Die Toten Hosen

    • Ne schmarotzerband die in der freien wirtschaft woanders nicht mehr fuß fassen würde.
    • Reefer Sutherland schrieb:

      Eine der schlimmsten Bands auf dem Planeten.
      Campino, der Til Schweiger der "Punk" Szene.
      :6: Ganz meine Meinung
    • Die Toten Hosen spielen in Materias "Scheiss Ossis" Video mit.
      Ich wusste bis heute nicht, das Düsseldorf zum Osten gehört.
    • Eine Band die mich nie sonderlich gereizt oder interessiert hat, allerdings würde ich mir auch nicht rausnehmen über sie zu urteilen.
      Kann gar nicht genau sagen, warum ich mich nie mit den Hosen beschäftigt habe.
      Die Lieder die ich kenne sind jedenfalls in Ordnung.
      So Sprüche wie "früher waren sie noch Punks und kuhl, danach wurds leider kommerziell" finde ich oft eher seltsam.
      Abgesehen davon, dass "echter" Punk meines Wissens nach eine Musikrichtung ist die nicht gerade für musikalische Qualität steht, sondern viel von Statements, Outfits, Pöbelei und politischer Einstellung lebt,
      ist es doch eher lobenswert, wenn eine Musikgruppe nicht immer nur das gleiche von sich gibt. Ob musikalisch oder textlich.
      Natürlich bedeutet das auch Fanabgänge, weil einem nicht zwingend jede Entwicklung und Veränderung gefallen muss.
      ^(^.^)^
    • Ich kenne die Kinder vom ehemaligen und gestorbenen Drummer von den Hosen.
      Die Tochter war damals ein oder zwei Klassen über mir und Schulsprecherin. Die war ziemlich cool drauf.
      Alex müsste 2-3 Jahre jünger sein als ich. Vor 8 Jahren or so waren wir beim Wölli (Drummer) zu Hause. Recht großes Haus. Kühlschrank mit eingebauter Kaffeemaschine, ne Dusche in die 5 Mann reinpassen. Relativ schick eingerichtet.
      Wurden von Alex zum highen Umtrunk eingeladen. Ist in 'ner krassen Fried Night eskaliert. Alles in die Friteause geschmissen, was Kühlschrank und Gefriertruhe hergeben.
      Frittierter Apfel ist nicht wirklich so der Hit.