Der Weisse Hai

    • Der Weisse Hai




      Originaltitel: Jaws
      Land / Jahr: USA / 1975
      Altersfreigabe: FSK 16
      Regie: Steven Spielberg
      Produktion: David Brown, Richard D. Zanuck
      Drehbuch: Peter Benchley, Carl Gottlieb
      Kamera: Bill Butler
      Schnitt: Verna Fields
      Spezialeffekte: Robert A. Mattey
      Budget: ca. 12.000.000 $
      Musik: John Williams
      Länge: ca.120 Minuten
      Darsteller: Roy Scheider, Robert Shaw, Richard Dreyfuss, Lorraine Gary, Murray Hamilton, Carl Gottlieb, Jeffrey Kramer, Susan Backlinie, Jonathan Filley, Chris Rebello, Jay Mello, Lee Fierro, Jeffrey Voorhees, Craig Kingsbury, Dr. Robert Nevin



      Inhalt :

      An den Stränden des kleinen Badeortes Amity Island an der amerikanischen Ostküste taucht mitten in der Hauptsaison ein riesiger weißer Hai auf und verbreitet Angst und Schrecken. Nach ersten Todesopfern machen sich drei Männer auf die abenteuerliche Jagd nach dem menschenfressenden Ungeheuer, das sich als äußerst heimtückischer Gegner erweist...


      Trailer:





      Meinung:


      Wenn man von Tierhorror spricht, dann spricht man automatisch von diesem Film, denn das ist wohl mit der größte Tierhorror - Klassiker, den es überhaupt gibt. Als dieser Film damals erschienen ist, haben sich etliche Leute das Schwimmen im Meer abgewöhnt.

      Steven Spielberg ist es mit diesem Film gelungen, ein zeitloses Meisterwerk zu schaffen, das auch nach mittlerweile über 30 Jahren rein gar nichts von seiner Faszination verloren hat. "Der weisse Hai" ist sicherlich einer der prägendsten Filme im Tierhorror - Bereich, das steht wohl ausser Frage. Es gab in den letzten Jahrzehnten noch sehr viele Filme, in denen Haie die Hauptfigur waren, aber keiner davon kam auch nur annähernd an die Klasse dieses Meisterwerkes heran.

      Auch die 3 Ableger, die dieser Film nach sich zog, machen da keine Ausnahme, wobei der zweite Teil noch eine sehr gelungene Fortsetzung war. Aber spätestens nach dem zweiten Teil hätte man es dabei belassen sollen, denn Teil 3 & 4 sind wirklich nicht der Rede wert.

      "Der weisse Hai" beinhaltet eine so extreme Spannung und auch eine fantastisch dichte Atmosphäre, das einem selbst nach mehrmaligem anschauen immer noch kalte Schauer über den Rücken laufen, der Film versteht es, den Zuschauer immer wieder für sich zu begeistern und gefangenzunehmen. Und ich bin der Meinung, es gibt nicht so viele Filme, die das von sich behaupten können.

      Leider wurde dem Film bei der neuauflage zum 30 - Jährigem Jubiläum eine neue Synchro verpasst, die vor allem für Leute wie mich, die schon etwas älter sind und mit dem Film aufgewachsen sind, doch sehr gewöhnungsbedürftig ist. Wer den Film nicht kennt, dem kann es egal sein, denn er kennt es ja nicht anders, allen anderen rate ich von der Neuauflage ab. Den Film sollte man dann schon lieber in der alten Original - Synchro genießen und wenn es das alte VHS Band ist.


      [film]10[/film]
      Big Brother is watching you
    • Der weisse Hai ist mit Sicherheit einer der besten und vor allem bekanntesten Tierhorrorfilme weltweit - und das zurecht! Der Film ist von der ersten Minute an spannend und baut nach und nach eine super Atmospäre auf. Vor allem die geniale Musik, wenn der weisse Hai zuschlägt trifft haargenau zu und jeder hat diese Melodie schon einmal gehört. Auf die Story muss ich mit Sicherheit nicht weiter eingehen, aber es ist schon beeindruckend wie der Hai sich mit den Fischern anlegt und auch vor großen Booten/Schiffen nicht halt macht und diese kleinbekommt. So auch am Ende wenn die Finale Schlacht eingeläutet wird, denn der Hai ist den Jägern immer einen Schritt voraus, aber irgendwann ist auch damit natürlich Schluss. Wer den Film damals gesehen hat, hat bestimmt ein ungutes Gefühl gehabt, wenn er danach im Meer schwimmen war, denn so ein großer Hai könnte ja auch dort plötzlich auftauchen.
      Steven Spielberg hat hier ein schöpferisches Meisterwerk erschaffen. Klare Empfehlung von meiner Seite aus.

      9 / 10
    • der film ist halt kult.hab ich was vergessen? unbedingt angucken,wer ihn noch nicht gesehen haben sollte,was ich mir kaum vorstellen kann.

      meine wertung

      [film]10[/film]
      30% aller Amokläufer spielen Killerspiele!
      100% aller Amokläufer essen Brot!
      Verbietet Brot!!! :28:
    • Da kann man nur die Höchstwertung geben.
      Hier stimmt einfach alles.
      Habe ich damals als Kind im Kino gesehen und werde das Erlebnis nie vergessen....

      Klassiker und der mit Abstand beste Film von Spielberg !!!!

      10/10
    • Ja DER Tierhorrofilm schlechthin. Mein Lieblingsteam hat auch nen Hai im Logo
      "ich kenne nur 2 vernünftige Menschen: Markus am Morgen und Markus zu Mittag" :6: :6: :6: :6:

      jedes Mal wenn wir essen, machen wir eine Wahl unseres Essens. Bitte entscheiden Sie sich für vegetarisches Essen. Tun Sie es für die Tiere, die Umwelt und für Ihre eigene Gesundheit.
    • Ich bin wirklich kein grosser Freund von Tierhorrorfilmen aber hier muss ich sagen das es ein hervorragender Streifen und der Klassiker dieses Genres schlechthin ist.Hier stimmt einfach alles,er ist von Anfang bis zum Ende durchweg spannend und Langeweile kommt zu keinem Zeitpunkt auf.Die Effekte sind gemessen am Entstehungsjahr des Films als sehr gut anzusehen.Die Schauspieler gehen in ihren Rollen auf und spielen glaubwürdig.Leider konnten die Fortsetzungen wie es meistens der Fall ist das Niveau nicht halten und kommen nicht annähernd an diesen Film ran.