
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Chromeskull ist zurück, was nach dem Ende des ersten Teil fast absurd klingt. Wird der, von vielen als Sidoähnlicher Maskenmann bezeichnete, Bösewicht mit den scharfen Messern auch in seinem zweiten Auftritt für Begeisterungsstürme der Slasherfans sorgen?

      Chromeskull setzt genau da an, wo Teil 1 aufhörte und zwar an der Tankstelle. Eine ominöse Gruppe taucht auf und rettet den doch sehr beschädigten Chromeskull in allerletzter Sekunde. Durch eine aufwändige Operation wird er wieder einigermaßen hergestellt (kein Spoiler da innerhalb der ersten 5 Minuten) und so kann er sein blutiges Werk, welches er im ersten Teil begann, fortsetzen.

      Zur Story kann und muss man nicht wirklich viel sagen. Jedoch bietet der Film durchaus einige Überraschungen, die ich aber auf Grund der sonst eher noch belangloseren Story, hier nicht verraten möchte. Die Schauspieler sind im zweiten Teil um einiges besser, als noch im doch sehr amateurhaft wirkenden Erstling. Allen voran möchte ich hier Brian Austin Green als Preston nennen. Er spielt den Gehilfen von Chromeskull und macht dies in einer derartig perviden Art, dass man sich bald fragen muss, wer hier der wahre Bösewicht ist. Zudem machen auch Mimi Michaels und Danielle Harris eine sehr gute Figur vor der Kamera, wobei Mimi Michaels als Jess doch eher die übliche Slasherheldin darstellt. Thomas Dekker, bekannt durch den ersten Teil, spielt auch hier wieder mit und mimmt den verstörten Jugendlichen erstaunlich gut.

      Kommen wir als nächstes gleich zum wichtigsten, den Goreeffekten. Teil 1 konnte auf Grund seiner, doch nicht sehr sanften Gangart, zumindest einige Slasherfans und Gorehounds für sich gewinnen. Natürlich erwarteten die Fans nun ein wahres Blutbad. Man muss sagen, dass Regisseur Robert Hall hier fast alles richtig gemacht hat, außer das der Aha-Effekt ein wenig gefehlt hat. In Teil 1 wurde man noch etwas überrascht, aber in Teil 2 waren die Erwartungen nun deutlich höher. Und besonders zum Ende hin, fallen die Effekte doch stark unterhalb des, durchweg guten ersten Teil. Zu Beginn jedoch bekommt Kills zu Gesicht, welche direkt aus dem ersten Teil stammen könnten. Und das wahre Highligh dürfte wohl der Kill an einem der wichtigsten Akteure sein, der das Wort Slasherkill für immer definieren wird!

      Die Kamera wirkt besonders zu Beginn sehr diffus, da sie mehr herumwackelt als wirklich etwas einfängt. Jedoch hält dies gott sei dank nicht zu lange an und ab der Eröffnungssequenze bekommt man, ein doch recht gutes Bild geboten. Das Ganze wirkt in keinster Weise so amateurhaft, wie noch der erste Teil, wodurch der Film für viele Menschen etwas ansprechender sein dürfte. Dadurch jedoch verfliegt auch etwas von dem Charme des ersten Teils. Auch sonst beinhaltet der Film weit weniger Atmosphäre, als noch der recht düstere Erstling, wobei der zweite durch die größere Cast und die etwas durchsichtigere Story weit mehr an Spannung her gibt. Die Musik ist durchweg zufriedend stellend, aber nichts, was es nicht schon besser gegeben hätte.

      Fazit: Alles in allem ist Chromeskull ein durchaus guter Slasherfilm geworden, der auf Grund des wohl höheren Budgets ein größeres Publikum, als der Erstling ansprechen dürfte. Fans von Slasherfilmen sollten einen Blick riskieren. Fans des ersten Teils, müssen ihre Erwartungen aber etwas zurückschrauben.

      Objektive Wertung: [film]6[/film] Punkten


      [film]9[/film]
    • Sehen wir ja alle ähnlich :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von Mr.Splatter:

      Bin immer gespannter auf den Film. lolp


      Dir wird er gefallen :) Aber wie schon geschrieben, bitte Erwartungen an die Effekte etwas runterschrauben ;)
    • Erwartungen an ein Sequel sind bei mir generell etwas niedriger, vorallem wenn der 1. Teil ein Knaller war. Laid to Rest war für mich kein Knaller aber ein überdurchschnittlicher Slasher/Splatter Film.
      Ich war warte auf die deutsche Uncut Fassung und ich denke ich werde von diesem Film nicht enttäuscht.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Kann mir nicht vorstellen das er in Deutschland Uncut erscheint, über Österreich schon.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Mit deutsche Uncutfassung meine ich natürlich deutschsprachig. Wird wohl mal wieder ein Ösi-Import aber hoffentlich nicht Illusions !!
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Original von Leatherface:

      Mit deutsche Uncutfassung meine ich natürlich deutschsprachig. Wird wohl mal wieder ein Ösi-Import aber hoffentlich nicht Illusions !!


      Schätze, da I-On den Cut bringt, wird Dragon (Vertrieb vllt Illusions) den in Ösi bringen. Also wohl als MB für 30,-€ lolp
    • Mediabooks interessieren mich nicht finde das ist schwachsinnig lol Wenn dann die Single BD oder DVD.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Original von Leatherface:

      Mediabooks interessieren mich nicht finde das ist schachsinnig lol Wenn dann die Single BD oder DVD.


      Darauf wirste dann nochmal nen halbes Jahr länger warten. Also denke wenn du Glück hast in einem Jahr kriegste ne dt. Uncut ;)
    • Ich kann warten :) aber ich verstehe den Sinn von Mediabooks nicht, sie sehen zwar schick aus, und das Infomaterial/Booklet ist ja auch ganz nützlich, aber für was brauch ich die Blu-ray wenn ich die DVD schon hab und andersrum?
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • schnittberichte.com/news.php?ID=3059

      [INHALT]ChromeSkull: Laid to Rest 2 fällt durch die FSK-Prüfung

      Veröffentlichung in Deutschland wird auf 2012 verschoben

      Eine große Überraschung dürfte es nicht sein. Eigentlich hätte am 25. November 2011 das Slasher-Sequel ChromeSkull: Laid to Rest 2 von I-On New Media in Deutschland auf DVD und Blu-ray erscheinen sollen. Diesen Termin hat das Label nun allerdings gestrichen. Wie bereits beim ersten Teil, war die FSK alles andere als begeistert von den blutigen Mordszenen und verweigerte dem Horrorfilm die Freigabe. Auch bei der Nachprüfung gab es eine Absage seitens der FSK. Deshalb hat sich I-ON entschieden, den Titel auf Anfang 2012 zu verschieben. Angedacht ist der Release für den Februar.[/INHALT]
    • RE: Laid to Rest 2 - Chromeskull

      die geschnittene dt. Fassung erscheint am 30.03.2012

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Mir gefällt an dem Film, dass der die Filmfans sehr spaltet. Die einen mögen ihn, die anderen nicht.

      Ich gehöre auf jedenfall zu denjenigen, die ihn mögen und ich freu mich immer noch auf den zweiten Teil.
      All That Remains - Won´t Go Quietly
      I know my past I know where I came from
      I won't go quietly give in to none

    • Original von BlackSheep68:

      Mir gefällt an dem Film, dass der die Filmfans sehr spaltet. Die einen mögen ihn, die anderen nicht.

      Ich gehöre auf jedenfall zu denjenigen, die ihn mögen und ich freu mich immer noch auf den zweiten Teil.


      Musste grad echt überlegen, was du meinst. Teil 2 dürfte wohl viel mehr Leuten gefallen, da er einfach besser, aber auch einfallsloser ist.

      Teil 1 spaltet definitiv die Filmgemeinde lol
    • Original von Logge1002:

      Original von BlackSheep68:

      Mir gefällt an dem Film, dass der die Filmfans sehr spaltet. Die einen mögen ihn, die anderen nicht.

      Ich gehöre auf jedenfall zu denjenigen, die ihn mögen und ich freu mich immer noch auf den zweiten Teil.


      Musste grad echt überlegen, was du meinst. Teil 2 dürfte wohl viel mehr Leuten gefallen, da er einfach besser, aber auch einfallsloser ist.

      Teil 1 spaltet definitiv die Filmgemeinde lol



      Das sind die Nachfolger sehr oft, da die Story einfach nur ein wenig ausgebaut wird oder man an diese anknüpft und irgendwann ins Absurde abschweift (Paradebeispiel: Lake Placid :2:)

      Da hat man wenigstens etwas zu diskutieren :6:
      All That Remains - Won´t Go Quietly
      I know my past I know where I came from
      I won't go quietly give in to none

    • Original von Logge1002:

      Muss aber ehrlich sein und sagen, dass Teil 2 genau das bietet, was Fans wollen ;)


      Also ich erhoff mir nette Kills so wie im ersten Teil und hoffe, dass mir das geboten wird lol
      All That Remains - Won´t Go Quietly
      I know my past I know where I came from
      I won't go quietly give in to none

    • Gibt es den Film mittlerweile unrated auf Deutsch?
      Bin bisher nur auf ein Bootleg gestoßen, kommt der denn noch offiziell?
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Vorerst wahrscheinlich nicht.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Weiß einer ob das Bootleg sich lohnt? Sprich, ist die Qualität gut, gibt es keine Bildfehler, ist die Scheibe gepresst etc.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Uncut Mediabook ist über Österreich für den 31. Oktober 2012 angekündigt.

      Quelle: BlairWitch.de
    • Und wieder mal in einem Mediabook wo dann wieder die für mich überflüssige DVD bei ist.Wann zum Teufel hört dieser Schwachsinn endlich mal auf.Bin aber gespannt ob die es irgendwann mal hinbekommen die BDs wenigstens 1080p zu veröffentlichen und nicht wie bisher in 1080i.Bleibt es halt liegen hab ja die Uncut US-DVD.
    • Geht mir wie die Trash wenn die BD 1080p ist, dann werde ich mir das MB wohl holen, weil ich den Film richtig gut fand. Sonst hab ich ja immer noch meine US DVD ;)
    • Auf der anderen Seite muss man sagen, zur heutigen Zeit wären bei solchen Labels wahrscheinlich auch die Einzel VÖ nicht gerade billig.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Für die Einzel-BD von Dragon vom ersten Teil hab ich 16 Euro bezahlt.Ist also schon ein Unterschied zu 30 wie ich finde.Werde da dann wohl auch warten bis was in der Form kommt.So eilig hab ich das bei dem Film nicht da ich ihn ja schon habe.
    • Das ist richtig, aber das waren auch bessere Zeiten, ich denke nicht das eine EinzelVÖ für unter 20 zu haben wäre. Ich meine bei Illusions, NSM etc. kosten viele EinzelVÖ zwischen 23-26 €.
      Auge um Auge, Zahn um Zahn ..
    • Illusion muss man mal ganz aussen vor lassen weil dieses Label seit Bestehen immer schon unverschämte Preise hatte.Die meisten NSM Blu-Ray als Einzelveröffentlichung sind auf Börsen meist um die 15 Euro zu bekommen.Diese unverschämt hohen Preise kommen halt durch diese Combos und die meines erachtens nach teure Verpackungsart sprich Mediabook oder Hartboxen zustande.Ich hab im Gefühl das es mittlerweile viele Leute gibt denen primär die Verpackung wichtiger als der Inhalt ist.Von mir aus könnte alles in einer schlichten Amaray erscheinen das ist platzsparend und günstiger.