Deutscher Meister 2011, NUR DER BVB!!! ...und 2012 wieder!!!!!

    • Deutscher Meister 2011, NUR DER BVB!!! ...und 2012 wieder!!!!!

      Seit Samstag, dem 30.4.2011 steht es fest. Borussia Dortmund ist am drittletzten Spieltag vorzeitig Deutscher Meister und holt seinen 7. Meistertitel.

      Ich als langjähriger Borussenfan (seit 1984) habe damit die 4. Meisterschaft selber miterlebt und ich muss sagen : Dieser Titelgewinn ist, zusammen mit dem von 1995 der emotionalste. Allerdings ist die diesjährige wohl unbestritten verdienter.

      Ich liebe diese Truppe. Sie hat in dieser Saison zig Superlative gebrochen :

      Sie ist die jüngste Meistermannschaft aller Zeiten (im Schnitt nur knapp über 22 Jahre). Man nennt sie "Bubi-Truppe", "Die jungen Wilden" und im Mutterland des Fussballs "Young Guns".

      Mit 10 Auswärtssiegen am Stück wurde ein BuLi-Rekord aufgestellt. Nach 32 Spieltagen musste Dortmund bisher nur 19 Gegentore hinnehmen und kann bei zwei noch ausstehenden Spielen den Rekord von bisher 21 Gegentoren schlagen.

      Die erfrischende Art und Weise wie diese junge, symphatische Truppe die Liga gerockt hat nötigt ganz Fußballdeutschland Respekt ab. Obwohl der Vorsprung vor den Verfolgern in der Rückrunde schmolz... der vorhergesagte "große Einbruch" kam nicht.

      In all meinen Jahren als Borussenfan hatte ich niemals so viel Spaß am Spiel meiner Mannschaft. :6: :prop: :prop: :prop: :6:



      So gings im Stadion nach Schlusspfiff ab :

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Jaaaaaaaaaaaaaaaa endlich sind wir wieder Meister :) Joooohoooo
      Wenn man schon nicht gut aussieht, sollte man wenigstens gut riechen.
    • Der Titel ist hochverdient. Die exzellente Saison ist der Erfolg einer homogenen Mannschaft, die als Team auftritt. Es gibt keine Individualisten, wie in anderen Clubs.

      Das ist Klopps Stärke. Das beste Beispiel war, dass er Petric, der charakterlich voll daneben war, ziehen ließ. Man sieht wo der HSV mit seinen Diven gelandet ist.

      Kompliment und Glückwunsch an den BVB und Jürgen Klopp, das war auch für den objektiven Zuschauer, allerfeinste Fußballkultur.
    • Besondes freut es mich für Jürgen Klopp, ein sehr sympathischer Trainer. Der Titel war absolut verdient. :0:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Original von Dr.Doom
      Besondes freut es mich für Jürgen Klopp, ein sehr sympathischer Trainer. Der Titel war absolut verdient. :0:


      Als Kloppo damals vor 3 jahren zu uns kam, hab ich noch gesagt "Warum tut sich der Kerl das an, der tut sich keinen Gefallen damit!".

      Aber er passte letztendlich wie Arsch auf Eimer, ist mittlerweile sowas von schwarzgelb (ne coole Sau war er schon zu Mainzer-Zeiten) und ich hoffe, dass er noch lange in Dortmund bleibt. Kloppo, Du bist der Beste! :6:

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Auch von mir eine grosse Gratulation! Schwerer ist es sicherlich den Titel zu verteidigen! Wir greifen an! lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Jepp, Hut ab für diese tolle Leistung der Mannschaft des BVB und deren sympathischem Trainer Jürgen Klopp!
      Es war stellenweise eine Augenweide denen beim Fussballspielen zuzuschauen! Meine Hochachtung an diese sympathische Mannschaft! :6:
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von tom bomb
      Auch von mir eine grosse Gratulation! Schwerer ist es sicherlich den Titel zu verteidigen! Wir greifen an! lolp


      Natürlich wird das schwer in der nächsten Saison. Ernsthaft glaubt kaum ein Borussenfan an eine Titelverteidigung. Platz 5 wäre bereits ein Erfolg. alles darüber wäre ein erneuter "Traum".
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Auch Glückwunsch meiner seits, das haben die Jungs und ihr Klasse Trainer mehr als verdient.
      Und wir werden denn Wiederaufstieg in Angriff nehmen.

      @Hotte : Träumen ist doch erlaubt ich traue es dem BVB zu, das sie nächste Sasoin wieder um den Titel mitspielen.
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Original von Hotte99
      Original von tom bomb
      Auch von mir eine grosse Gratulation! Schwerer ist es sicherlich den Titel zu verteidigen! Wir greifen an! lolp


      Natürlich wird das schwer in der nächsten Saison. Ernsthaft glaubt kaum ein Borussenfan an eine Titelverteidigung. Platz 5 wäre bereits ein Erfolg. alles darüber wäre ein erneuter "Traum".
      ...das werden sie auch müssen. Kaum einer wird mit Platz 5 zufrieden sein, das ist unreallistisch, der Fluch der guten Tat so zu sagen.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von tom bomb
      Original von Hotte99
      Original von tom bomb
      Auch von mir eine grosse Gratulation! Schwerer ist es sicherlich den Titel zu verteidigen! Wir greifen an! lolp


      Natürlich wird das schwer in der nächsten Saison. Ernsthaft glaubt kaum ein Borussenfan an eine Titelverteidigung. Platz 5 wäre bereits ein Erfolg. alles darüber wäre ein erneuter "Traum".
      ...das werden sie auch müssen. Kaum einer wird mit Platz 5 zufrieden sein, das ist unreallistisch, der Fluch der guten Tat so zu sagen.


      Ich denke das siehst Du nicht ganz richtig. Wir Dortmundfans erinnern uns noch zu gut an unseren Beinahekollaps. Und der nahm spätestens 1995 seinen Anfang, nachdem für uns die Bäume plötzlich in den Himmel wuchsen. Glaub mir, wir Borussenfans haben Demut gelernt. Daher wären sicherlich alle zufrieden, wenn man sich nächstes Jahr fürs internationale Geschäft qualifiziert und einen guten Eindruck in der CL hinterlässt (was auch schwer genug wird, weil wir höchstwahrscheinlich im Lostopf 3 oder sogar 4 sein werden und ne Hammergruppe kriegen.). Wolfsburg und Stuttgart sind weitere mahnende Beispiele dafür wie schwer eine Saison nach Titelgewinn werden kann.

      Aber erstmal wird der Rest der Saison noch genossen und gefeiert.

      Und selbst der "Titan" hat gratuliert! lol

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Glückwunsch an den BVB , war früher als kleiner Junge riesiger Fan der Borussen !!!
      Arthur Spooner: "Ah, ihr jungen Leute mit eurem Gesundheits- und Schlankheitstick. Zu meiner Zeit hatte man mit Mitte fünfzig einen ordentlichen Herzinfakt. Und wir haben ihn zu schätzen gewusst!"
    • Was war das für ein Wahnsinns-Spieltag zum Saisonende nochmal! Er spiegelte diese GaGa-Saison nochmal sehr gut wieder. Ich bin einfach nur froh, dass Gladbach die Chance zum Klassenerhalt hat. Und ich bin froh, dass sich mein BvB nochmal mit einer Energieleistung zum Sieg gepusht hat. 3:1 gegen Frankfurt (und nebenbei noch 2 Elfer verschossen lol ).

      Das muss man nem Meister auch erstmal nachmachen : Von 5 zugesprochenenen 11-Metern in einer Saison keinen(!) einzigen verwandelt! Das nenne ich mal Luxusproblem... lolp
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Geile Sache!!! Glückwunsch an Jürgen Klopp und dem BVB :prop: :prop:

      Werde heute die Meisterfeier im WDR verfolgen :6:
    • SAUBER JUNGS!!!! ich freu mich auf jeden fall. wenn fussball dann dortmund!!!!! n freund von mir hat weinend im stadion gestanden. ich hab quasi mit gelitten ^^also wie gesagt. immer hart gas man!!!!!!! weiter so!!!!
      "One side of me says, I'd like to talk to her, date her. The other side of me says, I wonder how her head would look on a stick? " (Edmund Kemper)
    • Ich war bis 6 Uhr unterwegs, überall Borussen. Freunde sind direkt weiter nach Dortmund gezogen und feiern grade immer noch in der City. :prop:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Die Meistermannschaft und der wohl beste BvB aller Zeiten!

      Dortmunder Jungs,
      Dortmunder Jungs, wir sind aaaaallle
      Dortmunder Jungs!



      ...uuuund Kloppo, Du Popstar!

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Ich find Dortmund scheiße.... muss ich einfach so sagen :D Wer seine Vereinsfarben nach dem Farbmuster einer Rentner-Unterhose wählt, kann sie nich mehr alle haben!

      lolp
      "Menschen erschaffen gerne Monster. Und Monster ... zerstören eben ihre Schöpfer.!"

      Harlan Wade, F.E.A.R.
    • Original von P!ng0
      Ich find Dortmund scheiße.... muss ich einfach so sagen :D Wer seine Vereinsfarben nach dem Farbmuster einer Rentner-Unterhose wählt, kann sie nich mehr alle haben!

      lolp


      Tja... unsere Stadtfarben sind witzigerweise rotweiß wohingegen die von München schwarzgelb sind... Ich hoffe einfach mal, dass ich Dich damit zur Genüge verwirre. Witze kapierste ja auch nicht. :0:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Au weihja... Der große FCB hat definitiv ADS. Peinlich, was da auf der Homepage verzapft wird :

      "Der FC Bayern ist Deutscher Meister. „Nein, wir haben doch die Schale“, werden sich die Fans von Borussia Dortmund denken. Keine Sorge, BVB, der Titel gehört Euch. Aber lässt man die ersten sieben Spieltage außer Acht, hätte der FC Bayern in dieser Saison die Meisterschaft geholt. 57 Punkte sammelten die Münchner ab Spieltag Nummer acht - genauso viele wie Dortmund. Doch der FCB weist mit 76:31 im Vergleich zum BVB (59:17) das bessere Torverhältnis auf."

      fcbayern.t-com.de/de/aktuell/news/2011/29503.php

      Lassen wir einfach mal die ersten 7 Spieltage ausser acht! lolp
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Tzja, die Bayern meinen halt immer noch sie wären der "Graf Rotz" auf ihrem "Krummbärfrachter"! lol
      Sie würden sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie auch mal anderen die ehrlich verdienten Titel "gönnen" würden! Das würde man den Bayern hoch anrechnen, denn ein richtig großer Club sollte auch anständig und ehrenhaft verlieren können...
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Ich bin ganz ruhig............ :221:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Original von Sawyer
      Tzja, die Bayern meinen halt immer noch sie wären der "Graf Rotz" auf ihrem "Krummbärfrachter"! lol
      Sie würden sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie auch mal anderen die ehrlich verdienten Titel "gönnen" würden! Das würde man den Bayern hoch anrechnen, denn ein richtig großer Club sollte auch anständig und ehrenhaft verlieren können...


      Der Verein an sich hat schon recht aufrichtig gratuliert. Riesenfette Doppelseite in den Ruhrnachrichten mit Bayernglückwunsch. :prop:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Original von Hotte99
      Original von Sawyer
      Tzja, die Bayern meinen halt immer noch sie wären der "Graf Rotz" auf ihrem "Krummbärfrachter"! lol
      Sie würden sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie auch mal anderen die ehrlich verdienten Titel "gönnen" würden! Das würde man den Bayern hoch anrechnen, denn ein richtig großer Club sollte auch anständig und ehrenhaft verlieren können...


      Der Verein an sich hat schon recht aufrichtig gratuliert. Riesenfette Doppelseite in den Ruhrnachrichten mit Bayernglückwunsch. :prop:
      ...ah so..... :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Jetzt echt?
      Okay, dann bin ich positiv überrascht und muss sagen: :7:!!!

      Wobei aber Rummenigge, Nerlinger und auch der Hoeneß immer als faire Sportsmänner gelten, das muss man jetzt auch mal deutlich sagen.
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von tom bomb
      Original von Hotte99
      Original von Sawyer
      Tzja, die Bayern meinen halt immer noch sie wären der "Graf Rotz" auf ihrem "Krummbärfrachter"! lol
      Sie würden sich keinen Zacken aus der Krone brechen, wenn sie auch mal anderen die ehrlich verdienten Titel "gönnen" würden! Das würde man den Bayern hoch anrechnen, denn ein richtig großer Club sollte auch anständig und ehrenhaft verlieren können...


      Der Verein an sich hat schon recht aufrichtig gratuliert. Riesenfette Doppelseite in den Ruhrnachrichten mit Bayernglückwunsch. :prop:
      ...ah so..... :3:


      Das Problem is halt immer, dass so´n Glückwunsch von Bayernseite nie ohne Einschränkung kommt. Es gibt immer dieses arrogante "Aber". Wenn wir gewollt hätten, wenn wir gekonnt hätten, wenn die WM nicht gewesen wäre, wenn Robben die ganze Saison fit gewesen wäre, wenn man die ersten 7 Spieltage nicht mit einrechnet. Das ist lächerlich.
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Das macht Bayern übrigen immer wenn jemand Meister wird, immer Regional und bei bestimmten Zeitungen auch Deutschlandweit, ich verstehe diesen Bayernhass nicht, never. lolp
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Vorsicht tom, Bayernhass ist das nicht (ich spreche jetzt für mich), aber man darf doch auch mal ein kritisches Wort anmerken oder? Und die Bayern bilden sich oft etwas auf ihre Erfolge ein. Das dürfen sie auf jeden Fall. Sie haben sich vor allem international für den deutschen Fussball verdient gemacht und sie holen Stars in die Liga.
      Nur sollten sie auch endlich einmal anerkennen, dass auch andere Vereine ihre Hausaufgaben machen und ihr Niveau steigern. Das ist gut für die Liga und auch gut für die Bayern, denn ich bin mir sicher, dass der Vorstand nicht unbedingt immer mit 30 Punkten Vorsprung Meister werden will. Auch die Bayern wollen sportlich gefordert werden...

      Natürlich wollen sie jedes Jahr Meister werden, diesen Anspruch können sie auch haben. Nur gibt es auch noch andere Vereine, die deren Vormachtstellung ankratzen werden und dies sogar schon gemacht haben. Die Bayern müssen sich halt mit dem Gedanken anfreunden, dass sie eben in Zukunft nicht mehr ultra-dominant jedes Jahr Meister werden.
      Die sollen ruhig mal wieder die CL gewinnen! :0:
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Original von tom bomb
      Das macht Bayern übrigen immer wenn jemand Meister wird, immer Regional und bei bestimmten Zeitungen auch Deutschlandweit, ich verstehe diesen Bayernhass nicht, never. lolp


      Was sind derlei Glückwünsche wert, wenn man auf der Homepage dann so blöde Äußerungen macht.

      Man kann Euch zweimal in der Saison den Hintern versohlen und um 10 Punkte distanzieren... und dann gibts tatsächlich noch welche, die schreiben dass ihr der eigentliche Meister seid. :0:

      Das hat schon was hiervon :

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Wer spricht dagegen das die anderen ihr Niveau steigern? Ist doch prima für die Liga. Nur wo? Dortmund in der Euroliga flott wenn auch unglücklich rausgeflogen. Wenn Bayern sich nicht total dümmliche Auszeiten genommen hätte und das Trainerproblem früher gelöst hätte wäre es bestimmt interessanter geworden. Natürlich ist Dortmund verdient Meister geworden, daran ist nix zu rütteln, bestätigen ist das schwere. Nur was heisst "sie bilden sich was auf Erfolge ein" ? Sollen sie jammern oder wie geht man mit Titeln um? Die sind im übrigen hart erarbeitet! :3:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Leider hab ich die Bayern hier selber zum Thema gemacht... Shame on me. Das soll kein Hater- oder Flame-Thread werden! Es soll ein Jubelthread sein!






      :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6: :6:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Völlig okay, jubelt und erfreut euch! :prop: shack
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Ahja klar, so soll es auch sein!
      Und die Bayern werden auch mal wieder Meister... irgendwann... :0:
      Nee, sie sind klarer Favorit nächste Saison und der BVB muss diese Saison bestätigen (Platz 1 - 4). Da wir ja nächste Saison einen vierten CL-Startplatz für 2012/13 ausspielen, reicht dem BVB auch ein sehr guter 3. Platz für die direkte CL-Qualifikation.
      Ich würde es mir wünschen, wenn Dortmund kontinuität hinein bekommen würde und das Gros der Mannschaft so Jahre zusammenspielen würde. Das wäre klasse! Ich träume da etwa von einem "deutschen Barca"! :0:
      Und das als echter Pfälzer bzw. FCK-Fan... :5:
      Hurley: "Hat der Vogel gerade meinen Namen gerufen?"
      Sawyer: "Ja hat er...Und gleich danach hat er Goldklümpchen gekackt."
    • Ich finds auch gut das die Meister geworden sind. Bin zwar KSC Fan aber was ich nicht verstehe das jeder immer auf den Bayern rummhackt geht lieber auf diese :11: Hoppenheimer los. :0:
    • Original von TroublemakerHD
      Ich finds auch gut das die Meister geworden sind. Bin zwar KSC Fan aber was ich nicht verstehe das jeder immer auf den Bayern rummhackt geht lieber auf diese :11: Hoppenheimer los. :0:


      Weil die Bayern mindestens noch die nächsten 13 Jahre Rekordmeister sein werden. Und da Nürnberg sicherlich nicht 13 Mal hintereinander den Titel holt, wahrscheinlich noch sehr viel länger.

      Hoffenheim hingegen gebe ich maximal noch 2 Jahre in der Bundesliga, dann ist der Spuk eh vorbei. Hopp hat ja schon angekündigt, dass er da nicht ewig seine Millionen reinpumpen wird. In der Sympathiewertung liegen sie eh ganz unten. Der Hype um diese Seifenblasentruppe ist Vergangenheit. Da muss man nich noch extra draufhaun. :0:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Meine Borussen scheinen sehr gut aufgelegt zu sein. Mal abgesehen von dem "Betriebsunfall" Supercup!

      Ne sehr gute Frühform war zwar oft schon irreführend und dann kam das große Erwachen zum Ligastart aber ich empfehle dem "Weltverein" HSV trotzdem mal, dass er sich warm anziehen sollte. :6:

      Achja, btw : DYYYNAAAMÖÖÖÖ, EIEIEI! Herrlich, wie die gestern die Pillen ausm Pokal gekickt haben. Mit Ballacks Einwechslung kam die Wende zum Schlechten... wie kann man sich bitte einen 3:0 Vorsprung gegen unterlegene Gegner so vom Brot nehmen lassen und in der Verlängerung gegen halbtote Dresdner noch so dämlich in den Konter laufen? lol

      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • @Hotte lol der Kalkoffe hat nen Dachschaden, aber nen guten. Dynamo Berlin Fans waren auch wieder gut drauf gestern.... :12:
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Langsam wird es Zeit den alten BVB-Thread wieder hochzukramen und zu aktualisieren.

      Der Borussen-Express macht nun schon seit Monaten wieder mächtig Dampf. Nachdem man zu Saisonbeginn nur sehr träge aus den Startlöchern kam, sahen sich Viele Kritiker und Propheten bestätigt, denn nur wenige trauten der Borussia ein erneutes Mitspielen um die deutsche Meisterschaft zu.
      Die Gründe dafür klingen plausibel : Alles startet wieder bei Null, die Erfolgswelle der Vorsaison ist quasi "aufgebraucht". Der Überraschungseffekt ist ebenfalls vorbei, alle jagen den Meister der Vorsaison und niemand unterschätzt ihn mehr.

      So standen dann am 6. Spieltag gerade mal 7 magere Pünktchen für den BVB zu Buche. Man hatte bereits 3 Niederlagen auf dem Konto und reihte sich auf dem bescheidenen 11. Tabellenplatz ein.

      Doch man behielt die Ruhe beim BVB und arbeitete konzentriert weiter.... und verlor seitdem keine einzige Bundesligapartie mehr. Seit nunmehr 18 Spieltagen ist der BVB ungeschlagen, Siege gegen die Erzrivalen Bayern und Schalke wurden ebenso errungen wie gegen den Angstgegner Hoffenheim. Tabellenplatz um Tabellenplatz kletterte die Borussia der Tabellenspitze entgegen, erklomm sie sogar bereits in der Hinrunde für einen Spieltag um sich dann zur Winterpause in Schlagdistanz zum Herbst- und Rekordmeister Bayern auf Platz 2 zu etablieren.
      Bereits zu dem Zeitpunkt war allen klar : Der Meister ist wieder in der Spur und wird im Kampf um den Titel ein gewichtiges Wort mitreden.
      Seit Rückrundenstart legten die Schwarzgelben nun die beeindruckende, blitzsaubere Serie von 7 Siegen in 7 Spielen hin (zählt man das letzte Spiel der Hinrunde hinzu, sind es sogar 8) - Bundesligarekord!
      10 Punkte wurden dem FC Bayern im Titelkampf somit "abgenommen", das einstige Führungsquartett (mit eben Bayern und Dortmund, sowie Gladbach und Schalke) ist längst gesprengt, man hat seit dem Wochende einen komfortablen Vorsprung von 7 Punkten auf Tabellenplatz 2.

      Gewonnen ist selbstverständlich noch gar nichts. 10 Spieltage und somit 30 Punkte sind noch zu vergeben. Die "dicken Brocken" mit Bayern, Schalke und Gladbach kommen alle noch.
      Dennoch ist diese Saison bereits jetzt für mich ein absolut herausragender Erfolg! Aus diversen Gründen :
      - Mit dem Abgang von Nuri Sahin ging der große Denker und Lenker, ein Spieler der bisher nicht 1 zu 1 ersetzt werden konnte. Stattdessen wird er vom kompletten Dortmunder-Kollektiv ersetzt, die Verantwortung verteilt sich (scheinbar wie von selbst) von Spieltag zu Spieltag auf stets andere Schultern.
      - Aber nicht nur Nuri, auch andere Leistungsträger fielen im Laufe der Saison verletzungsbedingt teilweise wochenlang aus. Lucas Barrios, der beste Schütze der Vorsaison stand gleich ab Saisonbeginn nicht zur Verfügung. "Unverzichtbare" Spieler wie Neven Subotic, Sven Bender, Shinji Kagawa und nicht zuletzt Mario Götze fielen entweder wiederholt und/oder langfristig aus. Beim Hinrundenabschluss, dem Pokalspiel gegen Fortuna Düsseldorf, schleppten sich die Borussen quasi auf dem Zahnfleisch zum Sieg (7 Stammkräfte bzw. deren direkte Backups waren verletzt). All diese Ausfälle konnte man bisher kompensieren, denn :
      - Spieler, die in der Vorsaison nur Ergänzung waren oder sogar mittelfristig auf dem Abstellgleis zu stehen schienen, sind nun plötzlich zu echten Säulen des Erfolgs geworden. Allen voran sind hier Robert Lewandowski, Sebastian Kehl und Kuba zu nennen.
      - Die Borussia gewinnt ihre Spiele nicht mehr nur im Hurra-Stil, wie in der Vorsaison, sondern mittlerweile hat sie auch gelernt, sogenannte "Schweinespiele" gegen tiefstehende Gegner zu gewinnen - eine Qualität, die ein echtes Spitzenteam ggü. einem Überraschungsteam auszeichnet. Hoffentlich schafft es der BVB diese Qualität in der nächsten Saison auch endlich mal international abzurufen.
      - Der Verein hat es geschafft, den prophezeihten "Ausverkauf" seines Kaders abzuwenden. Mit nahezu allen Leistungsträgern wurden Vertragsverlängerungen ausgehandelt. Auch das "Macher-Trio" Klopp, Zorc und Watzke hat seine Verträge verlängert. Darüber hinaus gelang mit dem Transfer von Marco Reus zur nächsten Saison ein absoluter Big-Deal!
      - Das alles ist nur möglich, weil der Verein auch finanziell endlich wieder in der Spur ist.

      Nimmt man jetzt die bereits oben aufgeführten Punkte dazu, dass es ein Meister in der Folgesaison aus diversen Gründen immer schwerer hat den Erfolg zu bestätigen, kann man die derzeitige Situation beim BVB gar nicht genügend honorieren!

      Selbst wenn wir nicht Meister werden sollten... Mein BVB hat bereits jetzt Großartiges erreicht. Ich freue mich einfach auf die nächsten Wochen! :prop: :prop: :prop: :prop: :prop:

      Hehja, BVB!!!! :6:
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki

    • Auch wenn mir die Bundesliga fussballerisch jetzt nicht Primär am Herzen liegt, so drück ich dem BVB auf jeden Fall die Daumen. Spielen wirklich klasse Fussball. Kein anderes Team hätte es mehr verdient. Wenn es gelingt diese Form auch mal international abzurufen dann ist nächste CL-Saison sicher auch mal mehr drin als die Gruppenphase.

      Könnte mich aber auch mit den Fohlen als Meister anfreunden, ach eigentlich mit so ziemlich jedem Verein. Hauptsache nicht die "Bauern". :3:
    • Original von TheThing:

      Auch wenn mir die Bundesliga fussballerisch jetzt nicht Primär am Herzen liegt, so drück ich dem BVB auf jeden Fall die Daumen. Spielen wirklich klasse Fussball. Kein anderes Team hätte es mehr verdient. Wenn es gelingt diese Form auch mal international abzurufen dann ist nächste CL-Saison sicher auch mal mehr drin als die Gruppenphase.

      Könnte mich aber auch mit den Fohlen als Meister anfreunden, ach eigentlich mit so ziemlich jedem Verein. Hauptsache nicht die "Bauern". :3:


      Tja... de "Bauern" sind mir ehrlich gesagt ein Rätsel seit ca. 1,5 Jahren. Soviel Potential, so viele hervorragende Spieler.
      Aber abschreiben tue ich sie noch nicht. Die reden sich zwar gerne ein, dass sie ja ggü. uns durch die CL ne Mehrfachbelastung haben aber ich sehe das nicht als Nachteil. Zum einen weil wir den Bayern jetzt halt 10 Punkte abgenommen haben, wo diese "Mehrfachbelastung" sich noch gar nicht negativ auswirken konnte (haben ja grade mal ein Spiel mehr als wir gemacht). Zum anderen, weil ich glaube dass wenn die Bayern das Viertelfinale erreichen sollten, sie daraus genau DAS Selbstvertrauen zurückgewinnen könnten, um auch in der Meisterschaft nochmal anzugrefen. Nur mal angenommen, die gewinnen in Dortmund und verkürzen dadurch den Rückstand nochmal auf 4 Punkte... dann wittern die auch noch mal Morgenluft.
      Falls Bayern aber gegen Basel straucheln sollte und rausfliegt (und dann evtl. soagr noch gegen Gladbach ausm Pokal), eieiei... dann brennt in München aber richtig der Baum! lol
      The girl that silenced the world for 6 minutes...
      https://www.youtube.com/watch?v=Sj00vO48MTk
      Severn Suzuki