Wrestling Allgemein




    • Wie TMZ so eben berichtet, ist "Macho Man" Randy Savage heute bei einem Autounfall in Florida ums Leben gekommen. Angeblich habe er während einer Autofahrt einen Herzinfarkt erlitten und die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Dies habe Randy Savages Bruder Lanny Poffo (u.a. als "The Genius" in der WWE aktiv) bestätigt. Savage wurde 58 Jahre alt. MOONSAULT.de wünscht den Hinterbliebenen viel Kraft in dieser schweren Zeit. (Quelle: TMZ.com)



      :221: :221: :221:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Stimmt das mit den Millionen bezweifle ich bei Randy Savage auch ganz stark.... Obwohl er in den 90ern sicher mit am besten verdient hat, vorallem in der WCW! :3:

      Schade echt das wieder eine Legende von uns gehen muss... :221:




      Die WWE wird bei ihrem nöchsten PPV "Over the Limit" allem Anschein nach ein Tribute-Video zu Ehren des Macho Mans einspielen.
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Wrestlemania 28 ist vorbei, neuer Zuschauerrekord wurde geknackt :6:



      WrestleMania XXVIII
      01.04.2012
      Sun Life Stadium - Miami, Florida
      Kommentatoren PreShow: Matt Striker & Josh Mathews
      Kommentatoren: Michael Cole, Jerry Lawler


      PreShow

      WWE Tag Team Championship - Triple Threat Tag Team Match
      Primo & Epico (w/ Rosa Mendes) (c) besiegen The Usos (Jimmy & Jey) und Justin Gabriel & Tyson Kidd per Backstabber von von Primo gegen Jey Uso. - [05:06]

      Matt Striker kündigt für den Opener das World Heavyweight Championship Match zwischen Daniel Bryan und Sheamus an. Backstage steht nun auch der World Heavyweight Champion Daniel Bryan, der von Scott Stanford interviewt wird. Daniel Bryan macht natürlich klar, dass er sein Gold gegen Sheamus verteidigen wird und ihn wie schon am Montag erfolgreich pinnen wird. Er wird definitiv das Stadion als World Champion verlassen und er fordert von AJ einen "Good Luck"-Kuss, welchen er natürlich auch bekommt. Anschließend bittet er AJ, "dieses eine" zu machen. AJ nickt, sie schnappt sich den Titel und feiert lautstark mit dem "YES!" von Daniel Bryan. Mehrmals ruft sie "YES!" und Daniel Bryan hat ein Lachen im Gesicht.


      Traditionell wird WrestleMania mit "America the Beautiful" eröffnet. Dieses Mal singt Lilian Garcia dieses Lied. Anschließend folgt ein längeres Video über die heutigen Main Events. Michael Cole begrüßt uns zur diesjährigen WrestleMania und auch Justin Roberts begrüßt uns zur heutigen Veranstaltung, ehe er Sheamus ankündigt, denn jetzt findet das World Heavyweight Championship Match statt.

      World Heavyweight Championship Match
      Sheamus besiegt Daniel Bryan (w/ AJ) (c) per Brogue Kick. - [00:19]

      Singles Match
      Kane besiegt Randy Orton per Chokeslam vom zweiten Ringseil. - [10:56]

      Intercontinental Championship Match
      The Big Show besiegt Cody Rhodes (c) durch den WMD. - [05:19]

      Divas Tag Team Match
      Kelly Kelly & Maria Menounos besiegen Beth Phoenix & Eve Torres per Roll-Up von Maria gegen Beth. - [06:48]

      Für das Hell In A Cell Match kommt Jim Ross in die Halle, der dieses Match kommentieren wird!

      Hell In A Cell Match (Special Referee: Shawn Michaels)
      The Undertaker besiegt Triple H durch einen Schlag mit dem Sledgehammer und einen Tombstone Piledriver. - [30:52]

      Nach dem Match feiert der Undertaker sein 20:0, während Triple H regungslos am Boden liegt. Fünf Minuten später liegt Hunter immer noch am Boden, und Shawn Michaels sowie der Undertaker helfen Triple H wieder auf die Beine. Langsam verlassen sie die Halle, doch auf der Entrance Stage umarmen sich die drei Veteranen, was für sehr lauten Beifall sorgt.

      Die Hall of Fame Class of 2012 kommt in die Halle.

      12-Man Tag Team Match - Winner Will Be General Manager Of RAW And SmackDown!
      Team Johnny (David Otunga [Captain], Mark Henry, Drew McIntyre, Dolph Ziggler, Jack Swagger & The Miz) (w/ John Laurinaitis, Vickie Guerrero & Brie Bella) besiegt Team Teddy (Santino Marella [Captain], Kofi Kingston, R-Truth, The Great Khali, Zack Ryder & Booker T) (w/ Teddy Long, Eve Torres, Aksana, Hornswoggle & Nikki Bella) durch das Skull-Crushing Finale von The Miz gegen Zack Ryder. Zuvor wurde Ryder allerdings von Eve Torres abgelenkt. - [10:37]

      Nach dem Match steht Team Teddy enttäuscht im Ring, während Team Johnny feiernd die Halle verlässt. Im Ring will sich Eve Torres bei Zack Ryder entschuldigen, doch Zack will wohl mit Eve nichts mehr zu tun haben. Daraufhin tritt Eve mit Schmackes in die Weichteile von Ryder.

      Backstage trifft das feiernde Team von John Laurinaitis auf CM Punk und Laurinaitis will sich kurz mit Punk unterhalten. Er teilt ihm die gute Nachricht mit, dass er nun sein Boss sei. Außerdem will er zwischen CM Punk und Chris Jericho keinen Brawl sehen, er will ein richtiges Wrestling-Match haben. Sollte CM Punk daher austicken oder so etwas in der Art, verliert er seinen Titel, da der Titel nun auch durch DQ wechseln kann.

      WWE Championship Match
      CM Punk (c) besiegt Chris Jericho via Submission im Anaconda Vise. - [22:19]

      Machine Gun Kelly und Flo Rida performen für John Cena und The Rock ihre Songs.

      Singles Match
      The Rock besiegt John Cena per Rock Bottom, nachdem Rock den Peoples Elbow von John Cena kontern konnte. - [30:34]


      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"