Die Geisterstadt der Zombies

    • Original von Logge1002:

      Original von Komakopf:

      Wenn sich der Film mit kompletten Farbprolog anschauen läßt, wäre das echt zu überlegen.
      Bisher gab´s den Farbprolog ja nur für sich unter den "Extras" zu sehen.


      Soweit ich weiß, wirds den geben. Denke Seamless branching sei dank :D



      DAS wär dann ja mal richtig gut... :6:
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Ein sehr guter Fulci Film,der von Anfang bis Ende mit einer guten Portion Spannung sowie auch einer passablen Story aufwarten kann.Effektmäßig geht es ebenfalls recht heftig zur Sache,auch wenn man bei der einen oder anderen Szene manchmal schmunzeln muss.FAZIT: Ein Klassiker des Zombie/Splatter,der in keiner gut sortierten 80er Sammlung fehlen sollte.

      [film]8[/film]
    • Oh Mann - den Film hatte ich hier noch gar nicht bewertet.
      Asche auf mein Haupt.

      Ohne viele Worte: sicherlich einer von Fulci´s unbestrittenen Meisterwerken.

      Felsenfeste:

      [film]10[/film]

      [GORE]10[/GORE]
      Meine Bewertungskriterien:

      10= über jede Kritik erhaben; 9= Oberhammer mit unbeachtlichen kleinen Schwächen
      8= Pflichtkauf; 7= Must-See; 6= sollte man mal gesehen haben
      5= kann man gesehen haben; 4= muß man nicht sehen, tut aber noch nicht weh
      3= Hände weg; 2= körperliche Beschwerden treten auf
      1= Exitus oder: Tarantino geht ans Werk
      0= König Kacke auf einem Scheißhaufen oder: Rob Zombie geht ans Werk
    • Also hier bleibe ich auch bei lockeren 10 Punkten. Der Film ist grandios.
    • Mein Eibon ist Heute gekomen, aus echtem Leder. :6:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Immer noch ein toller Film, den ich jährlich sicher 1-2 mal schaue. Von der BD Bildqualität war ich zwar etwas enttäuscht, nachdem Glockenseil wirkliches HD war, aber das Eibon Mediabook macht sich echt schön in der Vitrine.
    • Ja das Leder ist geil. Ich schau ihn mal morgen auf Blu.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Doom, ich habe das ja schonmal hier von dir gelesen, aber das ist beim besten Willen kein echtes Leder..nicht einmal ansatzweise...Das sind viele Schichten an Pappe, wobei die oberste eben bearbeitet ist, damit es so ausschaut und sich rau anfühlt...ich weiss echt nicht, wo du dort Leder spürst..Es riecht nichtmal danach lolp Nicht destotrotz eine schöne Aufmachung das Eibon-Mediabook.
    • Für mich ist das feinstes Leder. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Original von FUN:

      Hast wohl auch Gürtel aus Pappe. lolp


      Typisch Ossi eben... die haben früher auch an der Plaste und Elaste von ihrem Trabbi geschnuppert und sich dann eingeredet das sei edelstes Blech und Alu. lol

      Und die Schlangengurken waren Südfrüchte lolp
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Es fühlt sich aber an wie echtes Schlangenleder und die Titelaufschrift scheint aus Gold zu sein. :5:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Bei der Blu-Ray im Mediabook sind ein paar wenige Stellen wo das Bild krisselig ist. Bei genau
      33 Minuten fällt es einmal sehr doll auf, als ob plötzlich die Szene auf ein schlechtes VHS Band springt. Ansonsten gibt es aber auch schöne Bilder in HD, vor allem die Außenbilder auf das Hotel sind nun schön anzusehen.

      Die Story ist sehr übernatürlich, aber die Atmosphäre und Schauspielleistungen dazu sind sehr stimmig, deswegen funktioniert es auch, selbst ohne den Splatter würde das klappen. Die Szenen mit Reisenspinnen und dem Hund die für Spaltter sorgen, sind die witzigsten im Film.

      Das Ende des Films ist für mich die stärkste Szene die Fulci je gedreht hat.
      Joooohn Liiiiiesaaaa. Liiiiiiesssssaaaaa Jooohn…

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Das gleiche wie Glockenseil, einfach ein Fest der Extraklasse was uns Fulci hier abliefert! Damals schon einprägend hat Beyond selbst heute nichts von seiner Faszination verloren. Zombie-Horror in Rheinkultur!

      10/10*
    • Als ich den Film mit 15 Jahren angesehen habe kam ich aus dem staunen gar nicht mehr raus zwecks der Gewaltdarstellung, die man so früher nicht kannte, aber Heute viele Jahre später flasht mich dieses Fulci Werk nicht mehr.Ich weiß auch nicht der Streifen will einfach ums verrecken nicht in die Gänge kommen, und die paar Gore effekte machen das Graut auch nicht Fett.Ich als Fulci Fanatiker Liebhaher finde diesen Film eher schwach von ihm.Früher war er wirklich gut, aber der Geschmack ändert sich doch sehr mit ansteigendenm Alter.Soll jetzt nicht heißen das ich alle Filme schlecht bzw nicht mehr gut finde die ich früher richtig geil fand.
      Gibt definitiv besseres vom Gore Master Fulci...
      [film]5[/film]

    • Meine sehr hohen Erwartungen wurden sogar noch um Längen übertroffen!
      Für mich ist dies einer der wenigen Filme, bei denen alles stimmt. Gute Schauspieler, grandioser Soundtrack, düstere Stimmung.
      Ein typischer Fulci-Film halt. :0:

      [film]10[/film]

      [GORE]7[/GORE]
      "Wer das Negative regelmäßig ausblendet, wird positiv krank." - Paul Mommertz