The Texas Chainsaw Massacre - Part 2

    • The Texas Chainsaw Massacre - Part 2



      The Texas Chainsaw Massacre - part 2 BODYCOUNT

      Anzahl der Toten: 8 (+ Grandma Sawyer, Nubbins "The Hitchhiker" Sawyer und eine unbekannte Anzahl Leichen und Leichenteile)

      ----------------------------------->

      Die zwei Yuppikids werden von Leatherface, der Nubbins Leiche umgeschnallt hat, in ihrem Auto mit der Kettensäge attackiert. Der Fahrer verliert seine halbe Schädeldecke. Der Wagen wird anschließend im Off von der Straße abgedrängt.



      Leatherface und Chop top besuchen Stretch in der Radiostation. Als Leatherface aus dem dunkeln auf beide zurennt erwischt er Choptop mit der Kettensäge an seiner Schädelplatte. Funken sprühen. LG betritt die Radiostation und wird von Leatherface hinterrücks attackiert, er stürzt zu Boden wo Chop top mehrmals mit dem Hammer auf den am Boden liegenden LG einschlägt.



      Stretch folgte Leatherface und Choptop zum stillgelegten Vergnügungspark, wo sie vor dem heranfahrenden Lefty davonlief und daraufhin in ein Loch fällt. Lefty reicht ihr ein Arm von einer Leiche, damit sie sich daran festhalten kann. Sie stürzt draufhin nach unten und landet in der Vorratskammer der Sawyers. Lefty macht sich ins innere des Vergnügungsparks auf und entdeckt an der Wand Blut von massig vielen Innereien die, nachdem er die Wand eingetreten hat, literweise heraus quillen und vor ihm auf dem Boden landen.




      Stretch hat sich in der Vorratskammer versteckt und beobachtet Leatherface, der LG die Haut abzieht. Die Vorratskammer ist voller Leicherteile und auch in der Wand sind unzählige menschliche Überreste, wie Schädel und Knochen zu sehen. Leatherface entdeckt kurz darauf Stretch und zieht ihr die zuvor abgezogene Gesichtshaut von LG übers Gesicht und setzt ihr LGs Cowboyhut auf. Sie tanzen einwenig...



      Leatherface wird gerufen und verlässt die Kammer, Stretch will rausgehen ist aber gefesselt. LG ist noch am leben und stellt sich auf. Er schneidet ihr die Fesseln mit einem Messer durch und legt sich zum sterben hin. Stretch gibt ihm seine Gesichtshaut wieder und seinen Hut.




      Stretch verlässt die Kammer und man sieht wieder Leichenteile die rumhängen. An der Kochstation sitzt Nubbins am Essenstisch, auf dem Grillspieß brutzelt eine knusprige Leiche...




      Lefty zersägt einen Balken, ein Schädel ist zu sehen. Stretch rennt derweil durch die Katakomben und flüchtet vor den Psychopathen. Überall liegen Knochenreste und Leichen hängen rum.



      Lefty entdeckt die vertrocknete Leiche von Franklyn, dem Bruder von Sally aus Teil 1.




      Stretch rennt durch die Gänge. Leichen hier und da, einige hängen rum, machen ein auf Lampe, andere nehmen ein Sonnenbad. Leatherface taucht auf und Stretch flüchtet, wird in eine Ecke gedrängt, hinter ihr eine Leiche. Die anderen Mitglieder kommen dazu, choptop schlägt sie im off mit einem Knochen k.o.



      Stretch wacht am gutgedeckten Essenstisch auf. Weitere Leichen und Teile sind zu sehen, eine Leiche reitet auf einer Bombe.

      Leatherface und Choptop holen Opi dazu, der ein kleinen Blutdrink bekommen soll. Er schafft es aber nicht mit dem Hammer den Kopf von Stretch zu treffen. Drayton "The Cook" übernimmt die Sache.



      Lefty kommt und bohrt Drayton seine Kettensäge in die Poritze. Er befreit Stretch die flüchtet, Choptop macht sich hinter ihr her. Der Koch versteckt sich unter dem Tisch, Leatherface schnappt sich seine Kettensäge und kämpft mit Lefty.



      Drayton zieht sich die Leiche von Nubbins unter den Tisch und holt sich aus seiner Tasche eine Handgranate, die er sofort entsichert. Lefty stößt zur selben Zeit Leatherface die Kettensäge durch den Bauch und bewaffnet sich mit seinen anderen beiden kleinen Kettensägen. Zur selben Zeit kämpft Stretch mit Choptop. Sie wehrt ihn mit Strom aus einer Lampe ab.

      Opi will mit dem Hammer nach Lefty werfen, trifft aber Leatherface am Kopf, beide fallen um. Durch die Erschütterung stößt sich Drayton den Kopf am Tisch und verliert die Handgranate. Diese explodiert kurz darauf im Off. Unklar ist ob bei der Explosion alle sterben.





      Stretch verlässt das Gewölbe und flüchtet nach draußen. Auf der Treppe sitzt ihr Choptop im Nacken. Sie beißt ihn, flüchtet weiter, choptop schneidet sie mit seinem Rasiermesser in die Waden. Stretch tritt nach ihm, er fällt fast runter.



      Stretch erreicht die Spitze des Berges. Sie findet in einem Höhlenraum eine Art Grabmal wieder in dem die Leiche der Großmutter untergebracht ist. Choptop ist ihr gefolgt und dreht ein wenig am rad und schneidet sich mit dem Rasiermesser mehrmals selber die Kehle auf.



      Stretch greift nach der Kettensäge die Grandma hütet, sie versucht sie anzuschmeißen. Nach kurzer Trauer über die Schändung der heiligen Großmutter, stürzt sich choptop auf stretch und schlitzt ihr im Wahn den Rücken auf. Stretch versucht dabei weiterhin die Kettensäge anzuschmeißen.



      Stretch hat die Kettensäge anbekommen und schlitzt choptops Bauch auf.



      Choptop stürzt nach hinten runter und fällt zurück in den Luftschacht der Katakomben. Ob er tot ist bleibt in der Unrated Fassung unklar, der Film endet mit dem Siegestanz von Stretch auf dem Berg. In den Deleted Scenes, die nicht in der Unrated-Fassung enthalten sind, ist allerdings zu sehen wie choptop in zerfetzten Stückchen wieder herausfliegt, wahrscheinlich durch die Rotorblätter des Ventilators, demnach also stirbt.



      ----------------------------------->

      DELETED SCENES:

      In einer Tiefgarage sind Rowdies am randalieren. Die Sawyers kommen zufällig vorbei und lenken die Aufmerksamkeit auf sich. Die Rowdies gehen zum Wagen, wo Leatherface sie mit seiner Kettensäge in Empfang nimmt. Schädel werden gespalten, Körperteile abgetrennt, einer der sich in den Wagen verläuft, wird von Drayton mit dem Hammer niedergeschlagen.





      Leatherface nimmt weiter den Körper auseinander, die Einzelteile fliegen umher...



      Special Effects Künstler TOM SAVINI, der hier einen Rowdy miemt, bedroht Leatherface mit einem Messer.

      Leatherface trennt seine Hand ab und bearbeitet ihn weiter mit der Kettensäge. Die abgetrennte Hand ist zu sehen, wie sie einen Stinkefinger formt.



      Im Flur der Tiefgarage kommen drei Personen die Treppe runter. Der Mann wird von Leatherface überrascht und getötet (keine expliziten Szenen)



      Als Chop top zum Schluß in das Lüftungsrohr fällt ist in den Deleted Scenes zu sehen, wie er zerstückelt oder in Fetzen wieder herausfliegt.

    • :5: thanks, ging allerdings mit dem erstellen. Sicher zeitaufwändig, probleme hat ich nur mit der Anzahl der Screenshots, habe aus über 700 die passensten ausgewählt. :0:

      die deleted scenes hänge ich demnächst nochmal mit ran...

      p.s. falls bei jemanden ein bild nicht geladen hat, die seite einfach nochmal aktualisieren.
    • Ui..... sehr detailliert :D

      :6:
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • WOW Klasse Arbeit Skilla...!!!!
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Was sind das da auf den Bildern für komische "Banner". Auf manchen steht immer "Texas Chainsaw Massacre 2" in Rot.
      Was isn das?
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • :5: thanks leutz, habs so detailiert gemacht damit der betrachter auch nachvollziehen kann was in den szenen passiert. und es sind auch überall mal verschiedene leichen zu sehen. ein bild ist mir persönlich auch zu wenig, wenn es etwas mehr zu sehen gibt, als nur ein kehlenschnitt z.b.

      :1:der komische "kleine Banner" wo in rot tcm2 druffsteht, ist ein kleiner banner wo immer tcm2 druffsteht lol lol ...nur so.