Dangerous Minds - Wilde Gedanken

    • Dangerous Minds - Wilde Gedanken



      Produktionsland: USA
      Produktion: Don Simpson, Jerry Bruckheimer
      Erscheinungsjahr: 1995
      Regie: John N. Smith
      Drehbuch: Ronald Bass, Louanne Johnson
      Kamera: Pierre Letarte
      Schnitt: Tom Rolf
      Spezialeffekte: -
      Budget: ca. -
      Musik: Wendy & Lisa
      Länge: ca. 94:46 Min. (90:37 Min.o.A.)
      Freigabe: FSK 12
      Darsteller: Michelle Pfeiffer, George Dzundza, Courtney B. Vance, Robin Bartlett, Beatrice Winde, John Neville, Lorraine Toussaint, Renoly Santiago, Wade Dominguez, Bruklin Harris, Marcello Thedford, Roberto Álvarez

      Inhalt:
      Haß, Drogen und Gewalt beherrschen den knallharten Alltag der heruntergekommenen Parkmont High School. Völlig unvorbereitet tritt die Ex-Elitesoldatin LouAnne Johnson (Michelle Pfeiffer) hier ihren ersten Job als Englischlehrerin an. Eine Mauer aus Schweigen und Ablehnung steht zwischen ihr und den Schülern. Doch langsam gewinnt sie mit ihren unkonventionellen Methoden das Vertrauen der Kids. Aber nicht nur ihren Vorgesetzten, auch den Eltern gefällt ihr eigenwilliger Erziehungsstil gar nicht. Als dann noch eine brutale Gewalttat geschieht, überstürzen sich die Ereignisse...

      Trailer:



      Meinung:

      Eine geniale Story über eine Lehrerin, die neu an eine Schule im Ghetto kommt.
      Sie ist die Einzigste, die die Schüler nicht aufgeben will und gewinnt im Laufe der Zeit das vertrauen der Schüler und schafft es, dass diese dann tatsächlich anfangen zu lernen.

      Dazu gibt es eine der besten Filmmusiktitel von Coolio



      [film]9[/film]
    • RE: Dangerous Minds - Wilde Gedanken

      Musste man damals sehen, war ich sogar für im Kino. Mittlerweile immer noch ansehbare [film]7[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...