Shining

    • Diese vernichtende Meinung kann ich nicht nachvollziehen, Shining ist durchaus ein guter Film, lebt aber fast ausschließlich von seinem überragenden Hauptdarsteller. Filmisch betrachtet ist allerdings die King Variante um Längen besser, würde ich auch immer wieder bevorzugen.
      Big Brother is watching you
    • 0 Punkte muss ein verspäteter Aprilscherz sein? :5:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Dr.Doom schrieb:

      0 Punkte muss ein verspäteter Aprilscherz sein? :5:


      Das gerade du diese Frage stellst, ist ein verspäteter Aprilscherz.
      Big Brother is watching you
    • Ich hab keinen Kultfilm oder Film der auch nach 10 Jahren noch fast durchweg Höchstnoten bekommt 0 oder 1 Punkt gegeben, weil das der Bodensatz an Filme ist. Ok ich hab Ben Hur und Blade Runner nur 2 Punkte geben, wobei letzterer damals auch ein Flop war und Kinofilme der klassischen Zeit schaue ich an sich zu langweilig finde, da war Ben Hur eine der wenigen Ausnahmen.

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Kultfilm oder nicht ist doch vollkommen egal, du vergibst ganz einfach größtenteils Noten, die durch nichts zu rechtfertigen sind.
      Big Brother is watching you
    • Ist doch egal ob das Ding ein Kultfilm ist und von irgendwem Höchstnoten bekommt !
      Ich habe das Buch gelesen und erwarte ganz ehrlich bei einem Schülerprojekt eine bessere Leistung als diesen Müll !!
      Nicholsons MIT ABSTAND schlechteste Leistung .
      Und eigentlich mag ich viele seiner Filme !
      Er sollte die Rolle ja wenigstens auch nicht spielen .
      Aber Robin Williams hatte auf DIESES Drehbuch mehr als verständlicherweise keine Lust somit hat Jack dann als zweite Wahl die Rolle gekriegt .
      Williams hätte den Film zwar nicht retten aber auf jeden Fall deutlich besser Schauspielern können .
      Für die Rolle des Jack Torrence wäre Nicholson für mich nie auch nur in Frage gekommen !
      Er hat es noch schlimmer vergeigt als zu erwarten war !
      Weniger seine Schuld da man ihn nie hätte engagieren dürfen !
      Wer das Buch gelesen hat weiß wie grauenvoll diese Besetzung ist !
      Ich KANN diesem Ding keine Punkte geben .
      Es ist für mich einfach einer der schlechtesten Filme die ich JE sehen musste !
      Wenn nicht DER schlechteste ! <X
      Und es ist SCHWER blairwitch project zu schlagen !
      :46:
      Uhrwerk Orange fällt auch mit in die Top 10 .
      Ebenfalls ein Film bei dem auch der Autor meinte Kubrick hätte sein Buch ruiniert !
      Der Mann war in meinen Augen einfach eine Schande für die Filmwelt und gehörte nicht hinein . :82: :11:
      Abgesehen von 2001 :Odyssee im Weltraum hat er nur Autoren gezeigt wie übel und talentlos man ihre Bücher vergewaltigen kann !
      Es ist traurig das irgendetwas von seinem Müll als Klassiker zählt...und dann tragischerweise gleich zwei .
      Ein Jammer in meinen Augen .
      Von Kings genialer Fassung hat dafür kaum jemand gehört...!
    • Ich lese kaum Bücher und kann nicht miteinander vergleichen, dass wär mir auch zu anstrengend. 2001 :Odyssee im Weltraum fand ich totalen Mist. Verstehe deine Meinung nicht, muss ich auch nicht.
      :5:

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Ist kurios wie der Einwand wegen Ben Hur und Blade Runner hier wieder reingebracht wird. :)

      Wobei ich die von Kubricks Version eher es auch sehr neutral sehe und die Verfilmung des Kings Stoffes nicht mal zu den besten zählen würde.
      Vielleicht sind Geschmäcker ja auch verschieden.

      Wenn ich hier mal ein Vergleich ziehe wessen romane ich von King kenne Buch und Film dann würde dass in etwa so aussehen.

      Langoliers BUCH
      [film]10[/film]
      Langoliers FILM
      [film]8[/film]

      ES BUCH
      [film]10[/film]

      ES FILM

      [film]10[/film]


      THINNER BUCH
      [film]9[/film]

      THINNER FILM

      [film]7[/film]

      Wie gesagt, es würde so an meine BEwertung gehen. Denn Thinner und Langoliers waren an für sich doch akzeptable Verfilmungen mit einigen SChwächen, da es eh für das TV produziert wurde, trotz alle dem aber sehenswert sind, während ES als Roman und Film im dem Sinne ncihts nachsteht.

      Ich habe Shining nicht gelesen, aber die Kubricks Version gesehen und es zieht sich teilweise echt wie ein Popel aus der Nase, da aber die Ansätze vorhanden sind würde ich ihn eher in den Mittelbereich bewerten.

      [film]6[/film]


      Gruß

      Duke Nukem
      Der Trick dass man keinen Kater bekommt, besteht darin nicht aufzuhören zu trinken!!!

    • Guten Tag.

      möchte mich kurz vorstellen. Bin Klaus und ein älteres Semester hier. Vor vielen Jahren sah ich Shining. Zusammen mit meiner Freundin sahen wir uns den Film abends an. Vorher mochte ich Freitag der 13.
      Der Film führte mich durch eine Art menschliche Reise durch das Innerste selbst. Schon alleine die Anfangsszene mit der unglaublichen Musik. die karge Berglandschaft, zuerst durch Wälder dann immer
      höher hinauf , war für mich und ist immer noch fast einzigartig im Filmgenre. Es befällt einen gleichzeitig morbide Faszination , gemischt mit Unbehagen.

      Jack N. ist für mich hier in einer seiner Paraderollen zu sehen. Anfangs durchaus sympathisch , finde ich sofort Sympathie für ihn. Schwierigkeiten habe ich mit der für mich seltsam blass anmutenden
      Ehefrau. Nachträglich betrachtet, denke ich aber auch, dass Sie genau zu diesem Film passt. Oder könnt ihr euch eine Sandra Bullock oder anderen Hollywoodblockbusterdammen vorstellen ?
      Dann kommen wir zum anderen Hauptdarsteller , den kleinen Jungen. Danny passt perfekt ins Bild. Neugierig, aber auch etwas geheimnisvoll mit seinem Shinning.

      Die Story kennt ihr sicherlich alle. Die Wandlung von Jack ist beieindruckend dargestellt. Gefangen in immer imaginäreren Fantasien - oder ist es am Ende Real ?!! lob an Kubrick - mutiert er zum
      Jäger und gleichzeitig zum Gejagten. " JA - Sie sind hier der Hausmeister ".

      Stephen King war wie bekannt, nicht begeistert von der Umsetzung. In seinen Augen nach - wurde das eigentlliche Böse- das Overlookhotel nicht deutlich herausgearbeiter - er verglich es manchmal
      eher mit einer " Alkoholikerkomödie, die eben tragisch endet. Allerdings mochte ich den anderen Shiningfilm nicht so sehr.

      Trotzdem ist der Film für mich ein Meisterwerk des subtilen Horrorgenres. Ähnlich wie Apocalypse Now - inspiriert vom Buch " Das Herz der Finsternis"

      Euch einen ruhigen Sonntag.

      Klaus

      PS : Und du - lieber Leser bist doch der Hausmeister...
    • Hi Klaus, gute Vorstellung. Das Thema ist nur nicht im richtigen Bereich eröffnet. Entweder soll es eine User Vorstellung sein: Vorstellung und Verbesserung oder in den vorhandenen Filmthread rein Shining ??

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)
    • Servus aus Franken.

      Danke fürs Lob ! ja klar, werde ich bei meinen nächsten Postings beachten..))
    • Mike Flanagan wird die Regie bei der Fortsetzung namens „Doctor Sleep“ übernehmen.
      Darin geht es um die Frage wie ging es mit dem Sohn von Jack Torrance weiter?
      Im Buch ist Danny Torrance erwachsen und schwer traumatisiert von den grausamen Geschehnissen, besitzt aber übersinnliche Kräfte.
      So viele Frauen und so wenig Zeit....
      Mein Herz gehört nur meiner Mama und dem...
    • Für mich war mit Abstand Jack Nicholson das Beste am ganzen Film welchen ich bis heute dank seiner Frau,
      gespielt von Shelly Duvall, niemals komplett ausgehalten habe.
      Seine Leistung vom Normalo zum Wahnsinnigen ist einfach nur Saumäßig Genial gespielt
      und gehört zum erinnerungswürdigsten aus dem Machwerk hier.
      Der lief zwar öfters im Fernsehen und ja, er vermag dann auch zu fesseln und eine Zeitlang, bleibt man da hängen,
      doch seine Olle, total fehlbesetzt. Passt optisch nicht rein, schon gar nicht als Ehefrau.

      Wertung daher ausschließlich für Nicholson's Leistung:

      [film]10[/film]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Black_Cobra ()

    • kommt am 10.10.2019 in einer 4K Fassung raus
      amazon.de/gp/product/B07TMRRP94

      Filmbewertung: 1-3 Schrott 4-5 belanglos 6-7 schauen möglich 8-10 sehenswert
      Dance in the Dark TOP 66 to 100 Daily Topically (Spotify)