Die Unglaublichen - The Incredibles

    • Die Unglaublichen - The Incredibles



      Produktionsland: USA
      Produktion: John Walker, John Lasseter
      Erscheinungsjahr: 2004
      Regie: Brad Bird
      Drehbuch: Brad Bird
      Kamera: Andrew Jimenez, Patrick Lin, Janet Lucroy
      Schnitt: Stephen Schaffer
      Spezialeffekte: Sandra Ford Karpman
      Budget: ca. 92.000.000$
      Musik: Michael Giacchino
      Länge: ca. 110 Minuten
      Freigabe: FSK 6
      Darsteller: keine, CGI!


      Inhalt:

      Stellen Sie sich vor, Sie seien Superheld. So einer mit einem anschmiegsamen atmungsaktiven, knallbunten Anzug im Kleiderschrank. Ein Superheld, der von jedem bewundernde Blicke erntet. Malen Sie sich aus, Sie hätten so unglaubliche Superkräfte, dass Sie jederzeit die Welt retten und die Menschheit vor Unholden schützen könnten - an tausend Orten gleichzeitig, versteht sich. Schneller als das Licht, stärker als ein Baum, nein, ein ganzer Wald, dehnbarer als das flexibelste Gummi wären Sie dann. Was würden Sie alles tun? Genau diese Frage stellt sich auch Bob Parr, als er mal wieder in seinem Job als Versicherungsvertreter Akten auf seinem Schreibtisch hin und her schiebt. Todlangweilige Unterforderung für einen Mann der Taten, der noch vor kurzem unter dem Pseudonym Mr. Incredible ein Superheld war. Und sich nun seufzend selbst dabei zusieht, wie er immer kräftiger wird und wie zugleich seine Superkräfte einrosten... Wie es dazu kam? Was noch passieren wird? Ob Mr. Incredible und seine unglaubliche Familie zu seiner alten Form zurück findet? Erzählt wird diese unglaubliche Geschichte von den weltweit erfolgreichsten CGI-Spezialisten aller Zeiten, den kreativen Helden der Pixar Animation Studios.



      Trailer:



      Kritik:

      Der erste große Kampf gegen ein Metalmonster ist abwechslungsreich, witzig und ausgewogen. Der Ober-Bösewicht ist mit seiner Übermagie dann Langzeit ziemlich übermächtig, aber dies sorgt dann auch für Interesse, wie die Superhelden ihn denn nun stoppen wollen. Die Animationen sind großartig animiert und wirken sehr lebendig. Hierbei handelt es sich mehr um eine Parodie auf die Superheldenfilme, wobei das letzte Drittel dann auch ernster wird und es um das Überleben geht, wodurch der Film noch viel Spannung erzeugen wird. Der Film hat auch eine schöne Liebesgeschichte an Board, die nie schnulzig wird. Es gibt stetig Action und Humor gibt es ebenfalls reichlich, wodurch der Film für die Kleinen gut geeignet ist. Das der Film sich zum Schluss selbst der alten Schule bezeichnet stimmt vollkommen. Wenn überhaupt etwas schwächelt, dann nur die uninspirierte Sounduntermalung. Ansonsten ist "Die Unglaublichen" Top-Popkornunterhaltung für Groß und Klein, somit dick zu empfehlen.

      [film]8[/film]
    • RE: Die Unglaublichen - The Incredibles

      Für mich der beste Zeichentrickfilm der letzten Jahre, sogar besser wie Shrek! [film]9[/film]
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Gestern mit meinem Sohnemann angesehen und für sehr gut befunden.

      Gute Story, die nicht nur Kiddis anspricht, alles wirkt zu 100% stimmig und es gibt für einen Animationsfilm absolut nichts zu bemängeln.
      Klasse und skurrile Charaktere die einfach nur Spaß machen besonderes die ganzen unterschiedlichen Superhelden Figuren die im Laufe des Films auftauchen, dazu einen unsympathischen Bösewicht der von Größenwahn getrieben wird.
      Jede Menge Humor und Action bekommt man dazu geboten, einfach gesagt es wird zu keiner Sekunde der Laufzeit langweilig.
      Dazu perfekt gewählte Synchronsprecher z.B Markus Maria Profitlich, Kai Plaume und Herbert Feuerstein.

      Für mich ein Klasse Animationsfilm dem ich jedem Fan solcher Filme ans Herz legen kann, macht einfach richtig Spaß.

      Deswegen gebe ich auch
      [film]9[/film]
      Zensur Ist Für´n A......!!

      Meine Filmsammlung

      Meine Musiksammlung


    • Schön, gerade wird am Drehbuch für die Fortsetzung der Unglaublichen gearbeitet, es geht also bald weiter.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Da ist er:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • ...und auf Deutsch:

      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Nächste Woche stratet in den USA die Fortsetzung, es schwirren Zahlen um die 170 Mio $ für das Startwochende durch den Raum, das wäre fabelhaft!
      Die Analysten liegen zwar nicht immer richtig, aber zumindest ist die Spur meist goldrichtig.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...