V die ausserirdischen Besucher

    • Die Neuauflage war eine durchgehende Enttäuschung.
      Nichts von de Dramatik der Ur-Serie. Nichts von der unterschwelligen Ermahnung an totalitäre Systeme.
      Statt dessen rührselige Beziehungs-Romanzen.
      Und hin und wieder mal ein Flug zum Mutterschiff.
      Staffel 2 zog etwas an und kam in den letzten beiden Folgen erst in Fahrt.
      Als es denn mit Auftauchen von Marc Singer (der Protagonist aus der Ur-Serie)endlich zu einem militärischen Showdown hätte kommen können, wurde die Serie eingestellt.
      So endet die Serie mitten in der Handlung und ereilt damit das Schicksal, was vielen Serien ergangen ist.

      Ur-Serie von 1984:

      [film]10[/film]

      Neuauflage:

      [film]4[/film]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Ich hab auch beide Serien "komplett" hier stehenund die Neuauflage war wirklich nicht soo der Reißer, aber mich kotzt das mit den Serien langsam an, ich hab mittlerweile 4 abgesetzte Serien ohne Ende hier stehen und die alte V Serie hat zwar gut begonnen, blieb dann aber auch nicht konstant gut, hatte ihre Längen und wurde auch ein bissle doof, und trotzdem hat man da ein Ende bekommen! Nicht mal Filme hat man als Alternativ Abschluss gedreht und im Cinefacts Forum wollte mir mal einer erzählen, dass in Deutschland nicht mehr so viel an Serien in deutsch rauskommen, weil die Leute hier nicht so viele Serien kaufen. Na ja, ich warte mittlerweile auch bei vielen Serien, bis es sie komplett gibt, weil was soll man denn mit nicht vollendeten Serien anfangen? Die haben ja sogar die letzte Stargate Serie abgesetzt und gerade da, wo sie richtig spannend gewonnen wäre! Scheiß Dauerkommerz fürs Dumpfbacken TV, das wird nicht abgesetzt! :11:


      V - Die Außerirdischen Original

      [film]8[/film]


      V Neu
      [film]6[/film] (ich glaub aber, dass die noch mehr in Fahrt gekommen wäre, wenn sie weitergegangen wäre und die Ladies waren hübscher :5:)
    • Das ist leider wahr. Sind viele Serien, die mitten drin aufhören.
      So z.B. "Caprica" oder "Terminator:Sarah Connor Chronicles".
      Solche Phänomena wie bei "Firefly", wo eine Fangemeinde es schafft, daß noch ein Abschlußfilm (->"Serenity") gedreht wird, sind selten.
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Desmodus schrieb:

      tom bomb schrieb:

      Produziert wird das ganze von den Desilu Studios .
      Wo hast Du diese Information her? Die Desilu Studios gibt es nicht mehr.
      en.wikipedia.org/wiki/Desilu_Productions
      Außerdem produzierte Desilu fürs Fernsehen, nicht fürs Kino. Meinst Du vielleicht CBS Paramount Television?


      ...durch lesen.
      Seit letztes Jahr gibt es das Studio wieder.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...