Die Simpsons

    • Original von tom bomb:

      Grausam ist die Engelke nicht, nur wenn man an Volkmanns Stimme gewöhnt war ist Umstellung sehr sehr gross. Umgekehrt wäre es wahrscheinlich genauso.


      Ich empfinde es schon störend das Engelke die Marge spricht.... Früher klang es halt besser, vorallem wenn man sich so viele Jahre an eine Synchronstimme gewöhnt hat...
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Die Synchronsprecher in den USA bekommen pro Folge etwa 330.300 Euro, da die Einschaltquoten stark nachgelassen haben sollten diese wohl auf 30 Prozent ihrer Gage verzichten, erst waren sie dazu nicht bereit , nun wohl schon. Auch interessant, die geben "nur" ihre Stimme und haben für immer ausgesorgt. Klar macht die Stimme in einem Trickfilm 50% der Person aus, aber die Summen sind schon gewaltig.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb:

      Die Synchronsprecher in den USA bekommen pro Folge etwa 330.300 Euro, da die Einschaltquoten stark nachgelassen haben sollten diese wohl auf 30 Prozent ihrer Gage verzichten, erst waren sie dazu nicht bereit , nun wohl schon. Auch interessant, die geben "nur" ihre Stimme und haben für immer ausgesorgt. Klar macht die Stimme in einem Trickfilm 50% der Person aus, aber die Summen sind schon gewaltig.


      In der USA bekommen doch auch die Schauspieler eine viel höhere Gage als hier. Wenn man das so bedenkt dürfte kein Sänger oder Fußballspieler Millonen von Dollar/Euro bekommen! Denn, die Gage ist vom Erfolg der Serie abhängig, also ist es schon nachvollziehbar das die Simpsons-Sprecher soviel verdienen, schließlich ist ihre Stimme ein maßgeblicher Anteil am Erfolg der Serie :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Bin derzeit wieder im Simpsons-Fieber.... Kennt sich hier jemand richtig gut aus mit der Serie?

      Ich suche eine Folge, in der folgendes Zitat (etwas abgeändert vlt.) vorkommt: Bart ist im Gespräch mit einem älteren (evtl. Direktor Skinner) während dieser ihm erklären möchte, das die Realität oft härter sein kann als gewünscht und macht dies an folgendem Beispiel fest: "Die Hinterwäldler möchten auch gern, dass sie 'Menschen des Waldes' genannt werden, aber sie sind nunmal Hinterwäldler!" oder so ähnlich. Kann mir jemand helfen? Bei Google habe ich nix gefunden :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"


    • Die Simpsons – Season 1

      Folge 1: Es weihnachtet schwer (Erstausstrahlung 6.12.1991)
      Lustige Folge, in der Marge das Weihnachtsgeld für eine Tattoo Entfernung von Bart ausgibt und Homer bekommt kein Weihnachtsgeld und so droht das Fest ins Wasser zu fallen, doch Homer tut alles um das Fest zu retten, auch vor einer Hunde Wette schreckt er nicht zurück, leider geht auch dies schief. Zu guter letzt bekommt die Familie aber dann doch noch das passende Geschenk, einen Windhund --- denn guten Knecht Ruprecht.
      Ach ja hier haben auch Patty und Selma, sowie Ned und Todd Flanders ihren ersten Auftritt in der Serie.

      [film]10[/film] Punkten

      Folge 2: Bart wird ein Genie (EAS 20.9.1991)
      Das Bart in der Schule nicht der hellste ist dürfte bekannt sein, hier aber schummelt er bei einem IQ Test und wird prompt auf eine Schule für Hochbegabte versetzt, das dies nicht Lange gut geht dürfte klar sein.
      Hier gibt es auch noch eine sehr bekannte Szene (natürlich für Insider) in der die Familie Simpsons Scrabble spielt und Bart das Wort „Kwyjibo“ legt und dies als einen fetten, Kahlköpfigen Affen erklärt.

      [film]10[/film]

      Folge 3: Der Versager (EAS 20.9.1991)
      Homer baut mal wieder Mist im Atomkraftwerk, leider passiert dies zur gleichen Zeit als sein Sohn Bart mit seiner Schulklasse eine Besichtigungstour durch das Werk Unternehmen. Darauf hin wird Homer gefeuert, als er auf einer Brücke Selbstmord begehen will, fällt es ihm wie Schuppen von denn Augen (da er beinahe von 2 Autos Überfahren wird) er muss für Sicherheit sorgen und dies tut er dann auch. Von nun an Pflastert er Springfield mit Verbotsschildern zu.
      Hier treten zum ersten Mal Smithers und Mr. Burns in Erscheinung.

      [film]8[/film]

      Folge 4: Eine ganz normale Familie (EAS 13.9.1991)
      Beim alljährlichen Familienpicknick bei Mr. Burns benehmen sich alle Simpsons außer Homer (Marge betrinkt sich, Bart und Lisa jagen Schwäne usw.) daneben, daraufhin versucht Homer seine Familie zum besseren zu erziehen. Das ist aber schwerer als Gedacht, als letzte Chance sieht Homer eine Familientherapiesitzung bei Dr. Marvin Monroe, das dies natürlich auch im Chaos endet dürfte Wohl klar sein --- Stichwort Elektroschocks.
      Darüber hinaus gibt es in dieser Folge die erste Itchy und Scratchy Szene.

      [film]10[/film]

      Folge 5: Bart schlägt eine Schlacht (EAS 27.9.1991)
      Bart verteidigt seine Schwester Lisa gegen denn Schläger Nelson Muntz, leider wird er von nun an jeden Tag von jenem Verprügelt. Daraufhin sucht Bart bei seinem Opa Hilfe, dieser wiederum holt sich Rat von dem Waffenladenbesitzer Herman. Dieser gibt Bart Ratschläge und Nachhilfe in Kriegsführung. Bis es dann zum großen Showdown kommt.
      Hier tritt zum ersten Mal Opa Simpson in Erscheinung.

      [film]8[/film]

      Folge 6: Lisa bläst Trübsal (EAS 4.10.1991)
      Lisa wird aufgrund ihrer eigenwilligen Jazz Kombinationen aus dem Schulorchester geworfen und ist von nun an ziemlich Traurig. Bis sie dann eines Abends denn Blues Saxophonist „Zahnfleischbluter Murphy“ kennen lernt und wieder neue Hoffnung schöpft.

      [film]6[/film]

      Folge 7: Vorsicht, wilder Homer (EAS 29.11.1991)
      Für mich eine der besten Simpsons Episoden. Homer fährt mit seiner Familie im neuen Wohnmobil in die Wildnis und baut prompt einen Unfall. Homer und Bart wollen Hilfe holen und verlaufen sich total. Zu allem Überfluss wird Homer als er in ein Schlammloch fällt noch mit dem legendären Bigfoot verwechselt --- zum brüllen komisch.

      [film]10[/film]

      Folge 8: Bart köpft Oberhaupt (EAS 8.11.1991)
      Bart will bei denn Rabauken der Schule Eindruck schinden und köpft kurzer Hand die Statue von dem Gründungsvater Jebediah Springfield. Doch irgendwann plagt in sein gewissen und er und Homer wollen denn Kopf zurück bringen, doch ein wütender Mob jagt die beiden durch die Stadt, ob sie entkommen können???
      Hier hat Krusty einen Cameo Auftritt und Reverend Lovejoy hat seinen ersten Auftritt.

      [film]7[/film]

      Folge 9: Der schöne Jacques (EAS 18.10.1991)
      Homer verpennt mal wieder denn Geburtstag seiner Frau, schnell geht er in Einkaufszentrum um noch ein Geschenk zu besorgen. Doch wie so oft kauft Homer ein Geschenk das eher für ihn ist, anstatt für seine Holde, in der Hoffnung es selbst behalten zu können. Doch dieses Mal ist Marge so angefressen das sie das Geschenk, eine Bowlingkugel behält und von nun an jeden Abend zur Bowlingbahn geht, dort lernt sie denn schönen Jacques kennen und sie Ehe wird auf eine harte Probe gestellt --- kommt es zum Happy End ???
      In dieser Episode kann man das erste Mal Helen Lovejoy sehen.

      [film]6[/film]

      Folge 10: Homer als Frauenheld (EAS 25.10.1991)
      Bart will unbedingt eine Spionkamera, als diese endlich mit der Post bekommt, knipst er allerlei Unfug. Bei einer Jungessellen Party macht er einen Schnappschuss von Homer mit einer orientalischen Schönheit beim Bauchtanz. Schnell macht das Bild in ganz Springfield die Runde und Marge ist ziemlich sauer. Sie will das Homer sich bei der Dame entschuldigt und Bast erklärt das Frauen nicht nur Lustobjekte sind.

      [film]6[/film]

      Folge 11: Tauschgeschäfte und Spione (EAS 13.12.1991)
      Bart darf nach einer erneuten Schandtat in der Schule zum Schüleraustausch nach Frankreich. Dort landet er aber bei zwei Schurken die ihn nach Strich und Faden ausnutzen. Aber auch die restlichen Simpsons bekommen einen Austauschschüler aus Albanien, der sich schnell als Spion entpuppt. Eine Klasse Geschichte die Spaß macht.

      [film]10[/film]

      Folge 12: Der Clown mit der Biedermaske (EAS 15.11.1991)
      Homer wird Zeuge eines Raubüberfalls im Kwick E-Markt und er erkennt dabei keinen geringeren als Krusty denn Clown. Doch Bart und auch Lisa glauben an die Unschuld des Clowns.
      In der Zwischenzeit ruft der Reverend dazu auf alles Krusty Spielzeug zu verbrennen (soll wohl an die Bücherverbrennung des 3. Reiches erinnern --- Sozialkritik). Lisa und Bart haben bald beweise das Krusty Unschuldig ist, denn sein Helfer (Tingeltangel Bob) hat mehr damit zu tun als er anfänglich zugeben will.

      [film]10[/film]

      Folge 13: Der Babysitter ist los (EAS 22.11.1991)
      Homer und Marge wollen mal wieder einen schönen Abend zu zweit verbringen. Dazu benötigen die beiden einen Babysitter, dieser ist dann aber nicht die Person die man sich dafür wünscht, denn es ist eine dreiste Diebin. Lisa und Bart sehen einen Bericht im Fernsehen, in der vor dieser Verbrecherin gewarnt wird, klar das die Kids die Dame dingfest machen wollen.

      [film]7[/film]

      Insgesamt gesehen macht die erste Staffel richtig Spaß, hat jede Menge Gesellschaftskritik und Witze an Bord. Dazu gibt es schon denn obligatorischen Couchgag zum beginn jeder Folge. Etliche Figuren werden eingeführt und es ist immer wieder ein Genuss denn gelben Familien Start zu sehen.

      Alles in allem bekommt die erste Staffel gute

      [film]8[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung