Severance

    • 1.


      Georg wird im Intro von einem Terroristen, kopfüber an einem Seil hängend, erstochen.

      2.


      Harris wird im Traum von Richard aus Wut erstochen.

      3.


      Psychatrieaufseher wird von Insassen erstochen (Schattenansicht).



      4.



      Mehrere Menschen werden von durchgeknallten Terroristen hingerichtet.

      5.



      Terroristen werden durch Giftgas, das von Palisade erzeugt wurde, getötet.

      6.

      Busfahrer wurde von den Terroristen getötet und von Harris und Jill gefunden.

      7.



      Harris wird geköpft.

      8.


      Jill wird mit Benzin überschüttet...



      ... und von diesem netten Kerl geröstet.

      9.



      Gordon wird das Palisade Zeichen in den Leib geschnitten.

      10.


      Billy wird von dem selben Terroristen, der Gordon „verschönert“ hat, mit einer Schrotflinte erschossen.

      11.


      Maggie gibt einem Terroristen einen Headshot.

      12.



      Maggie erschießt diesen netten Mann.

      13.


      George hat ein schönes Geschenk mitgebracht...



      ...leider ist diese für Fahr- bzw. Flugzeuge gedacht.



      Keiner weiß wieviele Opfer in diesem Flugzeug saßen.

      14.


      Richard ist leider auf eine Landmiene getreten...



      ... aber er nimmt noch zwei Terroristen mit.

      15.


      Maggie erschlägt einen Terroristen mit einem Stein.

      16.


      Steve rammt einem Terroristen ein Messer in den Hintern...



      ... und tritt ihn um.



      17.


      Steve erschießt einen Terroristen, nachdem er ihm die Waffe abgenommen hat.

      18.


      Der letzte wird erschossen.



      Und zwar von dieser Schönheit.


      Summe: 6 Hauptakteure + 1 im Traum
      2 Kriegsgefangene direkt erschossen.
      1 nur Bild von dem späteren Opfer ohne Mord
      2 Terroristen in Erzählung
      1 Busfahrer
      1 Psychatrieaufseher
      8 Terroristen
      X Leute im Flugzeug

      Macht: 21+X tote Menschen
    • Geht ja ganz schön ab, soll ja eher ein lustiger Film sein.

      Mal schaun da kriegt man Lust auf mehr.

      Sehr schöner Bodycount :3:
    • Kann ich dir nur nahe legen Severance anzuschauen. Allerdings solltest du ihn unbedingt Uncut sehen, aber das ist ja eh klar.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb
      Kann ich dir nur nahe legen Severance anzuschauen. Allerdings solltest du ihn unbedingt Uncut sehen, aber das ist ja eh klar.


      eben Cut kann man jedn Film vergessen lol Werd mich mal nach der Scheibe umgucken danke :3: :3:
    • Der kam gestern auf Pro 7 :-) Konnt ihn aber selbst nicht gucken da ich feiern war, Schade
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Der kommt häufiger mal auf Pro7. Hab ihn da schon mindestens 4 mal gesehen, aber ob der da Cut war, kann ich mich nicht erinnern.
    • Lief diesen Samstag Abend wieder im Fernsehen. Aber ich war so extrem müde, dass ich wohl nur einen Teil so wirklich mitbekommen habe. War aber wirklich lustig.

      Habe aber keine Ahnung, ob der Uncut war.
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Vllt nochmal zur Korrektur im Threadtital: Der Film heißt Severance :3:
      "I know now that my wife has become host to a Kandarian demon. I fear that the only way to stop those possessed by the spirits of the book is through the act of... bodily dismemberment. " :6:
    • Original von Dr.Tod
      Vllt nochmal zur Korrektur im Threadtital: Der Film heißt Severance :3:


      Uhh Flüchtigkeitsfehler lol Danke für den Hinweis, habs gleich mal geändert :0:
    • Original von tom bomb:

      Kann ich dir nur nahe legen Severance anzuschauen. Allerdings solltest du ihn unbedingt Uncut sehen, aber das ist ja eh klar.


      Den gibts auch uncut?
      In den Schnittberichten habe ich keinen Hinweis darauf gefunden. lolp
      ***************************************************************
    • Kleine Anmerkung am Rande. Es handelt sich nicht um Terroristen sondern um Kriegsverbrecher. Wahnsinnige Soldaten aus dem ehemaligen Jugoslawien.

      Der Film ist spitze. Ich mag britischen Humor und Danny Dyer hat mir in "The Football Factory" schon gut gefallen.
    • Jop, kann den auch nur wärmstens Empfehlen. Schöner Funsplatter (naja so wild ist er eigentlich ja nicht). Ich war positiv überrascht, da ich eigentlich nichts großartiges erwartet hatte.

      Und Danny Dyer schau ich mir auch immer sehr gern an. In jüngerer Zeit waren mit ihm auch DogHouse und Devil's Playground jeweils durchaus ein lustiger Zeitvertreib. Lediglich "The last seven" war etwas...äh...seltsam. lol