Nightmare on Elm Street 4

    • Nightmare on Elm Street 4

      1.

      Der überlebende dunkelhäutige Kincaid aus Teil 3 (sein Hund heißt übrigens Jason!), wird gleich zuerst dran glauben dürfen.

      2.



      Nicht besser ergeht es Joey aus Teil 3, der von Freddy ins Wasserbett hineingezogen wird.

      3.


      Kristen, das Final Girl aus Teil 3, wird verbrannt und überträgt noch schnell auf Alice ihre Kräfte.

      4.


      Sheila wird von Freddy ausgesaugt.

      5.

      Rick wird als Ninjakämpfer auch versagen und er bekommt Freddys abgefeuerte Kralle zu verspüren.

      6.


      Auch das Muskeltraining von Debbie wird Freddy nicht stoppen können. Er bricht ihr die Arme, worauf aus den Wunden lange Insektenarme wachsen. Sie bleibt anschließend im Schleim kleben und zerfleddert. Sie lebt aber immer noch und wird zur Kakerlake. Anschließend wird sie in einem Behälter von Freddy zerdrückt.
      (Das ist für mich die brutalste, lang anhaltendste und ekligste Mordszene der ganzen Serie.)

      In keinem anderen Teil wurde Freddy so zerfleddert wie hier.




      Fazit: 6 Tote

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Electro in the Dark (Spotify Playliste)