Absurd

    • Original von funeralthirst
      Ich habe Cover A in der OFDb eingetragen und nein kein O-Ton. Auf dieser Scheibe befindet sich nur deutscher Ton...


      Mal zwei Fragen:
      Hast du die DVD schon? Wo hast du bestellt?
    • Habe die DVD, sonst hätte ich sie kaum in der OFDb eingetragen und das Cover mit der Limitierungsnummer begesteuert. Gekauft habe ich sie bei Medienversand.at...
    • Inzwischen bin ich doch mehr als verärgert über das Fehlen des O-Tons, denn jener wurde von X-Rated im damaligen Labelforum bestätigt!!!! Aber ob nun das eine X oder das andere X(T) :2:, eines haben beide gemeinsam: Unverständniskeit richtung O-Ton! :25:

      Naja, es gibt ja noch die US :6:

      Werde nächste Woche Cover B erhalten und freue mich einer meiner Lieblingsfilme im gewünschten Cover zu bekommen, UNCUT dazu natürlich :)

      Gruß,
      Dr.Mabuse
    • Japp das mit dem fehlenden O-Ton ist ne Frechheit für alle Filmfans. Aber so machen es die meisten Labels leider, erst groß ankündigen und dann nicht halten. Aber solang uncut und gute Bildqualität kann ich darüber hinwegsehen:)
    • @ Funeral wie ist eigentlich sonst die Qualität der Scheibe? Könnte das A-Cover für 24,99 € plus 3,90€ bekommen. Also ist die Bildqualität die beste bisherige Deutsche Scheibe plus ist die zweite Filmfassung dann auch die Langfassung oder?
    • Bin zwar mit meiner Astro DVED zufrieden,die hier muss ich alllerdings auch noch ordern.Saubere Sache!!!
    • Original von Logge1002
      Japp das mit dem fehlenden O-Ton ist ne Frechheit für alle Filmfans. Aber so machen es die meisten Labels leider, erst groß ankündigen und dann nicht halten.


      Seit der selben Geschichte bei Stendhal Syndrome liegt die Vermutung nahe, es wird versucht aber nicht konsequent genug durchgezogen. Denn warum sonst, konnten die Amis in beiden Fällen den O-Ton abkassieren sprich finanziell leisten während die von X-Rated was von zu teuer sprachen lol Denn so wie die sich damals ausgedrückten, sollte die XT-VÖ alles beinhalten!! Nur wer mehrmals angeblich in Sommerpause geht und sich defakto aus dem Staub macht, dem glaubt man eh nix :)

      Original von Logge1002
      Aber solang uncut und gute Bildqualität kann ich darüber hinwegsehen:)


      Jepp, besonders wenn sich die Möglichkeit den O-Ton woanders beschaffen zu können bietet :0:

      Ich dachte nur immer, das Italienisch die Originalsprache sei?? Laut deren Lippenbewegungen siehts eher nach akzentem Englisch aus...
    • Hätte jetzt auch gedacht das Italienisch der O-Ton ist:). Könnte mir aber durchaus auch Englisch vorstellen. Aber was beißt die Leute nur immer, Sachen versprechen und nicht halten. Das gleiche wie bei 84 mit Hellraiser Bloodline. Eine Fassung ist gut in Bild aber der Ton ist bis zur 45 Minute asynchron und bei der anderen Fassung ist es umgekehrt :2:. Naja egal ist OT.

      @ Dr. Mabuse: Du weißt nicht zufällig wie die Bildqualität ist? :8:Ja ich glaube erst Sachen wenn ich die Scheibe sehe und weiß was wirklich drauf ist. Aber dafür müssen leider immer ein paar Leute in den saueren Apfel beißen und die Fehler der Labels kaufen. :221: :221:
    • Bildqualität der XT ist okay, sehe da keinen grossen Unterschied zur ASTRO. Vllt Repak? Keine Ahnung...Ton ist immer noch Mono.