Freitag der 13.

    • Original von tom bomb
      Das bekannt mit deinem Geschmack.... :0: und genau Freddy ist von den 3 genannten gerjenige auf den ich locker verzichten könnte, niemals auf Jason und Michael! :3:


      Bloß gut das ich mit dir nicht einer Meinung bin^^ wie bei Last House schon. Aber joa, glaube in dem Genre ist man eh entweder Freddy oder Jason/Michael Typ. Habe ich schon oft mitbekommen.
    • Jo, aber ausser Freddys Ursprung und seiner Visage lassen mich fast alle Filme kalt.... :5:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Versteh Logge auch nicht :221:

      Das ist doch ein Klassiker.... Du hast jeden scheiß-Amateurfilm schon gesehen aber von Freitag der 13. nur den ersten und das Remake? lolp Da hast du echt as verpasst... Vlt. gefiel dir ja der erste nicht, aber z.B. Teil 4 ist ein Meisterwerk !!!

      Obwohl mir natürlich alle gefallen.....das sind die ersten richtigen Slasher die ich damals als kleiner Knirps geguckt habe :114:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|
      Versteh Logge auch nicht :221:

      Das ist doch ein Klassiker.... Du hast jeden scheiß-Amateurfilm schon gesehen aber von Freitag der 13. nur den ersten und das Remake? lolp Da hast du echt as verpasst... Vlt. gefiel dir ja der erste nicht, aber z.B. Teil 4 ist ein Meisterwerk !!!

      Obwohl mir natürlich alle gefallen.....das sind die ersten richtigen Slasher die ich damals als kleiner Knirps geguckt habe :114:

      Teil 3 gefällt mir fast noch besser. Wahrscheinlich weil es der Erste überhaupt war, den ich gesehen habe. :59:
      ***************************************************************
    • Teil 3 ist auch mein Liebling!
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ohja Teil 3 war auch Super, egal ich liebe Sie alle :6:

      Nur Jason X ist nicht ganz soooo gut :P
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Ich habe die ersten 6 Teile gesehen. Die Teile 1, 3 und 4 gefallen mir am besten. Schlecht ist die Jason-Reihe, bis jetzt, nicht. Sie sind sicherlich keine atmosphärischen Meisterleistungen, aber zu sagen, dass sie überhaupt keine Atmo aufweisen finde ich überzogen. Es sind halt Slasherfilme, entweder man mag sie oder nicht.
      Wenn es um den direkten Vergleich der Horrorikonen geht liegt bei mir Freddy auch auf Platz 1! Dicht gefolgt von Pinhead. Nix gegen Jason und Michael Myers, aber diese beiden sind in ihrer Geschichte und als Figur an sich im Gegensatz zu Freddy und Pinhead eher limitiert...
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von |Skeletor|
      Ohja Teil 3 war auch Super, egal ich liebe Sie alle :6:

      Nur Jason X ist nicht ganz soooo gut :P


      Achso stimmt, den habe ich auch noch gesehen und fand den ganz unterhaltsam :1:, ich mag das Slashergenre leider gar nicht, außer Laid to Rest, aber damit bin ich ja mal wieder allein auf weiter Flur :2:. Werde mir wohl auch keinen Jasonfilm mehr anschauen, habe kein Interesse daran. Tut mir leid, dass ich da so rausschiesse^^
    • Original von Logge1002
      Oh Joda, ähmm Tom lolp Sorry das wollte ich nicht, aber mag auch Halloween nicht, nur Freddy hat mich begeistert lol Weißt doch ich hab einen sehr speziellen Geschmack.


      Die Freddy Filme wirken ja auch heute noch modern mit den ganzen Effekten im Gegensatz zu Freitag oder Halloween, The Prowler, The Burning oder wie sie alle heißen. lolp

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Original von Dr.Doom
      Original von Logge1002
      Oh Joda, ähmm Tom lolp Sorry das wollte ich nicht, aber mag auch Halloween nicht, nur Freddy hat mich begeistert lol Weißt doch ich hab einen sehr speziellen Geschmack.


      Die Freddy Filme wirken ja auch heute noch modern mit den ganzen Effekten im Gegensatz zu Freitag oder Halloween. lolp


      Ja glaube daran wirds wohl auch liegen, dass mich Freddy einfach immer noch im Bann hält, im Gegenzug zu Michael und Jason.^^
    • Was soll ich hier noch groß texten,wurde ja schon fast alles gesagt.
      Jeder der was von Slasher-Horror usw hält,sollte und muß Freitag den 13ten
      kennen.Fakt ist auch das Friday kult ist.10/10 Camp-Bewohnern kriegt er von Mir.
      Ich bin verpflichtet, meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.:97:.
    • Original von Logge1002
      Original von |Skeletor|
      Ohja Teil 3 war auch Super, egal ich liebe Sie alle :6:

      Nur Jason X ist nicht ganz soooo gut :P


      Achso stimmt, den habe ich auch noch gesehen und fand den ganz unterhaltsam :1:, ich mag das Slashergenre leider gar nicht, außer Laid to Rest, aber damit bin ich ja mal wieder allein auf weiter Flur :2:. Werde mir wohl auch keinen Jasonfilm mehr anschauen, habe kein Interesse daran. Tut mir leid, dass ich da so rausschiesse^^
      ...muss ich mir nun Sorgen um mich machen das nur Logge und ich Laid to the Rest goil finden? Ernste Sache das.... lol
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb
      Original von Logge1002
      Original von |Skeletor|
      Ohja Teil 3 war auch Super, egal ich liebe Sie alle :6:

      Nur Jason X ist nicht ganz soooo gut :P


      Achso stimmt, den habe ich auch noch gesehen und fand den ganz unterhaltsam :1:, ich mag das Slashergenre leider gar nicht, außer Laid to Rest, aber damit bin ich ja mal wieder allein auf weiter Flur :2:. Werde mir wohl auch keinen Jasonfilm mehr anschauen, habe kein Interesse daran. Tut mir leid, dass ich da so rausschiesse^^
      ...muss ich mir nun Sorgen um mich machen das nur Logge und ich Laid to the Rest goil finden? Ernste Sache das.... lol


      Worüber machstn dir da mehr Sorgen, dass du den Film magst, oder das du einen Film magst, den ich auch mag^^
    • Aber Logge, iich lege dir trotzdem ans Herz wenigstens mal reinzuschauen lolp Glaub mir du wirst es nicht bereuen^^
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • @Looge ich widerspreche Skeletor in aller Form.Schau lieber was vernünftiges die komplette Reihe ist und bleibt bis auf Teil 1,9 und 10 einfach schlecht.Teil 1 um den es hier ja geht solltest du mal gesehen haben da er in gewisser Weise schon ein Kultfilm ist und zumindest noch einen gewissen Unterhaltungswert hat.
    • Original von Trasher
      @Looge ich widerspreche Skeletor in aller Form.Schau lieber was vernünftiges die komplette Reihe ist und bleibt bis auf Teil 1,9 und 10 einfach schlecht.Teil 1 um den es hier ja geht solltest du mal gesehen haben da er in gewisser Weise schon ein Kultfilm ist und zumindest noch einen gewissen Unterhaltungswert hat.


      Teil 1 habe ich als Unrated DVD trotzdem kann ich damit nichts anfangen, Teil 10 fand ich ganz gut und Teil 9 wollte ich immer mal haben, habe ich dann aber nach Teil 1 doch wieder verworfen lol
    • Teil 9 ist wirklich mal was ganz anderes.Wirst du nicht bereuen aber kannst das ja in entsprechendem Thread nachlesen.
    • Original von Trasher
      @Looge ich widerspreche Skeletor in aller Form.Schau lieber was vernünftiges die komplette Reihe ist und bleibt bis auf Teil 1,9 und 10 einfach schlecht.Teil 1 um den es hier ja geht solltest du mal gesehen haben da er in gewisser Weise schon ein Kultfilm ist und zumindest noch einen gewissen Unterhaltungswert hat.


      Gerade Teil 9 und 10 sind die zwei schlechtesten Teile der Reihe shack Was ist denn dann was vernünftiges im Vergleich zu Freitag der 13.?? :5:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von |Skeletor|
      Original von Trasher
      @Looge ich widerspreche Skeletor in aller Form.Schau lieber was vernünftiges die komplette Reihe ist und bleibt bis auf Teil 1,9 und 10 einfach schlecht.Teil 1 um den es hier ja geht solltest du mal gesehen haben da er in gewisser Weise schon ein Kultfilm ist und zumindest noch einen gewissen Unterhaltungswert hat.


      Gerade Teil 9 und 10 sind die zwei schlechtesten Teile der Reihe shack Was ist denn dann was vernünftiges im Vergleich zu freitag der 13.?? :5:


      Nightmare on Elmstreet oder Bloodnight lolp
    • Beide Horrofilme sind völlig verschieden ! Ich meine Filme die ähnlich wie Freitag der 13. sind ! Denn nur weil er vlt. solche Slasher nicht mag heißt es ja nicht gleich das die Filme scheiße sind :5:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Ja ich mag prinzipiell auch keine Slasher, aber Freitag 13. 1 ist ein Klassiker mehr kann man nicht sagen. Aber ist ja nicht so wild. Jedem das seine^^
    • Schon :-) War auch nicht böse gemeint....Jeder hat einen anderen geschmack, hätte mich nur mal interessiert weil er schrieb "was vernünftigeres".... habe schon sehr viele Slasher gesehen die ähnlich wie Freitag der 13. sind aber nur wenige sind meines Erachtens auch auf dem Niveau. Aber vlt. gibt es ja da noch Geheimtuipps^^
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Hatte mich evtl.etwas unklar ausgedrückt,mit was "vernünftigem" meinte ich so ziemlich alles ausserhalb des Slashergenres da 95% dieser Filme die Lebenszeit nicht wert sind die man damit vergeudet.Ganz krass ausgedrückt stellen für mich die "Slasherfilme" den Bodensatz des Horrorgenres da.Ergänzend bzgl.Teil 9 und 10 möchte ich noch hinzufügen das es sich keineswegs um "gute" Filme handelt sondern um die sich etwas vom Einheitsbrei abhebenden dieser Reihe.
    • Gut ist ja kein Problem. ich mag Slasher sehr, Geschmäcker sind nunmal verschieden... Ich denke mir aber das Fans des Slasher-genre mit der Freitag der 13. reihe vollendes auf ihre Kosten kommen, aber wie gesagt, kann nicht für alle sprechen :6:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Hat mich jetzt nicht vom Stuhl gerissen. Ich kann simplen, mordenden Menschen im Horrorfilm irgendwie nicht viel abgewinnen. Den 2. Teil werde ich mir jedoch, wegen Jasons Auftritt, trotzdem mal beschaffen.

      Weiß nicht, wie es bei euch ist, aber meine Bildqualität war jetzt nicht so überragend. Die Scheibe schaut allerdings auch stark nach einem Bootleg aus. Der Soundtrack klingt zwar oldschool, nur trägt er komischerweise (meiner Meinung nach) nicht viel zur ohnehin schon schwächelnden Atmosphäre bei. Zu den Jugendlichen brauch man wohl nicht viel sagen, die handeln teilweise ziemlich, naja...

      Weshalb mal den 1. Teil 2008 erneut indiziert hat, verwundert mich. Scheinbar ist das noch der harmloseste der Reihe, warum ihn also weitere 25 Jahre auf die Liste setzen, während seine blutigen, brutalen Nachfolger teilweise sogar auf "FSK 16" herabgestuft worden sind...?
      ^(^.^)^
    • Da gibt es andere Gründe als die tatsächliche Härte. Der Name allein macht es, so wie bei Muttertag und Ein Zombie hing am Glockenseil, die Filme werden auch die nächsten 100 Jahre nicht frei gegeben, das würde für zu großes Aufsehen sorgen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify) join in with 4+/6
    • Teil 1 ist doch im Grunde eher dem Thriller zuzuordnen, die könnten sich vlt. an der Enthauptung stören aber im Kontext betrachtet käme der nach Antrag zur Neuprüfung sicher mit ner KJ davon. Aber, Warner scheint dies nicht zu interessieren...
    • Original von Dr.Mabuse
      Teil 1 ist doch im Grunde eher dem Thriller zuzuordnen


      Da gibts für mich aber einige Stellen, die deine Behauptung klar widerlegen : P
      Das Slashergenre ist dem Thriller natürlich recht nahe, aber bestimmte Merkmale machen da schon noch den Unterschied.

      Original von Dr.Doom
      Da gibt es andere Gründe als die tatsächliche Härte. Der Name allein macht es, so wie bei Muttertag und Ein Zombie hing am Glockenseil, die Filme werden auch die nächsten 100 Jahre nicht frei gegeben, das würde für zu großes Aufsehen sorgen.


      Anders gesagt: Reine Prinzipsache, oder? :/
      Waren zwar die ersten Skandalschocker für die breite Masse, aber die Entscheidung ist trotzdem Schwachsinn. Fast so hirnrissig wie die Tatsache, dass unsere FSK ein Regelwerk von 1951 verwendet..
      ^(^.^)^
    • Original von Mbwun
      Original von Dr.Mabuse
      Teil 1 ist doch im Grunde eher dem Thriller zuzuordnen


      Da gibts für mich aber einige Stellen, die deine Behauptung klar widerlegen : P
      Das Slashergenre ist dem Thriller natürlich recht nahe, aber bestimmte Merkmale machen da schon noch den Unterschied.


      Sind nicht nur meine, sondern die des Regisseurs in welcher ich mich anschließe :3:

      Sean Cunningham sprach in einem Interview selbst davon das Freitag der 13. kein reinrassiger Horrorfilm sei sondern ein Thriller mit Horrorelementen, der wahre Horror jedoch erst ab Teil 2 losging.
    • Original von Dr.Mabuse
      Sind nicht nur meine, sondern die des Regisseurs in welcher ich mich anschließe :3:

      Sean Cunningham sprach in einem Interview selbst davon das Freitag der 13. kein reinrassiger Horrorfilm sei sondern ein Thriller mit Horrorelementen, der wahre Horror jedoch erst ab Teil 2 losging.

      Nun gut, so formuliert gefällt mir die Beschreibung schon besser. Kann ich unterschreiben.
      :0:
      ^(^.^)^
    • Original von Dr.Doom
      Da gibt es andere Gründe als die tatsächliche Härte.


      Welche denn? :/
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von P!ng0
      Original von Dr.Doom
      Da gibt es andere Gründe als die tatsächliche Härte.


      Welche denn? :/


      Schreibt er doch im Satz danach :5:


      Verstehe gar nicht wieso hier einige den Film so heruntermachen.... So nach dem Motto, "Für die damalige Zeit Ok, aber jetz einfach nicht mehr attraktiv..."

      Der Film ist meiner Meinung nach ein Meisterwerk und Vorreiter des Slasherfilms.... Seien wir mal ehrlich gerade was die schauspielerische Darstellung angeht war das für so einen Low-Budget-Splatter ganz große Klasse! .... Da stehen viele Fulci-Klassiker etc. in einiges nach, zumindest was den schauspielerischen Aspekt angeht. Und spannend war der Film doch auch :3:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Spannung war gerade das, was ich vermisst habe... Lag vielleicht daran, dass die Bildqualität (wie bereits angesprochen) irgendwie komisch war. In manch' dunkler Szene hat man da nur den/die Schauspieler/in erkannt, die Umgebung aber nicht. Die Umsetzung des Budgets ist wohl erwähnenswert und die schauspielerische Leistung i.O.

      Aber gut, wie es hier letztens schon jemand treffend ausgedrückt hat. Die Fangemeinde spaltet sich irgendwie zwischen Jason/Myers und Freddy. Dem geringsten Teil gefallen wohl alle drei Serien : P
      ^(^.^)^
    • Doch, ich finde alle drei Klasse
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung
    • Original von Dr.Mabuse
      Jason ist der Beste :6:


      Nichts da, Freddy > Jason :94:
      ^(^.^)^
    • Original von Slayer
      Doch, ich finde alle drei Klasse


      Ich auch! Alle drei sind meiner Meinung nach Legenden des Horrorfilms :6:
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Original von Mbwun
      Original von Dr.Mabuse
      Jason ist der Beste :6:


      Nichts da, Freddy > Jason :94:


      Freddy mag den passenden Humor besitzen aber Humor & Horrorfilm??? lolp

      Ein echter Killer sollte imho kompromißlos, eiskalt und absolut unberechenbar sein. Wenn er dazu noch Tot ist, steht dem Kultkiller nix mehr im Wege.

      Myers fehlts nötige Charisma, Jason is the One :6:
    • Nur vom Kult her gehört Freddy da rein, persönlich stinkt der gegen Jason, Michael, den Rednecks aus Wrong Turn oder The Hills have Eyes ab, nicht zu vergessen Leatherface. Bin kein Freddyfan hasst mich! lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von Dr.Mabuse
      Ein echter Killer sollte imho kompromißlos, eiskalt und absolut unberechenbar sein. Wenn er dazu noch Tot ist, steht dem Kultkiller nix mehr im Wege.


      Wo sind Jason und Myers denn bitte unberechbar? ; p
      ^(^.^)^