SaveYourInternet

Die Wikipedia ist Heute geschlossen. Viel Foren schließen sich dem an. Ich habe hinter den Kulissen kurz vor Toreschluss noch ein Plugin für die Forensoftware erfragt und bekommen. Ich habe mich dazu entschlossen das Forum nicht komplett zu schließen, es wird dafür ein seitengroßes Protestbanner erscheinen. Das stammt von der Piratenpartei, ich werd das aber mit eigenem Text und ohne große politische Werbung nutzen. Dieses Banner könnt ihr wegklicken. Das Banner erscheint aller 2 Stunden für euch neu. Auf der Hauptseite sind die Forenbereiche ausgeblendet und nur über Umwege erreichbar, mit Ausnahme des Medientalk​ Bereichs, wo ihr gerne über Artikel 13 schreiben und informieren könnt. Ich hoffe auf euer Verständnis.

Infos zu Artikel 13 oder in unserer Shoutbox:
https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Hauptseite

Game of Thrones

    • Game of Thrones







      Deutscher Titel: Game of Thrones
      Originaltitel: Game of Thrones
      Produktionsland: Vereinigte Staaten
      Originalsprache: Englisch
      Produktionsjahr(e): seit 2011
      Produktionsunternehmen: Created By, HBO, Management 360
      Länge: 53–62 Minuten
      Episoden: 20 in 2+ Staffeln
      Genre: Fantasy, Drama
      Produktion: David Benioff,, D. B. Weiss
      Idee: David Benioff, D. B. Weiss
      Bücher: George R. R. Martin
      Musik: Ramin Djawadi
      Erstausstrahlung: 17. April 2011 (USA) auf HBO
      Deutschsprachige Erstausstrahlung: 2. November 2011 auf TNT Serie

      Game of Thrones ist eine US-amerikanische Fantasy-Fernsehserie von David Benioff und D. B. Weiss für den US-Kabelsender HBO. Die von den Kritikern sehr gelobte Serie basiert auf den Romanen Das Lied von Eis und Feuer von George R. R. Martin. Die Erstausstrahlung erfolgte am 17. April 2011 bei HBO, gefolgt von der deutschsprachigen Erstausstrahlung am 2. November 2011 bei TNT Serie.


      Die Handlung spielt in einer fiktiven, an das europäische Mittelalter angelehnten Welt in den sieben Königreichen von Westeros, in denen die Jahreszeiten Jahre dauern können. Im Norden grenzt Westeros, das etwa die Größe Südamerikas hat, an ein Gebiet ewigen Eises, geschützt durch einen vor mehreren tausend Jahren errichteten gewaltigen Eiswall; im Osten wird es durch ein Meer vom riesigen Nachbarkontinent Essos getrennt. Die sieben Königreiche (der Norden, die Flusslande – die vor der Targaryen-Invasion zeitweise mit den Eiseninseln vereint waren –, die Westlande, das Tal von Arryn, die Weite, die Sturmlande sowie Dorne) waren einst unabhängige Reiche, die aus vielen anderen älteren Reichen hervorgegangen waren. Die ersten menschlichen Siedler – die „Ersten Menschen“ genannt – besiedelten vor mehreren tausend Jahren Westeros bis in den hohen Norden; sie bekämpften dabei zunächst die ursprünglichen Einwohner von Westeros, die sogenannten „Kinder des Waldes“, doch kam es schließlich zu einer Verständigung. Viele Geschehnisse der älteren Geschichte (wie das „Heldenzeitalter“ und die „lange Nacht“) sind nur in groben Zügen bekannt, da schriftliche Aufzeichnungen nur aus späterer Zeit erhalten sind. Während sich die Ersten Menschen im Norden des Kontinents halten konnten, wurden sie in den anderen Reichen durch die später eingewanderten „Andalen“ weitgehend verdrängt. Die Andalen brachten auch einen neuen Glauben mit nach Westeros (den der sieben Gesichter/Aspekte einer einzigen Gottheit), wohingegen die Ersten Menschen weiterhin zu den alten namenlosen Göttern beteten, die sie von den Kindern des Waldes übernommen hatten.

      Rund 300 Jahre vor Beginn der Handlung eroberte der valyrische Adlige Aegon Targaryen (später auch Aegon der Eroberer genannt) alle Reiche außer Dorne, das später friedlich in das Reich integriert wurde, und vereinte sie unter seiner Herrschaft. Aegons wichtigste Waffe waren drei Drachen, doch starben die letzten Drachen bereits einige Jahrzehnte später aus. Magie gilt nur noch als Mythos aus längst vergangener Zeit – ebenso wie die Geschichten über die „weißen Wanderer“ (im Buch „The Others“ genannt), einer nichtmenschlichen Rasse, die vor langer Zeit aus dem Norden in die damaligen Reiche von Westeros einfiel und schrecklich gewütet haben soll.

      17 Jahre (in den Büchern: ca. 14 Jahre) vor Beginn der Handlung in der Serie ließ ein Bürgerkrieg die Herrschaft des Hauses Targaryen zusammenbrechen. Auslöser für den als „Roberts Rebellion“ bekannten Umsturz waren die Entführung Lyanna Starks durch den Kronprinzen Rhaegar Targaryen sowie die Ermordung mehrerer hochrangiger Persönlichkeiten (darunter der damalige Lord von Winterfell, Rickard Stark) durch König Aerys II. Die Häuser Stark, Baratheon, Arryn und Tully erhoben daraufhin die Banner gegen Aerys, der sich auf das mächtige Haus Tyrell und das Haus Martell in Dorne stützen konnte. Der Krieg hatte ein Jahr gedauert; erst die Schlacht am Trident, in der Rhaegar Targaryen durch Lyannas Verlobten Robert Baratheon getötet wurde, brachte die Entscheidung. Kurz darauf eroberten die Truppen des Hauses Lannister die Hauptstadt Königsmund (im Original „King’s Landing“) im Handstreich – König Aerys ging davon aus, Unterstützung zu erhalten – und plünderten sie. Aerys selbst wurde von seinem Leibgardisten Jaime Lannister ermordet. Anschließend bestieg Robert Baratheon den Thron, der einige Jahre darauf eine Rebellion des Hauses Graufreud (im Original „Greyjoy“) niederschlagen musste.




      Inhalt:
      Sieben Adelsfamilien kämpfen um den Thron des Landes Westeros. Dafür nutzen sie jedes Mittel, sei es Intrige oder Krieg, parallel fürchten sie sich vor Angriffen aus dem Norden, denn hinter dem Wall befinden sich bösartige Geschöpfe die nur auf den Winter warten um nach Süden zu kommen...

      Diese Serie basiert auf die Fantasy-Romanreihe "Das Lied von Feuer und Eis" von G.R.R. Martin. Produziert wurde sie von HBO und gilt als am meisten erwartete Fernsehserie 2011. Gestern lief die erste Folge im US-Amerikanischen Fernsehen und stieß auf ein begeistertes Publikum. Die zweite Staffel wurde gestern sofort geordert.



















      Meinung:
      So, ich habe mir die erste Folge angesehen und kann somit mal einen ersten Eindruck vermitteln. Was mir ganz zu Anfang auffiel waren die Kulissen. Diese sind mit viel Liebe zum Detail gebaut und sehen wirklich hervorragend aus. Es scheint auch alles „Handmade“ zu sein, außer natürlich bei Kamerafahrten über die Großstädte die aus dem PC stammen.
      Die Schauspielerische Leistung ist ebenfalls sehr gut, vor allem Sean Bean (Herr der Ringe) spielt hochmotiviert, was schon überrascht, denn ich hätte eigentlich vermutet, dass ihm das Fantasygenre langsam aus dem Hals kommen müsste. Lena Headey (bekannt aus 300 & SCC) ist ein weiteres bekanntes Gesicht in der Serie.
      Überraschend war auch der Gewaltfaktor in der Serie. Schon zu Beginn wird klargemacht, dass es sich hierbei nicht um kuschelige Hobbit-Fantasy handelt, sondern es hier knallhart zur Sache geht und das Zielpublikum bei 18+ liegt. Da wird fröhlich geköpft, ausgeweidet und manchmal darf auch ein madenzerfressener Kadaver durch Bild ziehen. Die Effekte sind auch hier in den meisten Fällen ohne nerviges CGI gemacht, sondern gute alte Handwerkstechnik. Und das Beste: Sie wissen zu überzeugen!
      Nacktes Fleisch gibt es auch genug, sodass für jeden was dabei ist.
      Die Kostüme sind auch sehenswert. Die einzelnen Herrschersippen haben einen ganz eigenen Modestil und die Kleider sind sehr aufwändig.
      Die Story ist extrem umfangreich. Es werden viele Einzelcharaktere eingeführt die ihre eigenen Ziele verfolgen und somit fällt es an einigen Stellen kurz schwer sich die komplexen Geschichten in Erinnerung zu rufen. Jedoch schafft es die Serie immer verständlich zu bleiben. Dafür Respekt!


      Vorläufige Wertung:
      [film]9[/film]



      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • RE: Game of Thrones

      Habe mich auch informiert, klingt sehr vollmundig, ebenso freue ich mich auf Camelot, produziert von den Machern der Reihe Spartacus.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Review eingefügt.

      Camelot? Wann soll das kommen?


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Zu Camelot gibt es noch keine Infos wer das ausstrahlt, fraglich ob es schnell nach Deutschland kommen wird.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Sieht interessant aus... Wenn es mal gesendet wurde, werde ich es mir mal anschauen. Zum Glück ist es in Zeiten des Internets egal ob es nach Deutschland kommt. Bis Game of Thrones nach Deutschland kommt wird es auch noch ewig dauern.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Habe meine Bewertung angeglichen nachdem ich jetzt 7 von 10 Episoden gesehen habe. Interessant ist übrigens, dass der "Conan" aus dem kommenden Remake in dieser Serie einen Barbaren spielt. Und das macht er erstaunlich gut! Das hat mir die Angst vor dem Remake etwas genommen^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich geniesse solche Mini Serien einfach, ich bin zwar davon ausgegangen eher etwas wie Conan zu sehen, es macht aber nichts aus das es weniger Brutal zugeht wie erwartet, und es sich eher um einen Mix aus HDR und Dallas handelt. Obwohl es schon derbe zur Sache geht ist Action nicht das bestimmende Stilmittel von GoT, sondern die Intrige. Bis jetzt 5 Folgen gesehen und kann es kaum erwarten welches Haus sich durchsetzen wird. [film]8[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Dann sei mal gespannt, die Serie wird von Folge zu Folge spannender. Nur eine Sache (Ist zwar nur ein kleiner Spoiler, aber lies es nicht wenn du vollkommen überrascht werden willst :5:):

      Spoiler anzeigen
      Erwarte kein richtiges "Ende". Die Serie ist wie die Bücher immer mit einem offenen Ende versehen.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Nicht gelesen........will mich überraschen lassen, aber ne Klasse Serie. Der tumbe Freund von Snow hat es mir angetan, witzig gespielt, und Bean wieder Super.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ja Bean ist wirklich klasse! Der macht (wie immer) einen grandiosen Job!!! Mein Lieblingscharakter ist die kleine Arya Stark. Klasse Charakter! John Snow und sein Freund haben mir auch gefallen und der kleine Tyrion.
      Absolut scheisse fand ich Sansa und dieses ganze Lannister-Inzest-Pack.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Immerhin machen diese Lannisters alles richtig, wir hassen sie! lol
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Definitv^^ :2:, die haben zu 100% die richtigen Schauspieler gewählt (was auch bei den Mitgliedern der Familie der Fall ist die du noch nicht gesehen, Insgesamt erstklassige Auswahl!).


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Habe mich auch schon gefragt wo die anderen, glaube 3 - fehlenden Familien bleiben?! Ne, die Lannisters und das grüne Tal kenne ich auch schon, welches fehlt? Sonntag ist es wieder so weit, 5 Folgen Non Stop, soll ja so und so regnen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Wie gemein ist denn das? Grade Folge 10 beendet und völlig angestachelt könnte ich die komplette nächste Staffel anschauen, wenn es sie denn nur schon geben würde. Starkes Ende mit den Drachen! Bisschen Schade finde ich das von Anfang an darauf hinaus lief eine weitere oder mehrere Staffeln zu produzieren,und wir Junkies bleiben jetzt Ratlos zurück, die Musik ist übrigens auch vom feinsten, erinnert etwas an den letzten Mohikaner.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ja, das Ende ist brutal für den Zuschauer, aber man muss dazu sagen, dass sie sich fast zu 100% an die Bücher gehalten haben. In den amerikanischen Bänden (in Deutschland wurde das Buch in 2 Teile gespalten) endet das erste Buch auch exakt an dieser Stelle. Die Romane waren von G.R.R. Martin als eine fortlaufende Serie geplant. Meines Wissens nach sollen 5 - 6 (amerikanische) Bücher erscheinen, da kann ich mich aber auch irren.

      Die gute Nachricht ist, schon nach Ausstrahlung der ersten Folge wurde mit der Produktion der 2. Staffel begonnen. In ziemlich genau 8 Monaten geht es also weiter^^

      Von den Drachen war ich auch begeistert! Die sehen richtig gut aus, hätte ich so garnicht erwartet. Das einzige was sie in der nächsten Staffel abändern müßten: Sie sollten auch mal eine große Schlacht zeigen. Das die alle im Off geschahen ist doch etwas blöd.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Sehe ich auch so, Schlachten hätten mich erfreut, aber im grossen und ganzen fehlen sie nicht wirklich, für das Auge wäre es nett. Soviele Handlungsstränge lassen keine Langeweille aufkommen, das Khal und Stark so enden hätte ich nicht erwartet.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ja... also das Ned so endet ist extrem Schade... Ich bin mal gespannt, ob die Serie ohne ihn auch so Erfolgreich bleibt, ich hoffe ja!

      Und was Khal Drogo angeht: Ist der Schauspieler nun ein würdiger Conan oder nicht? Ich denke, er wird den Job wirklich gut machen :6:


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Khal ist af jeden Falle ine Kante, muss man sehen wie er sich bei Conan macht, Chance hat er verdient.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Staffel 2 startet exklusiv auf Sky Atlantic HD !
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Am 1. April geht es in den USA los!! Die Trailer sehen schon genial aus. Ich freu mich schon tierisch!!


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Frag mal wer noch! Ausserdem hab ich da Geburtstag, kann ja nur nen guter Tag werden!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Hab mir die Blu-Ray-Box jetzt auch zu Gemüte geführt. Schon sehr gut umgesetzt und auch sehr nah am Buch, Bild ist auch toll, Cast ist an sich auch sehr gut, nur ist Sean Bean halt Boromir :0: Vor allem wenn die Umgebung eine derart ähnliche ist. Aber das ist ja auch kein wirklich echter Kritikpunkt.
      Aufmachung finde ich auch gut, der äußere Schuber, der stabilere innere Schuber, die schöne aufklappbare Box und das nette Fotobuch runden das ganze ab, dazu gibts eine Folge Boardwalk Empire die ich mir dann irgendwann auch mal zu Gemüte führen würde.
      Specials gibts auch ne ganze Menge, wenn ich mir die angeschaut hab werde ich nochmal was dazu schreiben.
      Für Fans der Bücher also auf jeden Fall ein muss, und eigentlich für jeden anderen auch der etwas mit mittelalterlichen Ränkespielen anfangen kann, denn Fantasy ist es hier nicht wirklich.
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Gerade mit der 2. Staffel angefangen. Die Atmosphäre ist wieder gigantisch! Und der Fantasy-Anteil wurde etwas erhöht und wird anscheinend auch noch mehr werden^^. Ich bin jetzt schon wieder begeistert!


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Oh, Online möglicherweise schon zu sehen Anyu? Ich bemerke eine leiche Erektion..... :0:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Der Fantasy-Antel wird aber nicht allzu groß werden, das ist aufgrund der Bücher kaum möglich, im Vordergrund wird immer das politische Intrigenspiel stehen
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Original von tom bomb:

      Oh, Online möglicherweise schon zu sehen Anyu? Ich bemerke eine leiche Erektion..... :0:


      Jup, kannste dir definitiv schon ansehen. Die erste Folge war auch schon sehr gut, also ist deine körperliche Reaktion durchaus gerechtfertigt^^


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Gestern schonmal die ersten 7 Folgen gesehen.... soweit ziemlich gut.
      Mich wundert es, dass es dort ziemlich blutig zugeht. Bei Horrorfilmen hätte man Gedärm oder ähnliches geschnitten, hier kriegt man das im Laden uncut zu kaufen.
      Die Serie ist darüber hinaus ziemlich voller...Möpse :D

      Soweit echt gut ;)
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Jo, hat mich auch überrascht. Man sieht übrigens noch einiges mehr als Möpse *räusper*.

      In der zweiten Staffel hat der Gewaltfaktor etwas nachgelassen. Möpsefaktor scheint bis jetzt aber unverändert zu sein^^. Bis jetzt scheint die zweite Staffel nahtlos an die Qualität der ersten anzuschließen.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich finde Game of Thrones eine der besten Serien ever :) Und meine Lieblingsfigur ist Tyrion Lannister, stammt zwar aus dem Lannister Hause, ist aber der klugste und lustigstePerson in Westeros :) Ich hoffe nur, dass das OnlineSpiel, das gerade anhand von der Serie entsteht, nicht den guten Ruf der ganzen Geschichte zerstört.

      __________________
      zombie-battle!
    • Sooo, es gibt eine News und anschließend eine kleine Zwischenbewertung der zweiten Staffel, da ja jetzt mehr als 50% gesendet wurden^^

      1. News: Es gibt erfreuliche Neuigkeiten! Die Staffel 3 ist bestellt worden und so wie es aussieht, ist die 4. Staffel auch schon geordert, da man vor hat das 3. Buch in 2 Teilen zu erzählen. Damit entspräche die Aufteilung den deutschen Büchern 5 (Staffel 3) und 6 (Staffel 4).

      2. Nun meine kleine Zwischeneinschätzung. Die erste Staffel stach vorallem durch ihre komplexe Story, den vielschichten und faszinierenden Charakteren, den überraschenden Wendungen und der doch recht ordentlichen Packung von Sex und Gewalt herraus. In Staffel 2 hat man dieses Konzept größtenteils beibehalten, nur der Sex und Gewaltanteil ist stark zurückgegangen. Es gibt einige Folgen die ohne Probleme mit FSK 12 durchkommen würden.
      Die Charaktere sind wieder sehr gut dargestellt und auch die neuen Figuren bleiben einem sofort im Gedächtnis, auch wenn die Einführung teilweise sehr schmal ausfällt. Es war vielleicht ein Fehler ein komplettes amerikanisches Buch (was 2 deutschen Büchern entspricht) in eine Staffel mit 10 Folgen zu packen. Da die Story wesentlich komplexer wird und es mehr Charaktere gibt wird einigen zu wenig Zeit geschenkt. Hier wären mehr Folgen oder eine andere Aufteilung wünschenswert.
      Trotz allem ist auch die zweite Staffel ein wahres Fest für Freunde von schönen Geschichten und historischen Dramen. Man merkt deutlich die Unterschiede zur ersten Staffel, trotzdem ist die Serie derzeit das Non plus Ultra! Erfreulicherweise steigt nun auch der Fantasy-Anteil in der Serie
      Spoiler anzeigen
      neben den Drachen bekommt nun Magie eine zentrale Rolle, so gibt es Rauchmonster, Hexerei und eine Magierakademie
      . Wenn nun noch etwas mehr Action in die Serie kommt (auf Schlachtszenen warte ich immer noch vergebens), wäre die Serie perfekt.

      Vorläufige Wertung Staffel 2:
      [film]9[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Ich bin gespannt, ich hoffe ja dass man relativ nahe an den Büchern bleibt, was den Fantasy-Anteil nicht allzu hoch treiben würde. Schlachten werden aber noch kommen, da bin ich mir ziemlich sicher ;-)
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Genau das was alle vermissen ist auch bei mir ein kleines Makel, die aufwedigen Schlachten sollten mal kommen, aber damit es so aussieht wie bei HDR wird es auch dementsprechend viel kosten. :221:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • In einem Trailer habe die zumindest eine kleine Schlachtszene gezeigt. Ich bin mal gespannt. Es deutet ja auch einiges auf ein großes Finale hin...

      @Nezyarel
      Die zweite Staffel ist aufgrund der geringen Folgenzahl etwas weiter weg vom Buch als Staffel 1. Ich habe lediglich das erste Buch gelesen (bzw. bin gerade dabei^^) und kann nicht viel darüber sagen, aber einige die alle Bücher gelesen haben meinten, dass sich viele Storylines von denen im Buch unterscheiden.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Oje, das wäre sehr schade :(

      Ich hab ja alle 5 bisher erschienenen relativ schnell verschlungen und war vor allem sehr erfreut wie nahe am Buch man bleibt...aber bei der geringen Folgenzahl ist das wohl wirklich schwierig. Hoffentlich wird das mit den späteren aufgeteilten Staffeln wieder besser, wenn es denn stimmt. Ich hab von der zweiten Staffel ja noch nichts gesehen und werde wieder warten bis die BR hier ist
      I'm the cool dad. That's my thing. I'm hip. I surf the Web. I text. LOL: laughing out loud. OMG: Oh my God. WTF: Why the face? Um you know, I know all the dances to High School Musical so..

      [ Dienstag | 23:48 ] <Anyu> also wenn three fingers würstchen einen agenten hat, dann muss ich es mal anerkennend schütteln
    • Habe in der TV Digital gelesen das eifrig an grossen Schlachten gearbeitet wird, das die Fans sich nicht mehr mit denen im Off zufrieden geben werden, und es bald richtig was zu entdecken gibt. Anbei die Landkarte von Westeros.

      tnt-serie.de/shows/game-of-thrones/map
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Gut das die das verstanden haben. Wenn die nämlich den jetzt eingeschlagenen Kurs beibehalten, dann wird das wohl nicht über 7 Staffeln gehen. Sie entfernen sich derzeit stark von den Büchern und an Kampfszenen mangelt es extrem. Die Serie ist zwar trotzdem das Beste was in den letzten Jahren rausgekommen ist, aber die müssen trotzdem einige Sachen ändern.


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Habe mir die erste Staffel innerhalb von 2 oder 3 Tagen reingekloppt.
      Die erste Folge war schon sehr gut, spätestens ab der 2. oder 3. Folge ist man völlig gefangen.
      Komplexe Handlung, wahnsinnig gute Inszenierung, darstellertechnisch top und der Cliffhanger war mal volle Kanne exellente, Hoschie.
      Ich schaue keine Filme, Filme schauen mich!
    • Die Serie hat mich wirklich gepackt, auch wenn ich eigentlich sonst nicht auf so Mittelalter-Mystik-Drachen-Zeugs stehe. Bleibe immer bis 3 Uhr nachts wach, um mir die neuste Folge aus Ami-Land sofort am Erscheinungstag anzusehen :0:
    • Und schonmal ein kleiner Hinweis: Wenn die Ankündigungen stimmen, dann kommt nächste Woche die erste Großschlacht! Ich bin gespannt! Zumindest wird die Folge als gigantisches Gemetzel beworben :0:


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013
    • Staffel 2 ist seit gestern offiziell ausgelaufen. Nun heißt es warten auf Staffel 3^^.

      Hier nun mein Fazit zur 2. Staffel:

      Game of Thrones ist derzeit das Maß aller Dinge wenn es um Serien geht und das mit Recht! Auch die zweite Staffel weiß zu begeistern, leider ist aber auch nicht alles Gold was glänzt. Im Gegensatz zur ersten Staffel wurden die Bücher nicht 1:1 wiedergegeben, sondern man wagte einige starke Eingriffe. Da die Staffel ein komplettes amerikanisches Buch enthielt (also über 1000 Seiten Story...) war dies gewagt und leider ging das bei fast allem komplett schief. So gibt es Folgen die fast vollständig "neues" Material enthalten und die sind absolut belangloser Mist. Der Tiefpunkt wird in Folge 6 erreicht, die fast nichts mehr mit dem Buch zu tun hat. Änderungen wären ja nicht schlimm, aber sie sind in diesem Fall unlogisch, unnötig und einfach uninteressant. Bei True Blood hat es auch nicht funktioniert und ich hoffe, dass die Autoren von Game of Thrones nicht den gleichen Fehler machen wie bei der Vampirserie.

      Um das zu erläutern werde ich die einzelnen Handlungsstränge etwas näher beleuchten (enthält minimale Spoiler!!!):

      1. Robb Stark: Robbs Geschichte dümpelt etwas vor sich hin. Man sieht keine Schlacht und er bleibt etwas blasser als in Staffel 1. Die (so nur in der Serie vorkommende) Liebesgeschichte ist zwar ganz nett, aber der neue Charakter der Krankenschwester ist doch eher uninteressant. Wirklich gut gelungen sind die Sidestorys um ihn wie die Geschichte von Cathelyn und den "Kingslayer" Jaimie. Die bringen Spannung rein und sind wirklich interessant. [film]7[/film]

      2. Kingslanding (Königsmund): Hier geht die Post ab! Tyrion und sein Sidekick Bronn rocken die Bude und die Story in Kingslanding ist der mit Abstand beste und spannenste Teil der zweiten Staffel. Die Intrigen, der Humor und die Action sind genial! Es gipfelt in der 9. Folge bei der Schlacht um Kingslanding (die erste Großschlacht in GoT) welche m. M. n. die beste Folge der Serie ist. Sehr spannend sind auch die anderen Charaktere wie Joffrey und vorallem der "Bluthund" die zu überraschen wissen und teilweise auch schockieren. [film]10[/film]

      3. Daenerys: War sie in der ersten Staffel noch eine wichtige Figur, so rückt sie in der zweiten Staffel in den Hintergrund. Sie hat nur wenige Szenen und die sind alle extrem langatmig und öde. Schade, denn ich finde ihre Geschichte sehr interessant. Sie ist auch von sehr vielen Änderungen betroffen die allesamt unnötig und unlogisch sind. Das einzige was den Charakter aus der Belanglosigkeit hilft sind die Drachen, die wirklich extrem gut gemacht sind und die 10. Folge. [film]4[/film]

      4. Jon Snow: Laaaangweilig. Sie gehen hinter die Mauer und man erwartet nun Schlachten gegen die Wildlinge, spannende Begegnungen mit den White Walkers, Schattenwölfen und anderen Monstern. Davon gibt es bis zur Folge 10..... 0. Stattdessen gibt es 2 angedeutete Liebesgeschichten, einen neuen Handlungsstrang der absolut unlogisch ist und ansonsten gibt es nichts erwähnenswertes. Das ändert sich erst in der 10. Folge wo die Story wieder etwas interessanter wird, aber das ist zu wenig. [film]4[/film]

      5. Der Norden: Spannend! Die Geschichte mit Bran und Theon sind wirklich sehr gelungen und man wartet gespannt darauf wie es weitergeht. Mehr zu sagen würde zuviele Spoiler beinhalten, also nur die Bewertung: [film]9[/film]

      6. Arya Stark: Hier finden wir die einzige gelungen Änderung zu den Büchern. Arya gelangt hier zu Tywin Lennister und so lernt man diesen hochinteressanten Charakter näher kennen. Er erzählt Geschichten über seine Kinder und seinem Leben. Das macht ihn sehr sympathisch! Auch der Assassine der in dem Handlunsgstrang vorkommt hebt die Story und so kann man gespannt auf diesen Handlungsstrang sein. [film]9[/film]

      7. Renly Baratheon: Ein relativ neuer Charakter der zwar in den Büchern schon vorher sehr bekannt war, hier aber erst in der zweiten Staffel stärker auftritt. Eine schöne Geschichte die besonders durch den neuen Charakter Brienne hervorgehoben wird. Eine sehr gute Storyline. [film]8[/film]

      8. Stannis Baratheon: Neuer Charakter der sehr gut gefällt. Auch die Nebencharaktere wie den Zwiebelritter oder die rote Hexe wissen zu überzeugen und sorgen für interessante Momente. Etwas Magie gibt es auch noch sodass wir hier eine weitere, neue Magieform kennenlernen. Gelungen. [film]9[/film]

      9. Petyr Balish: Er ist überall und nirgens und bekommt trotz seiner eher wenigen Auftritte einen eigenen Posten. Wer die Bücher kennt weiß, wie wichtig der Charakter ist. In der zweiten Staffel lernt man seine Eigenheiten näher kennen und man bekommt den einen oder anderen Moment wo einem nur der Mund offen steht. Ebenfalls gelungen. [film]8[/film]

      Insgesamt haben wir eine sehr gute zweite Staffel die zwar nicht mit der ersten mithalten kann und am Anfang etwas vor sich hin dümpelt, aber trotzdem zu überzeugen weiß. Da die Story in Kingslanding einen extrem großen Teil der Staffel einnimmt, gebe ich der zweiten Staffel:

      [film]8[/film]


      "das ist nicht möglih, einzig sabrina könnte man hart ran nehmen, die würde mit tollwütige hunde aus einer schüssel essen.. " Dr. Doom - Shoutbox am 22.08.2013